Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

datei die per put befehl hochgeladen wird darf andere datei nicht überschreiben

Frage Internet Server

Mitglied: MrSonei6

MrSonei6 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2009, aktualisiert 12:55 Uhr, 8706 Aufrufe, 10 Kommentare

Date per FTP uploade die schon exestiert auf FTP nicht überschreiben sondern as v001 speichern

Unten hab ich die lösung ohne FTP scrip gepostet.

NUN zur Problembeschreibung:

Ich habe folgende dateien.

1x ftpupload.bat in der ich die FTP.txt aufrufe sonst nichts
1x ftp.txt mit folgendem inhalt

open 129.168.1.1
FTPUSER
FTPPASSWORT
cd FTPOrdner
bin
lcd c:\FTP
put test.pdf
diconnect
quit

Es kann sein das es kleine abweichungen gibt da ich das script auf arbeit habe.

So NUN zu meiner frage wie kann ich in der ftp.txt sagen das er, wenn die test.pdf schon existiert auf dem FTP Server im Ordner "FTPOrdner" diese pdf nicht überschreibt,
sondern eine datei test.v001 oder test.002 usw draus macht?

Ist das möglich?

bitte um hilfe!

LG
Stefan
Mitglied: empreality
16.07.2009 um 14:37 Uhr
Mit den Befehlen eines Standard-FTP-Servers geht das nicht.
Müsstest dir erst eine Dateiliste abfragen und auswerten und dann entsprechend handeln.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.07.2009 um 18:32 Uhr
Servus,

heute morgen hab ich so einen ähnlichen Buchstabensalat woanders schonmal gelesen.

Bitte gebe dir etwas mehr Mühe...

Zitat von empreality:
Mit den Befehlen eines Standard-FTP-Servers geht das nicht.....

ganz genau, denn man braucht die std. Befehle vom Client

Wenn in der config ini ein ls gefolgt von einem quit drin steht - was steht dann am Ende in der ftp.log?

ftpupload.bat "der schnippsel da unten">c:\log\ftp.log

btw: ich hab dir min. noch ein s für den disconnect spendiert
01.
open 129.168.1.1 
02.
FTPUSER 
03.
FTPPASSWORT 
04.
cd FTPOrdner 
05.
ls 
06.
disconnect 
07.
quit
Den Rest kriegst du selber hin

btw: ein noch simpleres "verbieten" von Änderungsrechten an bestehenden Dateien ist wahrscheinlich auch kein std. FTP Server Befehl?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MrSonei6
16.07.2009 um 21:28 Uhr
? jetzt weiß ich ned ob du mich veräpeln willst?

Ich du postest das skript welches in die ftp.txt gehört, das hab ich doch schon oben gepostet, und es funktioniert.
;)

Wollt nur wissen ob man mit den befehl mput oder iwe der geht das überschreiben verhindern kann?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.07.2009 um 21:51 Uhr
Zitat von MrSonei6:
? jetzt weiß ich ned ob du mich veräpeln willst?
Ned schreibt man zwar mit t und z am Ende - aber nein..
Ich du postest das skript welches in die ftp.txt gehört, das hab ich doch schon oben gepostet, und es funktioniert.
;)

Ähh deine Tüte Deutsch ist ausgelaufen, ick värsdeh dir so slechd

Wollt nur wissen ob man mit den befehl mput oder iwe der geht das überschreiben verhindern kann?

Nochmal laaaaaangsam ala Rudolf the notrenntier Scharpoing..


  • Mein "Script" ist identsch - mit deiner Textdatei?
Nur weil ich es ordentlich in Codeblöcke schreibe wird aus einem txt ein Script?

  • Und wir beide rufen das Script (einzeilerchen) auch identisch auf?
  • deswegen haben wir auch beide ein Logfile in dem via ls der Inhalt des Ordners steht und wir so erkennen können, ob eine Datei da ist?

Sorry ...
Geb dir Mühe - hab ich wohl beim Buchstabensalat nicht explizit genug angedeutet....

