Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Dani am 14.12.2011 um 20:35:23 Uhr
Du weißt, dass es Formatierungshilfen hier gibt?!

Frage Entwicklung VB for Applications

Cscript pstlocate.vbs Laufzeitfehler

Mitglied: Kangaroojack

Kangaroojack (Level 1) - Jetzt verbinden

14.12.2011, aktualisiert 18.10.2012, 3561 Aufrufe, 5 Kommentare

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Hallo Leute,

ich hoffe ihr könnt mir auch diesmal weiterhelfen mit einem Skript.

Folgende Situation. Größeres Netzwerk (>1000User), auf den Clients liegen noch PST Dateien rum. Diese sollen von den Clients weg in den Exchange verschoben werden.

Im Netz habe ich ein vb Skript gefunden, welches die aktuell eingebundenen PST Dateien ausliest. Das skript gibt pfad, größe etc aus. Die Ausgabe filtere ich mit findstr.
Das Ergebnis (1-x Zeilen Text, je nachdem wieviele Dateien eingebunden sind) schreibe ich mir in eine Textdatei.
In dieser Textdatei kürze ich die ersten X Stellen , da nicht benötigt. ( Path: wird weggeschnitten).
Dann suche ich ob der Zeilenanfang C:\ oder W: oder ... enthält. C:\ wird dann entsprechend ersetzt durch \\%COMPUTERNAME%\C$\ .....andere werte eben durch was anderes..sodass man daraus einen copy job bauen kann.
das schreibe ich dan wieder in eine Datei. Habe fertig.

Unter windows 7 mit cscript version 5.8 hat das bisher tadellos funktioniert und ich war stolz wie oskar, weil ich mir das alles eher zusammengebastelt habe - bin nicht so der Programmierer.
Nun habe ich das heute an den Zielsystemen mit XP getestet, es geht nicht.

er steigt bereits beim ersten cscript mit der Meldung
pstlocate.vbs(42, 5) Laufzeitfehler in Microsoft VBScipt: Typen unverträglich: 'UBound'
aus

Kann mir da jemand weiterhelfen was die Ursache ist und das Skript ans laufen bringen.
Wie gesagt unter Win7 mit cscript 5.8 klappt es 1a

Hier ist das Skript zu finden: http://gallery.technet.microsoft.com/ScriptCenter/313eaffd-a3a7-439a-aa ...

und hier der Code den ich mir zusammengebaut habe:
01.
@echo off & setlocal enabledelayedexpansion 
02.
if exist %temp%\Output1.txt del %temp%\Output1.txt 
03.
if exist %temp%\Output2.txt del %temp%\Output2.txt 
04.
xcopy D:\Test\pstlocate.vbs %temp% /Y 
05.
cscript %temp%\pstlocate.vbs | findstr /C:".pst">>%temp%\Output1.txt 
06.
set "filename=%temp%\Output1.txt" 
07.
set "tempfile=%temp%\tmptxt.txt" 
08.
for /F "delims=" %%a in (%filename%) do ( 
09.
set text=%%a 
10.
set text=!text:^&=und!>>%tempfile% 
11.
12.
set xy=7 
13.
set "Alt=%filename%" 
14.
set "Neu=%temp%\Output2.txt" 
15.
set "Cut=%temp%\Cut.vbs" 
16.
echo Set fso=CreateObject("Scripting.FileSystemObject"):aL=Split(fso.OpenTextFile(WScript.Arguments(0),1).ReadAll,vbCrLF)>"%Cut%" 
17.
echo Set N=fso.OpenTextFile(WScript.Arguments(1),2,-1):P=WScript.Arguments(2)+1:For Each sL In aL: N.WriteLine Mid(sL,P):Next:N.Close>>"%Cut%" 
18.
cscript //nologo "%Cut%" "%Alt%" "%Neu%" %xy% 
19.
del "%Cut%" 
20.
del %tempfile% 
21.
del %temp%\Output1.txt 
22.
set "Datei=%temp%\Output2.txt" 
23.
set "VonC=C:\" 
24.
set "NachC$=\\%COMPUTERNAME%\C$\" 
25.
set "VonD=D:\" 
26.
set "NachD$=\\%COMPUTERNAME%\D$\" 
27.
set "VonW=W:\" 
28.
set "NachdomW=\\domaenel\K010\Benutzer\%USERNAME%\" 
29.
set "VonX=X:\" 
30.
set "NachdomX=ERROR " 
31.
set "t=%temp%\text.tmp" 
32.
if exist "%t%" del "%t%" 
33.
for /f "usebackq delims=" %%i in ("%Datei%") do set "Line=%%i" & set Line=!Line:%VonC%=%NachC$%! & echo !Line!>>"%t%" 
34.
move /y "%t%" "%Datei%" 
35.
for /f "usebackq delims=" %%i in ("%Datei%") do set "Line=%%i" & set Line=!Line:%VonD%=%NachD$%! & echo !Line!>>"%t%" 
36.
move /y "%t%" "%Datei%" 
37.
for /f "usebackq delims=" %%i in ("%Datei%") do set "Line=%%i" & set Line=!Line:%VonW%=%NachdomW%! & echo !Line!>>"%t%" 
38.
move /y "%t%" "%Datei%" 
39.
for /f "usebackq delims=" %%i in ("%Datei%") do set "Line=%%i" & set Line=!Line:%VonX%=%NachdomX%! & echo !Line!>>"%t%" 
40.
move /y "%t%" "%Datei%" 
41.
%temp%\Output2.txt
Gruß und Dank im Vorraus
KangarooJack
Mitglied: mathe172
14.12.2011 um 21:35 Uhr
Hallo,

