Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

csvde export von W2k nach W2k8 und der sAMAccountName

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ThomasH2

ThomasH2 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2009, aktualisiert 17:51 Uhr, 7924 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

mit
csvde -m -n -u -f "C:\BenutzerDomain.txt" -r "(|(&(objectClass=user)(objectCategory=person)))"
wurde aus einem W2k0 AD eine CSV-Datei ausgelesen

mit
csvde -i -f %filename% -j .

wurde alles eingelesen.

Blöderweise ist der alte sAMAccountName nicht auf den neuen sAMAccountName angekommen
statt dessen stehen dort nun mit $ beginnende Zeichenketten

Der alte sAMAccountName scheint nun im Benutzeranmeldenamen gelandet zu sein.

Wie kann ich erreichen, dass beim CSV-Import auch der sAMAccountName mit dem alten sAMAccountName belegt wird?

Danke
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
31.03.2009 um 13:48 Uhr
Servus,

Zitat von ThomasH2:
csvde -m -n -u -f "C:\BenutzerDomain.txt" -r
"(|(&(objectClass=user)(objectCategory=person)))"
wurde aus einem W2k0 AD eine CSV-Datei ausgelesen

warum fügst du denn das logische oder " | " in deinen Filter hinzu?
Das hat an dieser Stelle überhaupt keine Funktion.


Blöderweise ist der alte sAMAccountName nicht auf den neuen
sAMAccountName angekommen statt dessen stehen dort nun mit $ beginnende Zeichenketten

Wie meinen? Mit CSVDE kannst du Objekte aus dem einen AD exportieren
und in ein anderes AD importieren. Mit CSVDE kann man aber keine bereits bestehenden Objekte ändern.
Das funktioniert nur mit LDIFDE.


Wie kann ich erreichen, dass beim CSV-Import auch der sAMAccountName
mit dem alten sAMAccountName belegt wird?

Das musst du nochmals klar erläutern was du damit meinst und was du überhaupt erreichen möchtest.


Viele Grüße
Yusuf Dikmenoglu
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
01.04.2009 um 11:59 Uhr
Hallo Dikmenoglu

zum Filter:
habe Carlos.hta benutzt und mir weiter keine Gedanken gemacht, weil das herauskam was ich wollte.

Zu wie meinen:

Mit CSVDE habe ich aus einem W2k0 DC alle User ausgelesen.
Das File hat folgenden Header:
DN,accountExpires,codePage,cn,countryCode,displayName,givenName,homeDirectory,homeDrive,instanceType,distinguishedName,objectCategory,objectClass,name,sAMAccountName,scriptPath,sn,userAccountControl,userPrincipalName,uSNChanged,uSNCreated,whenChanged,whenCreated,adminCount,description,servicePrincipalName,initials

Den ganzen Kram habe ich in einen neuen W2k8 DC importiert.
Ohne dass dort bereits user Accounts existierten.

In der Spalte: sAMAccountName der CSV-Datei stehen die Benutzernamen mit denen man sich unter W2k0 angemeldet hat, wie z.B. Administrator, LieschenMueller ..

und diese Namen hat er in das neue AD übernommen in das Feld: Benutzeranmeldename.

Nun gibt es aber noch den Benutzeranmeldename (Prä-Windows 2000), und dort hinein hätte ich ebenfalls:
LieschenMueller

Im W2k0 Server waren diese alten Benutzernamen ebenfalls eingetragen. Nach W2k8 hat er in dieses Feld $0123.......
eingetragen


Ich habe schon gesehen, dass man mit LDIFDE auch ändern kann, weiss aber nicht, wie ich das mit der Antwortdatei bewerkstelligen kann
Bitte warten ..
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
01.04.2009 um 13:04 Uhr
und diese Namen hat er in das neue AD übernommen in das Feld: Benutzeranmeldename.

Das wäre das Attribut userPrincipalName (kurz UPN).
Du könntest nach dem Export mit CSVDE das ganze nach Excel importieren und dann mit dieser Excel-Datei den Import durchführen.
Siehe dazu:

[faq-o-matic.net » Importdateien für CSVDE.exe einfach generieren]
http://www.faq-o-matic.net/2006/04/12/importdateien-fuer-csvde-exe-einf ...


Du kannst den Export-/Import mit LDIFDE nach folgendem Artikel durchführen:

[Yusufs Directory Blog - LDIFDE - LDAP Data Interchange Format Data Exchange]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink,guid,d7a5f094-f83e-4103-9275-5df90a ...


Viele Grüße
Yusuf Dikmenoglu
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
01.04.2009 um 13:23 Uhr
danke Yusuf, so wie es beschrieben ist, habe ich es auch gemacht, nur das ich an der CSV-Datei nichts ändern musste, da die Spalten
sAMAccountName
und
userPrincipalName
schon gefüllt waren.

Und userPrincipalName wurde übernommen und
sAMAccountName leider nicht!!

und das ist mein Problem.

Ich habe die 100 Namen nun von Hand geändert
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
03.04.2009 um 15:48 Uhr
sAMAccountName wurde nicht übernommen, weil die Spalte im Importfile gefehlt hat.
Ich habe das zwar kontrolliert, war aber im falschen Verzeichnis
Bitte warten ..
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
03.04.2009 um 15:49 Uhr
Ei ei eii... Anfängerfehler.


Gruß, Yusuf Dikmenoglu
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Powershell: ActiveDirectory Infos mit export-csv exportieren und formatieren (2)

Frage von MuHMuH zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Server Umzug - Export von Rollen und Features in Windows 2008 R2 (6)

Frage von Linux266 zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
Phpmyadmin export maximal 50kb groß (4)

Frage von Leo-le zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...