Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datei und Ordnerfreigaben über Internet mit VPN ich bekomms nicht hin!!! Hilfe!

Mitglied: Jimi

Jimi (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2005, aktualisiert 21.12.2005, 5104 Aufrufe, 1 Kommentar, 1 Danke

Bekomme einfach keine Ordnerfreigabe hin über Internet via VPN oder nur die, die ich nicht möchte (unsichere)

Hallo Zusammen,

wir haben hier im Geschäft einen Win 2003 Server konfiguriert mit:
-- Dateiserver
-- Druckerserver
-- DHCP
-- VPN/Ras
-- Terminalserver

Das Probblem...

Ich habe an einem anderen Standord (externes Büro) einen XP Pro Rechner.
Bei dem möchte ich gerne die wichtigsten Daten via Internet auf den Server Sichern (via XP Sicherung).
Den server Habe ich als VPN eingerichtet um den Datenverkehr übers Internet zu sichern.
Diese VPN verbindung steht und läuft eigentlich gut.
Auf dem Server habe ich nun ein Benutzerkonto eingerichtet "Sicherung" und einer Ordner auf der Platte "Sicherung xy"

Mit dem externen Büro Rechner kann ich eine VPN Verbindung mit dem Server und dem Benutzer " Sicherung" herstellen das funktioniert einwandfrei ...-> aber wenn ich dann in die Netzwerkumgebung gehe um den Ordner zu verbinden dann scheitert das..?
Den Order bekomme ich nur in die Netwerkumgebung wenn ich allerdings drauf zu greifen möchte bekomme ich eine Fehlermeldung (//192.168.2..... blalba zugriff Verweigert usw.)
Bei dem Ordner habe ich die Freigabe "Jeden" - Lesen entfernt und stattdessen den Benutzer "Sicherung" mit Vollzugriff eingegeben unter Sicherheit habe ich ebenfalls den Benutzer "Sicherung" mit Vollzugriff eingegeben.. Das sollte doch eigentlich jetzt gehen oder?

Wenn ich aber beim Ordner die Freigabe auf "Jeden" setzte, dann geht es!? Nachteil auch wenn ich von extern mit anderen Benutzern z. B oli die VPN herstelle, dann kann dieser den Ordner auch öffen und bearbeiten usw. sollte aber eigentlich nicht sein!

Also ich wies hier nicht mehr weiter...!?#*$

Ich hoffe mir kann dabei jemand helfen?

Viele Grüße aus Lahr

Jimi
Mitglied: linuxleuser
21.12.2005 um 16:41 Uhr
Versuch mal die Freigabe als Netzlaufwerk zu verbinden und benutze dabei die Funktion
"unter anderem Benutzer anmelden".
Hier gibst du dann bei Benutzername nicht nur "Sicherung" sondern "[Servername]\Sicherung"
([Servername] natürlich durch den NetBios-Rechnernamen ersetzen) ein und ganz normal
das Passwort des Benutzers "Sicherung"

Das Problem liegt wie ich göaube darin dass der Client-Rechner selbst einen user "Sicherung" kennt, und daher die UID des Benutzers "[Clientrechner]\Sicherung" an den Server überträgt, die der Server nicht kennt (oder vieleicht zufällig schon, aber sicher nicht für den selben user).

zur Erklärung:
Windows verwendet zu eindeutigen kennzeichnung der user nicht den usernamen sondern ewig lange Nummern, die UID's. Diese werden beim anlegen eines Users zufällig generiert. Diese Nummer ist also auf Server und Client verschieden (wenn der Sever so wie in diesem Fall kein PDC ist und es sich nicht um einen Domainuser handelt). Dem Server muss also erst mal klar gemacht werden dass nicht der User xyz des Client's (der evt. garnicht existiert) sondern sein User xyz gemeint ist.
Im LAN passiert das automatisch (macht ja anders auch kein Sinn) aber über VPN bzw. durch Router oder ähnliches funktioniert das manchmal nicht richtig (Erfahrungssache).
Warum das da nicht funktioniert, kann ich mir leider auch nicht erklären.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

Bekomme keine Verbindung mit RDP über VPN hin

Frage von battledroidWindows Netzwerk5 Kommentare

Moin zusammen :-) Wir betreiben in der Firma einen frisch aufgesetzten Server mit Win Server 2012 R2. Uns langt ...

Router & Routing

VPN - erbitte Hilfe

Frage von ecki33Router & Routing7 Kommentare

Hallo, nicht gleich los schimpfen, ja, ich habe 2 Tage lang gesucht und gelesen, bin aber irgendwie in einer ...

Router & Routing

HILFE Freifunk Hausnetzwerk Internet Einrichten

Frage von micha1621Router & Routing7 Kommentare

Hallo Leute, um mich kurz vorzustellen, ich bin Micha und Wohne in einem Mehrfamilienhaus in Leipzig. Unser Haus Verfügt ...

Batch & Shell

Hilfe bei Batch Datei gesucht

gelöst Frage von rocco61Batch & Shell14 Kommentare

Hallo zusammen, ich soll, möchte eine Batch erstellen> Ist aus der Mail kopiert , ich benötige bitte eine Batch-Datei, ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 14 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 18 StundenCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör15 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

Ubuntu
Ubuntu - Routing mit 2 Netzwerkkarten?
Frage von gabrixlUbuntu13 Kommentare

Hei Folgende Situation: Ich habe zwei virtuelle Maschinen: 1 - Server für DHCP, DNS und Routing - Netzwerkkarte 1: ...