Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

CSV Werte jeweils in einzelne XML-exportieren

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: nulpen

nulpen (Level 1) - Jetzt verbinden

14.12.2010 um 13:41 Uhr, 2842 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Zusammen,

derzeit muß ich Werte aus unterschiedlichen Quellen in andere Formate bringen. Vieles konnte ich lösen, jetzt sitze ich an folgender Nuß:

CSV-Datei mit folgendem Inhalt

FELD1;FELD2;FELD3;FELD4
Wert1;Wert2;Wert3;Wert4
Wert1;Wert2;Wert3;Wert4
Wert1;Wert2;Wert3;Wert4

usw.

Jede Zeile soll jetzt in EINE XML-Datei umgesetzt werden

<FELD NAME="FELD1">Wert1</FELD>
<FELD NAME="FELD2">Wert2</FELD>
<FELD NAME="FELD3">Wert3</FELD>
<FELD NAME="FELD4">Wert4</FELD>

zusätzlich natürlich die üblichen HEADER und sonstigen XML-Spezifikationen.

Die Datei kann einen beliebigen Namen tragen.

Klasse wäre natürlich eine Batch mit der die Sache einfach automatisiert abläuft.

Danke

Ralf
Mitglied: bastla
14.12.2010 um 15:13 Uhr
Hallo nulpen!

Wenn's auch VBS sein dürfte (mit Batch ist das vergleichsweise mühsam):
01.
CSV = "Die.csv" 
02.
Header = "Hier die Header-Daten eintragen" 
03.
Dateiname = "D:\Beliebiger Name" 
04.
Typ= ".xml" 
05.
Nr = 100001 'für laufende Nummer im Dateinamen 
06.
Stellen = 5 'Stellenanzahl der laufenden Nummer 
07.
Delim = ";" 'Trennzeichen der CSV 
08.
 
09.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
10.
Zeilen = Split(fso.OpenTextFile(CSV).ReadAll, vbCrLf) 
11.
 
12.
Feldnamen = Split(Zeilen(0), Delim) 'Feldnamen auslesen und in Array übertragen 
13.
Felder = UBound(Feldnamen) 'Höchsten Arrayindex zwischenspeichern 
14.
 
15.
For i = 1 To UBound(Zeilen) 'alle Datenzeilen durchgehen 
16.
    Werte = Split(Zeilen(i), Delim) 'Array mit einzelnen Werten erzeugen 
17.
    If UBound(Werte) >= Felder Then 'nur, wenn genug Werte vorhanden (Vorbeugung gegen Leerzeilen) 
18.
        'Datei mit Header erzeugen 
19.
        Set Datei = fso.CreateTextFile(Dateiname & Right(Nr, Stellen) & Typ) 
20.
        Datei.WriteLine Header 
21.
        Nr = Nr + 1 'Zähler für Dateinummer erhöhen 
22.
        For j = 0 To Felder 'für jedes Feld ... 
23.
            '... eine Zeile in die Datei schreiben 
24.
            Datei.WriteLine "<FELD NAME=""" & Feldnamen(j) & """>" & Werte(j) & "</FELD>" 
25.
        Next 
26.
        Datei.Close 'Datei schließen 
27.
    End If 
28.
Next
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: nulpen
14.12.2010 um 21:47 Uhr
Hey bastla,

GANZ KLASSE !!!!!

So kann ich es verwenden und packe den Rest hinzu.

Super , genau das was ich brauche.

Daumen hoch für die schnelle Antwort......

Ralf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
XML
gelöst Xml-Datei in eine csv-Datei umwandeln mit Powershell (5)

Frage von jan.kleinel zum Thema XML ...

Batch & Shell
XML in CSV bat batch powershell (9)

Frage von nolle99 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (20)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Webbrowser
Windows 7 unbeliebte Internetseite sperren (13)

Frage von Daoudi1973 zum Thema Webbrowser ...

E-Mail
Fake E-Mail in Outlook für Demonstartionszwecke (12)

Frage von sascha382 zum Thema E-Mail ...