Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kann Datei nicht löschen weil Windows die Datei für einen Ordner hält

Frage Microsoft

Mitglied: Atlanx

Atlanx (Level 1) - Jetzt verbinden

19.09.2009 um 13:08 Uhr, 14571 Aufrufe, 15 Kommentare

Datei lässt sich nicht löschen, weil Windows sie nicht finden kann, obwohl sie im Explorer erscheint und in cmd.exe angezeigt wird.
Die Powershell sieht sie aber auch nicht.

Irgendwie ist es beim Verschieben mit der Maus eines Lesezeichens in Firefox passiert, dass ein Lesezeichenordner als c:\x\ erstellt wurde.

Dieser enthält ein Lesezeichen "pucca06.swf ".

Leider lässt sich weder der Ordner noch die Datei(Windows denkt es ist ein Ordner) nicht löschen.

cmd.exe:

C:\>dir x /S /X
Datenträger in Laufwerk C: ist WIN

Verzeichnis von C:\x

11.05.2009 00:45 <DIR> .
11.05.2009 00:45 <DIR> ..
11.05.2009 00:39 <DIR> PUCCA0~1.SWF pucca06.swf
0 Datei(en) 0 Bytes

Verzeichnis von C:\x\pucca06.swf

11.05.2009 00:39 <DIR> .
11.05.2009 00:39 <DIR> ..
0 Datei(en) 0 Bytes

Anzahl der angezeigten Dateien:
0 Datei(en) 0 Bytes
5 Verzeichnis(se), 2.671.038.464 Bytes frei

C:\x>rd "pucca06.swf "
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

C:\x>ren "pucca06.swf " "hi.swf"
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Powershell:

PS C:\> dir
Verzeichnis: Microsoft.PowerShell.Core\FileSystem::C:\

Mode LastWriteTime Length Name
------------- ------ ----
d---- 11.05.2009 00:45 x

PS C:\> remove-item -path C:\x -force

Bestätigung
Das Element unter "C:\x" verfügt über untergeordnete Elemente, und der Recurse-Parameter wurde nicht angegeben. Wenn
Sie fortfahren, werden mit dem Element auch alle untergeordneten Elemente entfernt. Möchten Sie den Vorgang wirklich
fortsetzen?
[J] Ja [A] Ja, alle [N] Nein [K] Nein, keine [H] Anhalten [?] Hilfe (Der Standardwert ist "J"): A
Remove-Item : Ein Teil des Pfades "C:\x\pucca06.swf" konnte nicht gefunden werden.
Bei Zeile:1 Zeichen:12

remove-item <<<< -path C:\x -force


Wie werd ich diesen Ordner c:\x wieder los?
Mitglied: thekingofqueens
19.09.2009 um 13:21 Uhr
Schon mal mit Unlocker versucht?
Bitte warten ..
Mitglied: dq28121989
19.09.2009 um 14:12 Uhr
Hallo,
probiere es doch mal mit dem Programm FileASSASSIN. Wenn das nicht klappen sollte bleibt noch die einfachste methode, starte von einer Bootdisk und lösch die sachen von da aus.



mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Atlanx
19.09.2009 um 14:24 Uhr
Unlocker läuft sowieso standardmäßig bei mir.
Bitte warten ..
Mitglied: Atlanx
19.09.2009 um 14:27 Uhr
FileASSASSIN kann die Datei nicht löschen, weil es nur Dateien löschen kann, keine Ordner.

Und Windows XP denkt dass pucca06.swf ein Ordner(Verzeichnis, DIRectory) ist:

11.05.2009 00:39 <DIR> PUCCA0~1.SWF pucca06.swf


Das Problem ist ja auch nicht, dass die Datei gesperrt, also in Verwendung ist, sondern dass sie für WindowsXP einfach nicht existiert, obwohl sie im Explorer und in der Shell angezeigt wird.

Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
19.09.2009 um 14:37 Uhr
Völlig klar, die Datei existiert auch überhaupt nicht. Wenn du mal ganz genau hinsiehst, was der Dir-Befehl anzeigt, kommst du vielleicht selbst dahinter.
Bitte warten ..
Mitglied: dq28121989
19.09.2009 um 14:53 Uhr
Zweite Idee wäre (wenn du die Datei unbedingt weg haben möchtest) , mache eine Plattenspiegelung z.B. mit Acronis, dort kannst du auch auswählen ob du einzelne Dateien nicht mit dabei haben möchtest dazu gehören auch Ordner, wichtig ist das du den Bootsektor mit übernimmst.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Atlanx
19.09.2009 um 15:04 Uhr
Ich kuck da schon länger hin. Seit 2 Monaten und sehs nicht. Also sag mir bitte was du siehst, ich sehs nämlich leider nicht.

Ja, es ist keine Datei, obwohl es eine Datei sein müsste. Aber es ist ein <DIR>

Es existiert für windowsXP irgendwie nicht, aber auf der anderen Seite existiert es, denn

1) Wenn ich rd <tab> eingebe wird "pucca06.swf " automatisch vervollständigt.
2) Wenn ich versuche den übergeordneten Ordner ( c:\x ) zu löschen teilt mir WindowsXP mit, dass es den Ordner nicht löschen kann, weil er NICHT LEER ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
19.09.2009 um 15:16 Uhr
-Versteh ich nicht - das ist doch nur ein verlinkter Ordner.
Wieso meinst Du denn, an den mit "Rd" rangehen so müssen?


Und bei diesem Pawlowschen "Nimm mal Unlocker"-Reflex muss ich jedesmal lachen...

