Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datei über Batch in mehrere Verzeichnisse kopieren?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: wuwu

wuwu (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2006, aktualisiert 14:01 Uhr, 15392 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe eine Datei auf meinem lokalen Laufwerk C:\Temp\test.xls.

Diese Datei würde ich gerne in unsere Userlaufwerke kopieren -> Verzeichnisbeispiel: M:\USER\Bauer\APP\

Dieses Netzlaufwerk ist bei mir auf dem Rechner gemäpt als Laufwerk M.

Aber wie gesagt, die Datei sollte dann in ca. 250 solcher Unterverzeichnisse -> M:\User\...\APP\

Wie ist das zu realiseren über eine Batchdatei?

Mfg & Danke Horst
Mitglied: leknilk0815
29.08.2006 um 11:42 Uhr
Hi,
wenn es sich um eine einmalige oder seltene Aufgabe handelt, würde ich den copy- Befehl in eine Excel- Tabelle hacken, in jede Zelle einen Teil des Pfades und in die Spalte mit den Usern eben die User. Runterkopieren, alles in ein .txt- Datei kopieren und als .bat abspeichern. Dauert 5-10min., erledigt.
Bei häufigen Aktionen evt. über das Login- Script abfackeln.

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: hoschen
29.08.2006 um 11:43 Uhr
for /F %I in ('dir /ad /b M:\USER') do xcopy C:\Temp\test.xls %I\App\test.xls

das in einer BatchDatei, dann statt % --> %%
Bitte warten ..
Mitglied: nopain
29.08.2006 um 11:44 Uhr
Moin,

also wenn das rechtemäßig für dich kein Problem ist, würde ich eine solche Verteilung immer über das logonscript lösen. D.h. die User müssen entsprechenden Schreibzugriff auf das app-Verzeichnis haben. wovon ich aber mal ausgehe, da es sich ja um ihre Home-Dir handelt, oder?

Gruß
Nopain
Bitte warten ..
Mitglied: wuwu
29.08.2006 um 13:54 Uhr
Hallo,
es funktioniert schon super, habe aber noch das Problem, das er mich frägt, ob es eine Datei oder ein Verzeichnis ist?
Welcher Parameter ist es bei XCOPY, habe zwa die Hilfe gelesen, aber nicht den richtigen gefunden, leider!

Mfg & Danke
Horst
for /F %I in ('dir /ad /b M:\USER') do xcopy
C:\Temp\test.xls %I\App\test.xls

das in einer BatchDatei, dann statt % -->
%%
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
29.08.2006 um 14:01 Uhr
Hm, Horst,
ich denke, wenn Du das richtige (also ein existierendes) Verzeichnis angibst, dann brauchst Du keinen weiteren Parameter. und auch kein XCopy.
01.
>for /F %I in ('dir /ad /b M:\USER') do copy C:\Temp\test.xls M:\User\%I\App\test.xls
bzw. als Batch
01.
for /F %%I in ('dir /ad /b M:\USER') do copy C:\Temp\test.xls M:\User\%%I\App\test.xls
Gruß
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Verzeichniss überwachen Datei kopieren und umbenennen (6)

Frage von fischle63 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Dateien kopieren die nicht mehr verändert werden? (10)

Frage von pbelcl zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Datei zum Kopieren aktueller Dateien erstellen (5)

Frage von daniel011 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Datei Kopieren (17)

Frage von Frager zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Mac OS X

Apple hat macOS High Sierra veröffentlicht

(4)

Information von Frank zum Thema Mac OS X ...

Viren und Trojaner

Ransomware or Wiper? RedBoot Encrypts Files but also Modifies Partition Table

(4)

Information von BassFishFox zum Thema Viren und Trojaner ...

Notebook & Zubehör

WOL bei HP Notebooks

(8)

Erfahrungsbericht von Henere zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Seit IP Umstellung DC DNS Fehler (29)

Frage von Yaimael zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Netzwerkkarte schaltet sich erst nach dem Logon ein (24)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Grafik
gelöst CAD Arbeitsplätze (17)

Frage von Diddi93 zum Thema Grafik ...

Weiterbildung
gelöst Fest angestellter Admin oder Systemhaus Admin mit Kundenbetreuung? (16)

Frage von Voiper zum Thema Weiterbildung ...