Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datei auf Netzwerkfreigabe speichern

Frage Netzwerke

Mitglied: SpinDoc

SpinDoc (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2008, aktualisiert 18.10.2012, 3506 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Leute.

Ich habe ein Netzwerk mit 2 Win2003 Servern und ca. 150 Clients. Beim hochfahren der
Clients wird durch ein Computerstartskript automatisch eine Datei mit Daten des Rechners erzeugt.

Nun meine Frage:
Gibt es eine Möglichkeit die Daten schon vor dem Anmelden des Users zentral im Netz zu speichern?
Denn um die Daten auszuwerten benötige ich sie in einem Ordner und nicht irgendwo?

Hab schon ein paar Sachen probiert, aber das einzige was geht ist die Daten lokal zu speichern.


Ich hoffe ihr habt ein paar Ideen für mich, damit ich das Projekt lösen kann.


MfG
SpinDoc
Mitglied: bastla
01.07.2008 um 14:19 Uhr
Hallo SpinDoc und willkommen im Forum!

Wenn die Datei lokal gespeichert werden musst, kannst Du ja im Script noch eine Zeile zum Kopieren einbauen - als Batch zB:
01.
if not exist \\Server\Share\%computername%.txt copy C:\ComputerInfo.txt \\Server\Share\%computername%.txt>nul
Falls die Datei bei jedem Start neu übertragen werden soll, einfach den Teil vor "copy" weglassen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
01.07.2008, aktualisiert 18.10.2012
Moin

Evtl. ist auch dieser Beitrag für dich interessant.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
01.07.2008 um 15:47 Uhr
Servus zusammen,

@ bastla - ich kaufe mir doch mal ne neue Brille - die alte taugt wohl doch nicht mehr
@ Spindoc:
was genau brauchst du denn?
gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
01.07.2008 um 16:00 Uhr
@TimoBeil

[Edit] OT zu "copy"/"move" mit "/y":
Du glaubst nicht, wie oft ich in der Hilfe drübergelesen (und mich daher gewundert hatte, warum ein "move" kommentarlos vorhandene Dateien überfährt) ... [/Edit]

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: SpinDoc
01.07.2008 um 19:38 Uhr
Hallo nochmal und erst mal danke für die schnelle Hilfe.

Ich brauch ne Lösung um die vom Client erstellt wird Datei auf dem Server zu speichern. Möglichst schon vor dem Anmelden des Users. Das Problem ist, das ich ja keine Fehlermeldung sehe, auch dann nicht wenn ich das Script sichtbar ausführe. Heht einfach zu schnell.

Ich möchte damit eigentlich nur erreichen das ich eine große Übersicht mit den Daten habe die ich brauche. Lese dabei MAC Adresse, IP Adresse, Clientname und noch ein paar selbstdefinierte Variablen aus.

Ich habe auf dem Server schon verschiedene Freigaben probiert, aber keine funktioniert. Am einfachsten wäre ein Unterordner im Netlogon.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
01.07.2008 um 19:46 Uhr
Hallo SpinDoc!

Das Problem ist, das ich ja keine Fehlermeldung sehe, auch dann nicht wenn ich das Script sichtbar ausführe. Heht einfach zu schnell.
Füge am Ende eine Zeile mit "pause" hinzu (falls es ein Batch ist, was wir aber noch immer nicht wissen) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: SpinDoc
01.07.2008 um 20:09 Uhr
Habe ich schon gemacht, aber das Fenster bleibt nicht offen. Und es ist ne Batch.

Sieht ungefähr so aus:

ECHO OFF
SETLOCAL
SET LOG=\\Server\netlogon\Speicherort\%COMPUTERNAME%.txt
REM SET LOG=c:\%Computername%.txt
ECHO. >%LOG%
ECHO Datum . . . . . . . . . . . . . . : %DATE% >>%LOG%
ECHO Zeit . . . . . . . . . . . . . . : %TIME% >>%LOG%
ECHO Computername . . . . . . . . . . : %COMPUTERNAME% >>%LOG%
ECHO Nr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . : %Nr% >>%log%
ipconfig /all |findstr /i /C:"Physikal" >>%LOG%
ipconfig /all |findstr /i /C:"IP-Adresse" >>%LOG%
ipconfig /all |findstr /i /C:"Subnetzmaske" >>%LOG%
ipconfig /all |findstr /i /C:"Standardgateway" >>%LOG%
ipconfig /all |findstr /i /C:"DNS-Server" >>%LOG%
ipconfig /all |findstr /i /C:"Primäres DNS-Suffix" >>%LOG%
ECHO.>>%LOG%

ENDLOCAL

Vielleicht sieht ja jetzt jemand einen Fehler. Vielleicht schaue ich auch einfach schon zu lange drauf um den Fehler zu sehen.

Local ausführen und lokal speichern geht nur halt als Computerstartscript beim hochfahren des Clients und speichern der Datei auf dem Server nicht.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
01.07.2008 um 20:41 Uhr
Hallo SpinDoc!

Versuch es einmal mit einer neu erstellten Freigabe als Speicherort, wobei "Jeder" Schreibrechte sowohl hinsichtlich der Sicherheitseinstellungen als auch in den Freigabeberechtigungen (was etwa bei "NETLOGON" nicht der Fall ist) hat.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: SpinDoc
01.07.2008 um 20:58 Uhr
Ja das mache ich. bin jetzt schon zu Hause. Melde mich morgen nochmal wenn ich weiß ob es so funktioniert.

Danke für die Hilfe.

Grüße
SpinDoc
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
01.07.2008 um 21:58 Uhr
Moin SpinDoc,

<OT>...unabhängig von Problem und Lösung:

Auch wenn es nur ein wehrloser Batch ist , der jeden noch so stupiden Job ohne zu Murren ausführen muss...
- dieses "IPconfig /all" brauchst Du wirklich nicht 6x für 6 Ergebniszeilen aufrufen.

Mit einer Zeile kommst Du ebenfalls zum gewünschten Ergebnis:
01.
ipconfig /all|findstr /i "sk dg DNS-Se res" >>%log%
</OT>

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst Xml-Datei laden bzw. auf Festplatte kopieren und per VBA in eine Access-Tabelle speichern (22)

Frage von machohunk zum Thema VB for Applications ...

VB for Applications
gelöst Datei mit variablem Namen einlesen und als Excel speichern (1)

Frage von Anrion zum Thema VB for Applications ...

Batch & Shell
gelöst Einzelne Zeilen in txt Datei speichern und auslesen (7)

Frage von noah1400 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...