Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Data Protection Manager 2010 Problem beim Sichern von virtuellen Maschinen

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: SamurajKing

SamurajKing (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2011, aktualisiert 18.10.2012, 3682 Aufrufe, 15 Kommentare

Guten Morgen,

ich teste zurzeit Data Protection Manager 2010 und auf einem anderen Server läuft produktiv Symantec Backup Exec 2010.

Ich möchte die virtuellen Maschinen von meinen Hyper-V Bladeservern sichern, jedoch erscheint folgende Fehlermeldung:

90ca2618a3109f0fac03671cf2b217f9 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich habe schon einiges probiert zum Beispiel diese Anleitung: http://robertanddpm.blogspot.com/2010/07/enabling-serialized-backup-of- ...

Aber es erscheint immer die selbe Fehlermeldung. Außerdem lasse ich jeden Tag von den virtuellen Maschinen bisher mit Windows Server Sicherung sichern. Ist das möglicherweise das Problem?

Ich bitte dringend um Hilfe

Danke
Mitglied: clSchak
05.12.2011, aktualisiert 18.10.2012
http://www.administrator.de/forum/probleme-mit-backup-von-virtuellen-ma ... (du hast ja bereits eine

wieso ein neuer Beitrag? Und in der Fehlermeldung steht doch schon was das Problem ist - es wird bereits gesichert ...

Der DPM lässt sich an sich super easy Einstellen und anhand der Fehlermeldung findet man eigentlich immer was bei Technet inkl einem entsprechendem Workarround

Siehe: http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff634205.aspx
Und: http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff634192.aspx

Der ist wohl mit das einfachst benutzende Backup-Programm was ich kenne ...
Bitte warten ..
Mitglied: SamurajKing
05.12.2011 um 10:04 Uhr
Was meinst du damit, es wird bereits gesichert. Muss ich wirklich auf jeder virtuellen Maschine Windows Server Sicherung entfernen? Oder was ist das Problem?
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
05.12.2011 um 11:30 Uhr
Lese dir doch einmal die Fehlermeldung durch oder postest du einfach wahllos irgendwelche Screenshots wo ein rotes Icon ist? Ôô

ID:32612 Back Up is in Progress. Pleas wait....
Bitte warten ..
Mitglied: SamurajKing
05.12.2011 um 11:43 Uhr
Ich habe ja die Fehlermeldung durchsucht und Anleitungen dazu gefunden, hat aber nichts gebracht. Liegt es an Windows Server Sicherung oder Symantec Backup Exec 2010 oder nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
05.12.2011 um 12:27 Uhr
ich kenne deine Umgebung nicht, aber an SBE sollte es nicht liegen - ich sichere unsere Exchange und SQL DB einmal täglich mit einem DPM auf einem separaten Server wie der SBE und es macht keine Probleme
Bitte warten ..
Mitglied: SamurajKing
05.12.2011 um 12:30 Uhr
Liegt es dann an Windows Server Sicherung oder was ist die Ursache des Problems?
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
05.12.2011 um 12:40 Uhr
dann schaue doch einfach auch mal in die Eventlogs der entsprechenden Server, dort steht meistens auch etwas zu dem DPM Agent warum der nicht das macht was er tun sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: SamurajKing
05.12.2011 um 12:57 Uhr
In den Logs steht nichts fehlerhaftes. Ganz normale Vorgänge das der VSS Dienst gestartet und wieder beendet ist. Ich werde jetzt die Windows Server Sicherung entfernen, vielleicht hilft das was
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
05.12.2011 um 12:59 Uhr
dann wird DPM nicht mehr gehen ... aber die Fehlermeldung bekommst dann sicherlich direkt :>
Bitte warten ..
Mitglied: SamurajKing
05.12.2011 um 13:43 Uhr
Ich meine, dass ich Windows Server Backup als Feature von jeder einzelnen virtuellen Maschine entferne. Warum soll DPM dann nicht mehr gehen?
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
05.12.2011 um 13:48 Uhr
warte es ab ... wenn du den Deployment-Guide gelesen hast wirst es wissen, dass der DPM das Feature der Serverbackup Sicherung benötigt.
Bitte warten ..
Mitglied: SamurajKing
05.12.2011 um 15:23 Uhr
Jetzt habe ich genau die Anleitung befolgt von http://technet.microsoft.com/de-de/library/ff634192.aspx#BKMK_Procedure ... aber es erscheint wieder die gleiche Fehlermeldung:

Failed to prepare a Cluster Shared Volume for backup as another backup using the same CSV is in progress.

Hat jemand noch eine Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
05.12.2011 um 21:19 Uhr
ist der Server denn geclustert?
Bitte warten ..
Mitglied: SamurajKing
06.12.2011 um 09:49 Uhr
Ja wir haben 6 Bladeserver die Failover geclustert sind!
Bitte warten ..
Mitglied: SamurajKing
06.12.2011 um 12:44 Uhr
Jetzt habe ich selbst das Problem gelöst.

Die Lösung ist, dass man au jedem einzelnen Bladeserver (Node) folgenden Key einstellen muss in der Registry:

[HKLM\Software\Microsoft\Microsoft Data Protection Manager\Agent\UseSystemSoftwareProvider]

Zusätzlich muss man am DPM Server folgenden Registry Key erstellen:

Enabling Per Node Serialization
Create the following registry key on the DPM server:

Key HKLM\Software\Microsoft\Microsoft Data Protection Manager\2.0\Configuration\MaxAllowedParallelBackups
Value Microsoft Hyper-V
Data 1
Type DWORD
This ensures that only one backup job will run at a time on a Hyper-V host.

Jetzt funktioniert jedes Backup von Hyper-V Maschinen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 Problem (6)

Frage von Peacer zum Thema Exchange Server ...

Vmware
gelöst Verschiebung von virtuellen Maschinen mit VMware (8)

Frage von Leo-le zum Thema Vmware ...

Backup
Backup von virtuellen Maschinen eines Linux KVM Hosts (3)

Frage von capsob zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...