Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

crontab manuell erstellen

Frage Linux

Mitglied: thepoweruser

thepoweruser (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2009, aktualisiert 08:25 Uhr, 5568 Aufrufe, 11 Kommentare

Ich habe ein Script geschrieben, welches automatisiert die cron geschrieben wird, wann welcher Script ausgeführt werden sollte zu welcher Zeit. Jedoch funktioniert das ganze einmal nachdem es mit dem folgendem Befehl ausgeführt wurde:

01.
cat>> /var/spool/cron/root <<EOF 
02.
$StartMinute $StartHours $StartDay $StartMonat * root /script.sh  
03.
EOF
Danach möchte ich, sobald script.sh fertig durchgelaufen ist wieder aus der crontab automatisch gelöscht haben, jedoch aber nur den Job, welch für den Script benötigt wurde, wenn andere CronJobs vorhanden sind, sollten die anderen CronJobs nicht gelöscht werden.

Ich versuchte es mit diesem Befehl:

01.
 grep -v "$StartMinute $StartHours $StartDay $StartMonat script.sh" /var/spool/cron/root > /var/spool/cron/root.back 
02.
mv -f /var/spool/cron/root.back /var/spool/cron/root 
Beim ersten versuch, sobald die crontab mit dem befehl
01.
 crontab -r 
gelöscht wurde, funktioniert mein Script, bzw. wird ausgeführt, jedoch beim 2. Versuch funktioniert es nicht mehr

Was muss da getan werden?
Mitglied: kimiko
06.07.2009 um 10:56 Uhr
Wenn die jobs nur einmal laufen sollen, dann at-command.
z.B. at teatime +3 days

ich würde das prinzipiell so machen:
01.
crontab -l > file.txt 
02.
echo '* 5 * * * script.sh' >> file.txt 
03.
awk '!/script.sh/ {print}' file.txt  
04.
crontab file.txt
könnte mir vorstellen dass du Probleme mit dem globbing hast.
Bitte warten ..
Mitglied: thepoweruser
06.07.2009 um 12:04 Uhr
ich möchte mein script ergänzen, jedoch komme ich nicht draus was der befehl awk macht als ich den Befehl

01.
 crontab -l > file.txt echo '* 5 * * * script.sh' >> file.txt 
eingegeben habe, konnte kein eintrag in die datei vorgenommen werden, es kam nur die meldung mit der erklärung welche Parameter beim Befehl crontab vorhanden sind.
Bitte warten ..
Mitglied: carg
06.07.2009 um 13:02 Uhr
Hi,

warum willst Du denn nicht at verwenden?

Gruß

ps: das Deine Zeile 01. nicht funktioniert ist nicht wirklich verwunderlich - da fehlt ein ; vor dem echo - im übrigen man awk !
Bitte warten ..
Mitglied: thepoweruser
06.07.2009 um 13:07 Uhr
ich arbeite auf VMware ESX Server und dort steht mir kein at zur verfügung

was müsste in Zeile 01 geändert werden damit es funktioniert ich hab da nicht viel ahnung, dieser Vorschlag kommt auch vom user kimiko
Bitte warten ..
Mitglied: carg
06.07.2009 um 13:31 Uhr
Hi,

also z.b. so:
am ende vom Script
awk '!/script.sh/ {print}' file.txt > newcrontab.txt
--- Erklärung: /hierstehtwasdusuchst/ das ! bedeutet nicht also printe (stdout) alle Zeilen die NICHT /suchmuster/ enthalten
crontab newcrontab.txt
-- jetzt wird die Crondatei eingelesen OHNE die mit awk ausgeschnittene

Musst halt nur aufpassen, dass Du nichts erwischt was Du noch brauchst also das Suchmuster nur das gewünschte erwischt!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: thepoweruser
06.07.2009 um 13:37 Uhr
ah ok demfall werde ich das so versuchen. Jedoch auch wenn ich nur das cron Job File /var/spool/cron/root selber anpasse mit dem Script:

01.
 cat>> /var/spool/cron/root <<EOF  
02.
$StartMinute $StartHours $StartDay $StartMonat * root /script.sh EOF 
wird es nur einmal mit Cron Job erfolgreich durch ausgeführt. Weiss da jemand genaueres wieso dies nicht funktioniert mit dem oben genannten Befehl?
Bitte warten ..
Mitglied: carg
06.07.2009 um 14:25 Uhr
Hi,

was steht denn an der Stelle von $StartMinute $StartHours $StartDay $StartMonat ?

