Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Darf ein Admin in einem Forumsbeitrag den Vornamen und Alter des Posters ohne Einverständnis nennen?

Frage Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: homie80

homie80 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2009, aktualisiert 22.12.2009, 4338 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

eine Frage hab ich da... ich habe in einem Forum was gepostet und war mit den Antworten eines anderen Users nicht zufrieden.
Da dies dem Admin nicht gefallen hat, hat er meinen Vornamen und mein Alter genannt. Also nur zur Info, ich habe niemanden beleidigt oder ähnliches, ich war nur anderer Meinung.

Darf er das, fällt sowas nicht unter Datenschutz?

Danke im Voraus

homie :D
Mitglied: Tommy70
16.12.2009 um 08:46 Uhr
Ich denke mal eher nicht dass das unter Datenschutz fällt. Denn nur aufgrund deines Vornamens und Alters weiss ja keiner wer du wirklich bist. Da gibts sicher noch einige die gleich alt sind und auch so heißen wie du
Weiters ist es ja auch in vielen Foren so dass man diese Daten auch im Profil des Users sieht. Wie es bei dem ist von dem du redest weisst nur du.
Gut finde ich es aber nicht!

Lass mich mal raten...
Bist du 29?
Bitte warten ..
Mitglied: fanunu1
16.12.2009 um 08:46 Uhr
Ganz klar ein Verstoß! Lass dir so etwas ja nicht gefallen.

Hatte mal eine ähnliche Situation. Aber bei mir wurde meine Handynummer angezeigt.
Ich bin zum RA und der hat dem Betreiber der Webseite ne kleine Abmahnung zukommen lassen.

Selbst wenn du jemanden beleidigt haben solltest oder ähnliches hat der Admin kein Recht deine persönlichen Daten weiter zu geben.

Mit freundlichen Grüßen fanunu1
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
16.12.2009 um 08:49 Uhr
Zitat von fanunu1:
Ganz klar ein Verstoß! Lass dir so etwas ja nicht gefallen.

Hatte mal eine ähnliche Situation. Aber bei mir wurde meine Handynummer angezeigt.
Ich bin zum RA und der hat dem Betreiber der Webseite ne kleine Abmahnung zukommen lassen.

Man kanns aber auch übertreiben. Wegen eines Vornamens und einer Zahl zum RA
Handynummer ist da natürlich was anderes. Da kann man immerhin wirklich rausfinden wer du bist.
Bitte warten ..
Mitglied: Xyv4R
16.12.2009 um 09:06 Uhr
Tommy darf ich bei dir auch raten?

Bist du zufällig 39 Jahre alt? ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
16.12.2009 um 09:11 Uhr
Zitat von Xyv4R:
Tommy darf ich bei dir auch raten?

Bist du zufällig 39 Jahre alt? ;)

Zumindest als ich mich hier angemeldet habe könnte ich es gewesen sein
Bitte warten ..
Mitglied: Xyv4R
16.12.2009 um 09:15 Uhr
Mitglied seit: 13.10.2009

Naja so lange ist das ja noch nicht her :P
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.12.2009 um 10:29 Uhr
Moin homie80,

eine datenschutzrechtlich verbindliche Antwort kannst du in unserem Forum nicht erwarten oder erhalten.

Für mich als rechtlichen Laien wären nur zwei Aspekte relevant:
  • Hat dieser Administrator Daten aus deinem persönlichen/nicht öffentlichen Profil öffentlich gemacht - wenn ja, dann ist es unschön, aber am Sinnvollsten im Dialog mit ihm zu klären/rückgängig zu machen.
  • Handelt es sich wirklich um schützenswerte personenbezogene Daten -> klares Nein.

Also reduziere doch den Konflikt auf das, was es ist... eine Meinungsverschiedenheit wird öffentlich und entsprechend begleitet von Imponiergehabe ausgetragen.
Passiert hier auch dauernd, dass diese Diskussionen eskalieren, scheint bei Foren ein signifikantes systemimmanentes Alleinstellungsmerkmal zu sein.

Nichtsdestotrotz gelten die gleichen Streitschlichtungs- und Deeskalationsstrategien wie im realen Leben.
Und per Anwalt aus der Rechtsschutzversicherung auf schriftliche Bestätigung des Recht-Habens zu pochen ist in meinen Augen keine Konfliktlösung.

Hey, hallo... ist nur ein Forum! Nicht irgendwie zu verwechseln mit "dem Leben" oder "Problemen".

