Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Database cannot mounten

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: besiki

besiki (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2011, aktualisiert 08:27 Uhr, 2992 Aufrufe, 5 Kommentare

ich brauche wieder dringende hilfe

wegen falsche und dumme update von 2003 auf 2010 mein vorgenger hat alles ruiniert, einziges was mir ubrig geblieben ist, sind datenbanken, server hab irgendwie mithilfe setup.cpm /recovery wenn man es so nennen kann zum laufen gebracht, aber database kann nicht mounten, der maeckerte dass kann ned sehen und hat vorgeschlagen, es leer udn neu zu machen, mit eseutil hab festgestellt, database state ist dirty shutdown, logs sind ok, keine probleme, hab danach softrecovery versucht, state ist geandert, jetzt hab clean shutdon, aber mounten geht immer wieder nicht, gleiche meldung, danach auch hard recovery versucht, ergebnis null, wieder cannot mounten, mit paar tools, wie onrack powercontrols, kann inhalt sehen , aber pst-s rauskopieren geht ned, hab nur trial,

was schlaegt ihr vor, was ich noch machen kann, was kann mir helfen, (aussen kostenpflichtige tools kaufen, ) oder gibts auch freeware, waere sehr dankbar
Mitglied: StefanKittel
28.02.2011 um 08:44 Uhr
Auch kein Hallo,
soviel Zeit muss doch sein...

Aus Deinen Ausführungen entnehme ich, dass es um Exchange 2003 / 2010 geht und nicht SQL Server und dass nach einem Update die Datenbank hinüber ist. Richtig?

Wichtig bei diesen DBs ist der gleiche Softwarestand des Exchange. Grundsätzlich gleiches SP aber auch mit den Upates kann sich das ändern.
Ich hatte den Fall wo sich eine Offline Sicherung nach Windows Updates nicht mehr mounten lies.

Kann Power Controls denn auf den gesamten Inhalt zugreifen?
Dann könnte man darauf schliessen, dass die DB soweit OK wäre.

Bitte mal die genaue Fehlermeldung beim mounten und die genaue Version des Exchange-Servers.

Sowas wie ne normale DS und Image des Servers gibts nicht oder?

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: besiki
28.02.2011 um 10:40 Uhr
danke fuer deine antwort, sorry text hab korigiert, und hab ned auf hallo aufgepasst

, ja, es geht um exchange, es war 2003 exchange server, und mein vorganeger hats versucht es auf 2010 zu bringen, leider zu vieles falsch gemacht, und einziges was ich noch habe ich halblaufiges server und samt nur ein datenbank, leider nur auf virtuellen hyper-v machine, adtabase beim mounten nur fehlermeldung, das er inhalt nicht richtig identifizieren kann, und will wenn ja druecke, neuen datenbank erstellen, oder abbrechen, mehr nix , hab status mit eseutil /mh geprueft, dirty shutdown, logs sind alle ok, softrecovery mit eseutil, bringt nix, nur database status clean shutdown, dann hard recovery, auch nix, ontrack powercontrol version 6 hat datebank geoffnent, kann inhalt sehen, aber weil ich trial habe, lasst ned rauskopieren, mit version 4 kann nicht konnekten, intex status missed , wenn properties von datenbank ansehe, bin verzweifelt, einziges was ich nur noch brauche einfach alles in pst daten exportieren, und firma fuer teure ontrack will nix zahlen
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
28.02.2011 um 10:48 Uhr
Moin,

und firma fuer teure ontrack will nix zahlen
Tjo ich denke das ist einfach eine Etnweder-Oder Entscheidung.
Entweder Geld ausgeben und Mails mit Profitool recovern
Oder noch 3-4 Wochen rumfrickeln, und dann doch das Profi-Tool kaufen.

Dritte Möglichkeit wäre noch einen externen Fachmann damit zu beauftragen.

Ganz ehrlich: Eine EDB in einem solchen, nicht definierbaren Zustand wirst Du nicht ohne sehr (!) tiefes Fachwissen wieder auf einem regulären Exchangeserver zum Laufen bekommen

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: besiki
28.02.2011 um 11:10 Uhr
ich muss es irgendwie nur als pst files rauskopieren, mehr brauche nix, und extra fachmann denke ohne softs schafft auch nix,

die lage ist schlimmer, als man bedenken kann, es war AD mit 5 DC und 4 DNS, der idiot hat auf einem neuen, ad+exchange 2010 als zusatz zum 2003 server istalliert, hat dann windows 4 !!!!!! mal da drauf reistalliert, udn jedesmal rechner als dc hochgestufft, und hat es nicht einmal raus aus AD, in exchange sind jetzt 4 server, davon keine ausser meiner existiert, eiziges was beim starten server schaffe, verbindung zum nur einen gebliebenen AD machine, und der depp hat bei allen klienten cached mode von exchange ausgeschaltet, meinte ist besser die daten auf server haben und ned local runerladen, der wusste ned mal dass auf server sowieso alles bleibt, (ich will weinen )
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
28.02.2011 um 19:50 Uhr
Hallo,

ich würde es begrüßen, wenn Du mehr Satzzeichen nutzen würdest und Deine, dann kürzeren, Sätze ausführlicher schreiben würdest.

Stefan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Datenschutz
Unsecured MongoDB Database: 58M Business Firm Accounts Leaked

Link von ticuta1 zum Thema Datenschutz ...

SAN, NAS, DAS
QNAP Virtualization Station - CD ISO mounten (5)

Frage von emeriks zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Batch & Shell
PowerShell-Befehl zum mounten einer tib Datei gesucht (7)

Frage von Koopaaa zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...