Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datei mit Inhalten aus Tabellenfeldern erstellen und unter bestimmten Namen u.Ort speichern bzw ersetzen.

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: svenac2010

svenac2010 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2012, aktualisiert 10:45 Uhr, 3010 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
ich kenne mich mit VBA unter Access soweit wie nicht aus, daher folgende Frage an euch.
Habe Access 2010 im Einsatz

Ich habe eine ini Datei, welche in einem bestimmten Verzeichnis liegt.
Diese Ini Datei soll per Access befüllt werden.

D.h. die Felder Defaultwebserver=XX.XXX.XXX.XXX
und
hdlnr=XXXXX

soll aus Acess heraus genommen werden, sobald in einem Formular ein entsprechendes Icon gedrückt wird
In dem Formular werden die Informationen bereits vorgeblendet.

Im Textfeld des Hauptformulars werden über den Steuerelementinhalt
Datensatzquelle [CROSS Betriebe].Betriebsnummer ( text52) soll = hdlnr=XXXXX

und dem Unterformular

Datensatzquelle Abfrage Server (IP Linux Server) soll=Defaultwebserver=XX.XXX.XXX.XXX

Ini Datei sieht wie folgt aus,
"
[Environment]
LDIR=C:\cross2
TSLDIR=%HOMEDRIVE%%HOMEPATH%\cross2
LANG=de_AT

[Settings]
LogPath=%LDIR%\logs
VersionFile=%LDIR%\version.ini
UpdateServer1=\\XXXX\DFS01$\zentral\ish\Standorte

log=1
schulicons=0
kts=1
ngs=1
Defaultwebserver=XX.XXX.XXX.XXX
notscheck=1
hdlnr=XXXXX
"

ich kann gerne eine Beispieldatei zu verfügung stellen.
Ich stelle mir das so vor.. beim Klick auf ein Icon X im unterformular soll eine Datei erzeugt werden, welche og.g. inhalte aus Access sich zieht und dann die Datei im vorgebenen Verzeichnis speicher/ersetzt.
Mitglied: 83928
22.02.2012 um 12:23 Uhr
Hi,

Ich stelle mir das so vor.. beim Klick auf ein Icon X im unterformular soll eine Datei erzeugt werden, welche og.g. inhalte aus
Access sich zieht und dann die Datei im vorgebenen Verzeichnis speicher/ersetzt.

Du kannst mit VBA auch direkt die ini-Datei bearbeiten (am besten mit Hilfe der Win-Api). Das Beispiel speichert auf Knopfdruck den "Defaultwebserver" (Feld1 in dem Formular) und den "hdlnr" (Feld2) in der ini-Datei (Sektion Settings).

Feldnamen und ini-Pfad musst Du natürlich noch anpassen
01.
Option Compare Database 
02.
Private Declare Function WritePrivateProfileString Lib "kernel32" _ 
03.
  Alias "WritePrivateProfileStringA" ( _ 
04.
  ByVal lpApplicationName As String, _ 
05.
  ByVal lpKeyName As Any, _ 
06.
  ByVal lpString As Any, _ 
07.
  ByVal lpFileName As String) As Long 
08.
 
09.
Private Sub Befehl4_Click() 
10.
Dim myIniFile As String 
11.
Dim val As String 
12.
  
13.
myIniFile = "c:\tmp\ini.ini" 
14.
val = Nz(Me!feld1) 
15.
WritePrivateProfileString "Settings", "Defaultwebserver", val, myIniFile 
16.
val = Nz(Me!feld2) 
17.
WritePrivateProfileString "Settings", "hdlnr", val, myIniFile 
18.
End Sub
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: svenac2010
22.02.2012 um 21:11 Uhr
Vielen dank für die Hilfe,

hat mir deutlich weiter geholfen.
Stehe jetzt nur noch vor dem Problem, dass bei doppelklick die o.g. Prozedur zwar ausgeführt wird, aber vorher ein Hinweis auf ein OLE Objekt kommt ( hatte eine Verlinkung auf ein OLE Bildobjekt in einer Tabelle gemacht)

Hierzu werde ich aber eine andere anfrage stellen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...