ohne jetzt genau zu wissen, woran es liegt, warum baust du nicht das VBScribt um? Warum erst die Ausgabe filtern? Und das Script? Das ist kein VBScript, oder

MfG,
Mathe172
[edit: Ich glaub ich bin zu blöd das Script zu finden . Könntest du mir sagen, wo ich es finde?]
Bitte warten ..
Mitglied: Kangaroojack
14.12.2011 um 22:53 Uhr
Sorry, in der Hitze des Gefechts den falschen Link gepostet, habs korrigiert.

Tja, wenn ich VB könnte würde ich das Skript wohl anpassen. Leider kann ich aber kein VB. Und in batch bin ich halt einfach nur hartnäckig mit viel try&error...für das bisschen hier hab ich schon XX Stunden verpulvert.

@Dani: ich hab vorhin gesehen, dass es diese Formatierungshilfen gibt, aber war auf der Arbeit und hatte nicht den Nerv mir X Einstellungen durchzukauen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: mathe172
15.12.2011 um 20:18 Uhr
Hallo,

was das ändern des Skripts angeht, schau dir mal die letzten 7 Zeilen an. Hier wird die Ausgabe aus Tabs, Strings und den Werten zusammengesetzt. Wenn du hier jetzt alles rauslöschst, was du nicht brauchst ("Path:","vbTab",...) und nur die Zeile drin lässt, die du brauchst.

Falls du Probleme hast, frag einfach

MfG,
Mathe172
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
15.12.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Kangaroojack!

Klingt irgendwie nach einem Beitrag in der Nachbarschaft (dort hatte ich ganz unten noch einen Vorschlag drangehängt) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Kangaroojack
15.12.2011 um 22:00 Uhr
Hallo nochmal,

danke für die Hinweise, werde ich morgen mal drangehen.

pstlocate.vbs(42, 5) Laufzeitfehler in Microsoft VBScipt: Typen unverträglich: 'UBound'

konnte ich mit Hilfe eines Kollegen ermitteln und beheben. Grund ist folgender:

- Loggt sich ein User ein, bei dem KEIN Outlook Profil definiert ist - so ist der entsprechende Registry Pfad leer, somit wird wohl null ans skript übergeben, welches dann rausfliegt.
- Bei einem user der email eingerichtet hat, aber keine PST - wird halt gesucht und nichts gefunden. aber das skript kann halt arbeiten.

Mein Kollege hat dafür ne Errorabfrage eingebaut, nun wird das abgefangen. nun habe ich aber ein Problem mit dem cut skript das dann folgt, weil der dann ne leere Datei cutten soll - aber ich denke ich schau mir da mal an was mathe172 gesagt hab und editier das skript so, dass er gleich nur den Pfad ausgibt. Ach ja, es kann alles so einfach sein wenn man von allem Ahnung hätte Aber der Job ist halt soooo vielseitig da kann man nicht alles können.

Danke schonmal für die Tips, ich berichte ob es geklappt hat.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webentwicklung
Sharepoint Laufzeitfehler
gelöst Frage von Florian86Webentwicklung1 Kommentar

Guten Tag, ich habe seit einigen Tagen einen Laufzeitfehler beim öffnen der Sharepointseite. Unsere Konstellation: Frontendserver SQL Server auf ...

Windows Server
Laufzeitfehler 2146232800
Frage von GauschternaWindows Server

Hallo zusammen, wir haben einen "Sage-Server" auf einem Windowsserver 2008 im Einsatz. Bei den Clients kommt ab und zu ...

Windows Server
Cscript weint über den zu "hohen" Speicherplatz (WSUS)
gelöst Frage von JiggyLeeWindows Server3 Kommentare

Hallo Leute, ich denke das Bild sagt alles. Hattet ihr schonmal das Problem? Liegt es am Pfad C:?

Microsoft Office
Laufzeitfehler 13 in Word 2013
Frage von Wild-WolfMicrosoft Office5 Kommentare

Hallo zusammen. Ich habe einen blöden Fehler, den ich einfach nicht wegbekomme. Wenn ich aus Outlook eine Word-Datei öffne, ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 4 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit13 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...