WAS funktioniert denn noch nicht - sorry - aber Deine Beschreibung was Du willst ist einfach nicht verständlich z.B: "ah ok demfall" was ist den demfall für ein Wort?

Ohne das man erfährt, was bei den Variablen $StartMinute $StartHours $StartDay $StartMonat gesetzt wird, kann Dir keiner die Frage beantworten. Es kann ja z.B. sein das im Monat ne 5 steht .... dann mußte nur ein wenig geduldig sein - schon gehts
Auch ist ein eventuelles /etc/init.d/crond reload vielleicht nicht wirklich falsch!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: thepoweruser
06.07.2009 um 15:26 Uhr
Im cron job wird durch den script folgendes eingetragen:

01.
 03 15 6 7 * root /script.sh 
Was noch nicht funktioniert ist, das wenn ich den Script nochmals ausführe um ein Datum welch der Cron Job gestartet werden sollte, dort eintrage, wird der Cron Job nicht mehr estart obwohl die berechtigung chmod 600 die selbe war wie wenn ich mit crontab -e dies eintrage.
Bitte warten ..
Mitglied: kimiko
06.07.2009 um 15:52 Uhr
vielleicht liegt es an whitespaces, besonders am Zeilenende.
vi sieht den deine cron/root datei aus (in der 2. Version).
diese sternchen * sind nämlich tricky.

mach mal
01.
echo `echo '*'` 
02.
echo '*'
Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: thepoweruser
07.07.2009 um 08:55 Uhr
kann mir jemand erklären wieso ich mittels Befehls cat die crontab neu erstellen kann jedoch beim ändern die cron job nicht mehr anspringt und die gesamte crontab gelöscht und wieder neu angelegt werden muss?

Das problem besteht leider immer noch
Bitte warten ..
Mitglied: carg
07.07.2009 um 10:48 Uhr
Hi,
also langsam ....*arrg*

Liest Du eigentlich die Antworten?
/etc/init.d/crond reload
Du mußt cron auch die Gelegenheit geben die Datei neu einzulesen! Ein kill -HUP <pid-von-crond> sollte es auch tun, aber dann mußt Du Dir erst noch die pid raussuchen.

Also nochmal für Dich zum mitdenken.
crontab mit cat etc. wie gewünscht gearbeiten!
DANACH /etc/init.d/crond reload
dann wird es auch klappen
Gruß over and out!

ps.: Du schaffst das ... wirklich ...!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Crontab wird nicht ausgeführt?
Frage von PhilosophBatch & Shell7 Kommentare

Hallo alle zusammen, ich habe ein crontab angelegt, aber irgendwie läuft es einfach nicht. So bin ich vorgegangen: 1. ...

Linux
Omg: crontab -r
Frage von bolshiLinux15 Kommentare

Hi, bin in den großartigen Genuss gekommen, statt 'crontab -e' 'crontab -r' einzugeben. Ubuntu fragt erst gar nicht und ...

Ubuntu
Bestimmten crontab output unterdrücken
gelöst Frage von fireskyerUbuntu2 Kommentare

os: ubuntu 10.04. LTS Hallo Leute, Wir haben ein Script, dass regelmäßig über Crontab eine update Aktualisierung vornimmt. Wir ...

Batch & Shell
Crontab mit Shell Probleme
gelöst Frage von mschaedler1982Batch & Shell9 Kommentare

Hallo zusammen. Ich habe im Internet schon etwas recherchiert und bin noch nicht auf die richtige Lösung gestoßen. Ich ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 13 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 15 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.