Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Was darf bzw.muss der betriebliche DSB tun?

Frage Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: gear

gear (Level 1) - Jetzt verbinden

06.11.2007, aktualisiert 19.01.2008, 5013 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
wir haben seit kurzem einen betrieblichen DSB, der Mitarbeiter der IT-Abteilung ist. Folgende Fragen interessieren mich, da ich der zuständige Admin bin. Vielleicht kann mir ja jemand ein paar Infos dazu geben.

1) Inwieweit darf der betriebliche DSB eine Kontrolle von Logfiles und Aufzeichnungen von Vorgängen durchführen, ohne den zuständigen
System-Administrator davon zu unterrichten
2) Darf der betriebliche DSG im Besitz eines Domänenkontos sein, dass über Domain-Adminrechte verfügt.
3) Muss der betriebliche DSB allen Hinweisen nachgehen und dann unmittelbar eine Überprüfung des Sachverhaltes durchführen, um eventuelle Manipulationen an Systemen oder Daten im allgemeinen zu verhindern.

Greets
Mitglied: brammer
06.11.2007 um 20:01 Uhr
Hallo,

im prinzip sind deine Fragen so nicht zu beantworten,
Neben rechtlichen Grundlagen gelten nämlich die jeweiligen Betrieblichen Vereinbarungen.
Mach dich doch einfach mal selber kundig, liess die wichtigsten Texte:

http://de.wikipedia.org/wiki/Datenschutzbeauftragter

http://www.lfd.niedersachsen.de/master/C291134_N13163_L20_D0_I560.html

http://www.datenschutz-berlin.de/

http://www.symplasson.de/consulting/datenschutz-extern.html

http://datensicherheit.oclink.de/seiten/datenschutzbeauftragter.shtml

Also Informationen zum Lesen gibt es genug.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: gear
07.11.2007 um 16:17 Uhr
Danke für die Info.
Was ist, wenn es außer den gesetzlichen Bestimmungen "noch" keine betrieblichen Vereinbarungen gibt?
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
07.11.2007 um 20:46 Uhr
Hallo,

wenn ihr noch keine Vereinbarungen habt wird es zeit eine Auszuarbeiten!
Je nachdem ob ihr einen Betriebsrat habt oder nicht ist dieser aber mitbestimmungs oder zumindest Anhörungspflichtig. Eventuell kann dann die zuständige Gewerkschaft oder aber die IHK oder der Arbeitgeberverband Muster oder Grundlagen dazuliefern. Ausserdem ist das Datenschutz recht nicht Bundeseinheitlich und jedes Bundesland hat seine eigene Auslegung. Für die Benennung des DSB wird es ja Gründe gegeben haben, deswegen mal von der Seite aus betrachten.
brammer
Bitte warten ..
Mitglied: gear
07.11.2007 um 20:52 Uhr
Nun, den DSB haben wir benennen müssen, da bei uns mehr als die festgelegte Anzahl von MA mit personenbezogenen Daten arbeiten.
Das war aber auch alles.
Ich habe in dem aktuellen DSG nichts gefunden, das meine Fragen beantworten könnte.
Vielleicht kann mir ja jemand aus seiner Firma berichten, wie es dort gehandhabt wird.
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MetaDSB
19.01.2008 um 15:16 Uhr
Hallo,

ergänzend zu den Tipps von Brammer noch von meiner Seite zu den Fragen:
1) Ohne näher auf die Umstände und welche Logfiles einzugehen: Selbstverständlich.
Der DSB arbeitet autark.

2) DSB mit Admin-Rechten ?! Logfiles oder Read- / Logs- Only Account einiger Lösungen reichen aus. Falls nicht, kann man den richtigen Admin auch um Unterstützung bitten.
Gefahr des "Bock zum Gärtner machen" ist gross.

3) Der DSB hat die Anfragen zu bearbeiten. Das BDSG schweigt sich zu den Reaktionszeiten aus, dafür sind die Möglichkeiten und Aufwände in den Prozeduren und Unternehmen auch zu unterschiedlich. Es ist im Interesse aller Beteiligten den Anfragen "zeitnah" nachzugehen, aus technischer Sicht kann es bei einigen Unternehmen schon nach (Bsp.) 3 Monaten schwierig werden gelöschte Logfiles noch in der Datensicherung zu finden.

Interner DSB ist keine dankbare Aufgabe. Mal ist jemand aus der IT damit betraut, mal jemand aus der Personalabteilung, dann wieder die Rechtsabteilung, bis hin zur Verwaltung. Wirklich spannend zu sehen. Ich suche noch eine Auswertung neueren Datums welche Berufsgruppen - vgl. oben - interne DSB Aufgaben verantwortet bekommen haben. Bitte Info wenn jemand dazu eine Statistik kennt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Schulung & Training
Betriebliche Projekte für (IT-)Azubis? (5)

Frage von Forseti zum Thema Schulung & Training ...

Sicherheit
Das FBI darf jetzt weltweit hacken (1)

Link von transocean zum Thema Sicherheit ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
CNC Maschinen verlieren Netzwerkverbindung (kurioser Fehler) (22)

Frage von NoHopeNoFear zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Webentwicklung
Aktuellen Mitarbeiter auf Homepage anzeigen (13)

Frage von alemanne21 zum Thema Webentwicklung ...

Windows Server
gelöst Parameter Übergabe Terminal Server (9)

Frage von ThomasKern zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Anfängerfragen - Powershell - Mailboxvertretung im Pulk einrichten (8)

Frage von Yoshimitsu zum Thema Batch & Shell ...