Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

D-Link DIR-635 - USB Festplatte anschließen und unter Linux (Ubuntu) verwenden

Frage Linux Ubuntu

Mitglied: terrap

terrap (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2010 um 08:11 Uhr, 13330 Aufrufe, 4 Kommentare

Durch die Nutzung eines kleinen Netzwerkes wollte ich eine USB Festplatte unter Linux als Netzplatte nutzen

Hallo,

ich nutze einen D-Link DIR-635, dazu einen 1 TB Hitachi USB Festplatte und auf allen Rechnern Ubuntu von Linux.

Nach mehrmaligen Durchlesen der Linux und/oder D-Link Webseite komme ich leider noch auf keine Lösung.
Es wird zwar von D-Link eine Software angeboten mit der ich die USB Festplatte am Gerät ansteuern kann, jedoch nur für Windows und Mac.

Nun nutze ich aber Linux und komme leider nicht weiter.
Hat jemand von euch eine Idee oder einen Vorschlag.

Vielen Dank!
Mitglied: it-frosch
02.02.2010 um 08:31 Uhr
Hallo terrap,

hast du schon mal versucht das Programm unter Wine laufen zu lassen?
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
02.02.2010 um 08:56 Uhr
Das ist doch nur ein WCN Port für 'Windows Connect Now' um die Sicherheitseinstellung den Routers auf einen USB Stick zu speichern und im Netzwerk zu verteilen.

Leider ist dieses WCN nirgends so recht dokumentiert.

Edit: habe gerade gelesen das ab Firmware Version 2.23 dies doch unterstützt werden soll. ich schätze die USB Festplatte hat (wie ein Printserver) eine IP Adresse bekommen über die man zugreifen kann.

Edit: ist wohl doch nicht so simpel - 1. kann nur einer im Netzwerk auf ein USB Gerät zugreifen und 2. ist das nur ein USB 1.1 Anschluß (< 1MB/s)
( siehe PDF Datei aus der SharePort ZIP Datei )
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.02.2010 um 09:22 Uhr
Vergiss diesen SW Müll von D-Link... ! Wie immer von D-Link billige Frickelei. Häng deine USB Platte mit einem kleinen SMB/CIFS USB Server als NAS ins Netz und greif darauf zu wie auf ein einfaches Samba oder Windows Share mit Linux. Das ist wenigstens ein offenes Protokoll wie es üblich ist.
Solche einfachen USB NAS gibt es zuhauf:
http://www.amazon.de/TrendNET-USB-Network-Storage-Server/dp/B000A4AWBS/ ...
http://www.amazon.de/Digitus-DN-7023-Netzteil-NAS-Umschalter-Ethernet/d ...
http://www.amazon.de/Linksys-NSLU2-Network-Storage-Festplatten/dp/B0006 ...
usw. usw.
Bitte warten ..
Mitglied: terrap
02.02.2010 um 13:10 Uhr
Vielen Dank, ich werde mir einmal einen USB Server holen.
Gleich mal bei Amazon bestellt

Nochmals Danke.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Sicherung auf USB Festplatte mit Acronis Backup und Robocopy (5)

Frage von mike7050 zum Thema Backup ...

Batch & Shell
USB-Festplatte per Script sicher entfernen und wieder anhängen (8)

Frage von Atti58 zum Thema Batch & Shell ...

Speicherkarten
USB-Stick laut Windows und Linux belegt, aber kein Inhalt zu sehen (5)

Frage von Pago159 zum Thema Speicherkarten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...