Grüße
Biber


[Edit] Kommentar zurückgezogen. Aussage 1 war Bullshit. Bzgl Unlocker uberlege ich noch.[Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Atlanx
19.09.2009 um 15:22 Uhr
Weil ich keine Ahnung hatte wie ich das Teil sonst noch löschen soll:

01.
C:\x>dir 
02.
 Datenträger in Laufwerk C: ist WIN 
03.
 
04.
 Verzeichnis von C:\x 
05.
 
06.
19.09.2009  15:18    <DIR>          . 
07.
19.09.2009  15:18    <DIR>          .. 
08.
11.05.2009  00:39    <DIR>          pucca06.swf 
09.
               0 Datei(en)              0 Bytes 
10.
               3 Verzeichnis(se),  2.666.192.896 Bytes frei 
11.
 
12.
C:\x>del "pucca06.swf " 
13.
C:\x\pucca06.swf  konnte nicht gefunden werden 
14.
 
15.
C:\x>dir 
16.
 Datenträger in Laufwerk C: ist WIN 
17.
 
18.
 Verzeichnis von C:\x 
19.
 
20.
19.09.2009  15:21    <DIR>          . 
21.
19.09.2009  15:21    <DIR>          .. 
22.
11.05.2009  00:39    <DIR>          pucca06.swf 
23.
               0 Datei(en)              0 Bytes 
24.
               3 Verzeichnis(se),  2.666.192.896 Bytes frei
Wirds jetzt etwas klarer?
Bitte warten ..
Mitglied: Atlanx
19.09.2009 um 15:26 Uhr
WUAHHHH! Ich habs geschafft.

Mit dem Kurznamen konnt ichs jetzt löschen.
Weiß der Teufel warum es mit dem normalen Namen nicht ging.

01.
C:\x>dir /x 
02.
 Datenträger in Laufwerk C: ist WIN 
03.
 
04.
 Verzeichnis von C:\x 
05.
 
06.
19.09.2009  15:21    <DIR>                       . 
07.
19.09.2009  15:21    <DIR>                       .. 
08.
11.05.2009  00:39    <DIR>          PUCCA0~1.SWF pucca06.swf 
09.
               0 Datei(en)              0 Bytes 
10.
               3 Verzeichnis(se),  2.666.176.512 Bytes frei 
11.
 
12.
C:\x>rmdir PUCCA0~1.SWF 
13.
 
14.
C:\x>dir 
15.
 Datenträger in Laufwerk C: ist WIN 
16.
 
17.
 Verzeichnis von C:\x 
18.
 
19.
19.09.2009  15:24    <DIR>          . 
20.
19.09.2009  15:24    <DIR>          .. 
21.
               0 Datei(en)              0 Bytes 
22.
               2 Verzeichnis(se),  2.666.205.184 Bytes frei
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
19.09.2009 um 15:26 Uhr
Hallo Atlanx!

Ein
rd /s C:\x
hast Du auch schon versucht?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
19.09.2009 um 15:36 Uhr
Zitat von Atlanx:
Mit dem Kurznamen konnt ichs jetzt löschen.

Aha, ist der Groschen endlich gefallen.

Weiß der Teufel warum es mit dem normalen Namen nicht ging.

Ganz einfach: Der Name pucca06.swf besteht nur aus 7+3 Zeichen, es gibt also keinen anderslautenden Kurznamen. Ergo muss pucca06.swf noch weitere Zeichen enthalten, z. B. am Ende 1 oder 2 geschützte Leerzeichen (ALT-255).


Bitte das noch erledigen:
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
Bitte warten ..
Mitglied: Atlanx
19.09.2009 um 16:02 Uhr
Ja, dass da noch ein Zeichen war ist mir schon aufgefallen, deswegen hab ich ja <tab> zum vervollstängigen verwendet. *g Hat aber auch nix gebracht.

01.
"pucca06.swf " 
02.
            ^ da ist ein nicht angezeigtes Zeichen zwischen f und "
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
19.09.2009 um 16:07 Uhr
Seit 2 Monaten ....
Du hast doch den Unlocker. Damit wäre das eine Sache von Sekunden gewesen. Markieren > Rechtsklick > Senden an > Unlocker
und weg wäre er gewesen.
Bitte warten ..
Mitglied: keksprinz
08.03.2012 um 08:48 Uhr
Selbe problem

rd /s C:\x

klappt bei mir.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Dateien (keine Ordner) löschen die älter sind als
gelöst Frage von siziigilendirmezBatch & Shell4 Kommentare

Guten Morgen ich möchte gerne mit einer power Shell Dateien löschen die älter als 30 tage sind. Die Dateien ...

Windows 10
Löschen von Ordner mit Dateien
Frage von jerry32Windows 103 Kommentare

Hallo, ich hatte vor kurzem einen sehr kuriosen Fall Es befanden sich 2 Dateien in einem Ordner von denen ...

Windows 7
Alten Windows Ordner löschen
gelöst Frage von Power-PolerWindows 75 Kommentare

Mojen. Habe da ein Problem mit einen wirklich störrischen Windows Ordner. Will diesen löschen da er 16GB verbraucht und ...

Windows Server
Dateien in einem Ordner nach XY Tagen löschen
gelöst Frage von Adnan88Windows Server3 Kommentare

Hallo, ich habe auf dem Server einen Ordner der sich "Scan" nennt, nun da landen Dateien direkt die gescannt ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 6 StundenWindows 101 Kommentar

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 7 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 22 StundenInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...