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: homie80
16.12.2009 um 11:46 Uhr
hi

thx @ all

nein... ich find das ja persönlich auch nicht schlimm... finds nur blöd, dass der admin, gleich meinen namen rausgibt und mein alter, hab das nur bei der anmeldung hinterlegt und nicht sichtbar gemacht.

würde nur gerne sagen "admin hör mal zu und mach deinen job richtig, sonst gib die stelle an jemand anderen, der vetrauensvoller mit userdaten umgeht" ;) hehe... sonst ist mir das eigentlich völlig egal...

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Xyv4R
16.12.2009 um 14:19 Uhr
Naja wenn es sein Forum ist dann kannst du wohl schlecht zu ihm sagen "sonst gib die stelle jemand anderen" ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.12.2009 um 16:37 Uhr
Moin -Xyv4R,

Zitat von Xyv4R:
Naja wenn es sein Forum ist dann kannst du wohl schlecht zu ihm sagen "sonst gib die stelle jemand anderen" ;)
Doch, kannst du schon.
Aber es schränkt für beide Seiten die Optionen drastisch ein und macht das Ergebnis des Meinungsaustauschs doch eher vorhersagbar.

Von diesem Extremfall abgesehen, wiederhole ich gerne nochmal mein Credo von oben:
Ein "Hey, hör zu, mach es anders, sonst...!!!" ist nicht gerade die Dialogeröffnung, die in deiner Personalakte irgendwann mal als "hoher Grad an Empathie, dabei aber immer authentisch und glaubwürdig" Erwähnung findet.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: DMeyer
18.12.2009 um 09:40 Uhr
Hallo,

ich hoffe das du aus der ganzen Sache gelernt haben solltest das man sich im Internet nur mit Pseudonym irgendwo anmeldet. Du gibst deine persönlichen Daten an Fremde Personen und kannst im Endeffekt nur hoffen das man damit Ordnungsgeäß umgeht.

Stell dir vor der Forenhoster sitzt irgendwo in Afrika. Dort gibt es vielleicht kein Datenschutzgesetz. Und den Forenhoster oder Admin Abmahnen geht dort auch nicht. Und dann?

Einfach vorsichtiger sein und aus solchen Dingen lernen damit das nicht nochmal passiert.

Gruß

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
21.12.2009 um 15:53 Uhr
Moin,

für mich ist das ganz einfach:
a) Wenn man die Daten in nem internen Bereich angegeben hat und die einstellung ist das diese nicht öffentlich angezeigt werden dürfen -> dann gibts was auf die finger!
b) Man hat die Daten in sein Profil gelegt und der Admin hat es lediglich aus dem öffentlich einsehbaren Bereich kopiert -> dumm gelaufen, aber sicher nichts was verboten wäre.

Ich vermute mal es ist aus dem Internen Bereich genommen worden. Dann würde ich hier idR. ganz klar den Betreiber der Seite (sofern das nicht der Admin selbst ist) darauf hinweisen das der Admin offentsichtlich Daten aus einen vertraulichen Bereich postet nur weil dem meine Inhalte nicht passen -> und hier um eine klärung des ganzen bitten. Im Normalfall führt sowas dann dazu das der Admin am nächsten Tag seinen Admin-Status nicht mehr hat.

Sollte das nicht gehen dann würde ich durchaus sogar zum RA gehen. Es geht mir dabei nichtmal darum ob jemand hier meinen Namen / Alter aus den DBs holt und das hier postet. Es geht darum das der Admin offentsichtlich in Bereichen schnüffelt die dem nichts angehen - dies können auch interne Nachrichten, persönliche hochgeladene Dateien u.ä. sein. Und ich möchte nicht das jemand alle möglichen Daten von mir liest und dieses dann auch noch öffentlich macht. (Wer sagt mir denn das der Admin nicht meine persönlichen Nachrichten an nen anderen User auch gleich noch per interner Nachricht an die anderen betreffenden Personen schickt?). Für mich ist sowas keine Frage ob es "kleine" oder "große" Verstöße sind - ein Admin sollte wissen was er tut. Weiß er das nicht hat er entweder den falschen Job oder ne falsche Jobauffassung. Und dieses lässt sich mit ner kostenpflichtigen Abmahnung recht schnell wieder zurechtbiegen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
Keine Berechtigung trotz Domänen-Admin User (10)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

Sicherheit
Das FBI darf jetzt weltweit hacken (1)

Link von transocean zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (27)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...