Wenn du dir ähnlich viel Mühe gegeben hast, deinen FTP Server einzurichten, wie hier Fragen zu stellen, dann ist das nicht gut..
Bitte warten ..
Mitglied: MrSonei6
16.07.2009 um 23:01 Uhr
Sorry für meine vielen Schreibfehler,

Ich hab mir deinen Tip mit "ls" mal näher angeschaut

ich lasse es in eine txt reinschreiben.

hier die Datei

open 192.168.xxx.39
xxxxx
xxxxxx
ls
cd ftp
dir /ftp C:\FTP\i.txt
disconnect 192.168.xxx.39


In der text datei steht dann dies hier:

07-16-09 10:50PM 20 1.pdf
07-16-09 10:47PM 0 2.pdf
07-16-09 10:55PM 0 3.pdf


und wie kann man nun verhindern das eine datei überschrieben wird?
Bitte warten ..
Mitglied: MrSonei6
17.07.2009 um 08:47 Uhr
ein weiter Komentar


Kommentar TsukiSan schreibt am 17.07.2009 um 08:01:09 Uhr:
also hier wäre eine Idee, wie man mit Batch
Dateien kopiert und falls vorhanden einfach eine
"Vorzahl" verpaßt, die weiter hochgezählt wird.

Ist eine Idee und du kannst dies sicher für dich ausbauen.

Quelltext | in den Speicher kopieren | drucken
set "Zaehler=0" set "Pfad=D:\" set "File=D:\test.pdf" if not exist %File% goto Kopieren Set "File=Test.pdf" :Weiter set /a Zaehler+=1 if exist %Pfad%%Zaehler%%File% goto Weiter ren D:\test.pdf %Zaehler%%File% :Kopieren set "File=D:\" copy C:\test.pdf %file%
01.



set "Zaehler=0"
set "Pfad=D:\"
set "File=D:\test.pdf"
if not exist %File% goto Kopieren
Set "File=Test.pdf"
:Weiter
set /a Zaehler+=1
if exist %Pfad%%Zaehler%%File% goto Weiter
ren D:\test.pdf %Zaehler%%File%
:Kopieren
set "File=D:\"
copy C:\test.pdf %file%

Gruß
Tsuki


Tsuki schreibst in der dritten Zeile

set "File=D:\test.pdf"

Mein Problem ist ja das ich das Skript auf den FTP ausführen lassen muss oder?
Tsukis Skript funktioniert nur wenn es sich um einen Lokalen Ordner handelt oder?
Oder kann ich das irgendwie kombinieren mit dem "ls befehl"
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
17.07.2009 um 09:12 Uhr
Hi,

ja mein Schnipsel ist nur als Gedankenstütze gedacht und bezieht sich in diesem Fall auf einen lokalen Ordner/lokalen PC.
Wenn man aber als Pfad:
01.
set "OrigFile=\\Computer\Freigabeordner\test.pdf" 
02.
set "AblageFile=C:\Backup\" 
03.
::usw.
eingibt, kann man Dateien übers Netz kopieren und die Backupdatei "hochzählen" lassen, sodaß diese nicht überschrieben werden.

Gruß
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: MrSonei6
17.07.2009 um 09:18 Uhr
Ja bei nem Netzwerk Pfad würd das gehen, bei einen FTP Server bei deim man sich per User und Passwort anmelden muss nicht!

Oben wurde mir der "ls" Befehl nahe gelegt, mit dem hab ich auch schon ein Inhaltsverzeichniss vom FTP Ordner erstellt.
Nun müsste ich aus der txt Datei wieder auslesen ob die Datei schon in dieser vorhanden ist und wenn ja hochzählen.
Aber in diesem FTP Skript scheinen die normalen Befehle nicht zu funktionieren!
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
17.07.2009 um 09:37 Uhr
Joh,
Timo schreibt doch schon, wie man den FTP öffnet und
den User und das Passwort übermittelt.
Dann steht die Leitung und man gibt die richtige Pfadadresse an.
Bsp:
FTPs:\\129.168.1.1\Freigabepfad\test.pdf

dann müßte es auch mittels Batch funktionieren.

Gruß
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: MrSonei6
17.07.2009 um 15:13 Uhr
Ja schon aber wie kann ich deine Befehle

set "OrigFile=\\Computer\Freigabeordner\test.pdf"
set "AblageFile=C:\Backup\"

in der Datei FTP.txt die von der bat aufrufen?

nach dem ich in der TXT sagt "put Datei"
Ist es ja schon zu süät da wurde die datei schon hochgeladen und ersetzt!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Robocopy . Datei im Zielverzeichnis nur überschreiben, wenn neuer (7)

Frage von gnrmarcel zum Thema Windows Tools ...

Batch & Shell
PowerShell-Befehl zum mounten einer tib Datei gesucht (7)

Frage von Koopaaa zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
gelöst Schreiben in andere Excel-Datei macht Worksheet unsichtbar (5)

Frage von Albatros91 zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...