Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateianhaenge spurlos verschwunden

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: MrIntranet

MrIntranet (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2008, aktualisiert 28.07.2008, 6266 Aufrufe, 6 Kommentare

Outlook 2003 Exchange 2003

Wir haben das Problem mit manchen eingehenden E-Mails, die von bestimmten Absendern gesendet werden, dass Dateianhänge spurlos verschwinden.

Dies betrifft z. B. AOL Absender und auch andere einzelne, hier ein Beispiel:

AOL User sendet eine Mail mit Anhang an uns und einen Dritten.
Bei uns ist keine Datei angehängt, beim Dritten (mit einer anderen Maildomain) schon.
Leitet der Dritte die Mail an uns weiter, sind die Anhänge wieder dabei.

Wir können uns das nicht erklären, zumal keine Ersatz-Dateien oder Logs angehangen sind, aus dem Header geht auch nichts hervor.

Unser Exchange empfängt Mails über eine feste IP Adresse direkt, den Versand erledigt 1&1, früher Schlund & Partner. Weiter zum Einsatz kommt McAfee Groupshield mit allen aktuellen Patches.
Ich hoffe, jemand kann helfen.
Mitglied: Jochem
10.06.2008 um 14:06 Uhr
Moin,
das kann zwei Gründe haben:
1) Ihr bzw. Euer Provider scannt eingehende Post aufgrund einer Blackmail-Liste. Ist der Absender auf der Liste drauf (aus welchem Grund auch immer), werden die Anhänge unterdrückt und nicht weitergeleitet. Der "Dritte" arbeitet nicht damit, und von ihm bekommt ihr die Mails dann problemlos.
2) Der Absender benutzt ein Mail-Format, welches von Exchange nicht verarbeitet werden kann. Die Anhänge fallen somit "durchs Raster". Bei der Weiterleitung bzw. beim Empfang von/nach dem Dritten findet wieder eine Umsetzung statt, so daß nun die Anhänge wieder verarbeitet werden können.

Wenn die Anhänge im .rtf-Format sind, kann es auch sein, das Outlook diese nicht erkennt. dann sollte der Empfänger mal den Sendemodus für Eure Adressen auf "plain Text" umstellen.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: MrIntranet
10.06.2008 um 14:20 Uhr
Danke für die Antwort. Die erste Möglichkeit entfällt, da eingehende Nachrichten direkt auf unserem Exchange, ohne Provider-Zwischenstation, landen.

Gibt es zum zweiten Punkt auch Möglichkeiten, unserem Exchange dies beizubringen?
Sonst müssten wir jeden Empfänger, der ein fremdes Format beim Senden verwendet, um Dinge bitten, die diese oft nicht verstehen !? Welchem Laien kann man schon beibringen, das Sendeformat auf plain text zu stellen...

Es handelt sich übrigens um pdf Dateien. Danke im Voraus.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
10.06.2008 um 14:55 Uhr
Moin,
pdf-Dateien sind eigentlich unproblematisch (oder sollten es zumindest sein).

Habt ihr denn irgendwas in letzter Zeit am System geändert, bzw. hat der Postempfang mit pdf-Dateien mal geklappt?

Auf der Empfängerseite, also bei dem Exchange-Server, hast Du AFAIK keine Möglichkeit, die Empfangs-Optionen einzustellen. Evtl. im Outlook selbst.

Kann es sein, daß mit einem Update für den Groupshield was "verbastelt" wurde, ohne daß ihr Kenntnis davon bekommen habt?

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: MrIntranet
10.06.2008 um 15:15 Uhr
tja, nach meinem Kenntnisstand wurde nichts verändert, weder Updates noch Einstellungen. Aber das sagen se alle...

Der pdf Empfang von fast allen Absendern klappt problemlos, auch andere Dateitypen sind i. d. R. kein Problem.

Wir können es nicht festmachen, bei welchem Absender es nicht klappt. Mal AOL, mal irgendwas.de, mal heutenicht.com ...

Ein weiteres Phänomen ist, dass diese abgeschnittenen Mails dann regelmäßig zugestellt werden, beispielsweise kommen sie jede volle Stunde hier an. Wir haben schon Kontakt zu McAfee aufgenommen, die uns in Sachen Groupshield beraten haben. Hier ist aber scheinbar alles im grünen Bereich (loggt nichts).
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
10.06.2008 um 15:30 Uhr
Moin,
>>Ein weiteres Phänomen ist, dass diese abgeschnittenen Mails dann regelmäßig zugestellt werden, beispielsweise kommen sie jede volle Stunde hier an.<<
Das sieht nach einem Problem beim sendenden Mailserver oder aber nach einem Übertragungsproblem von eurem Provider zum Exchange-Server in der Firma aus. Diese doppelten Mail habe ich hier auch öfters, allerdings sind die Anhänge dann nicht "defekt". Klär das mal mit 1&1, würde ich vorschlagen.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: MrIntranet
28.07.2008 um 15:32 Uhr
Für die Allgemeinheit:

Es lag am Gateway Antivirus, den wir auf unserer Firewall installiert haben, hier ist ein Update der Firewall-Firmware nötig.
Wenn wir den Gateway Antivirus deaktivieren, werden die E-Mails korrekt zugestellt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Security: Locky- und Dridex-Botnetz ist spurlos verschwunden (2)

Link von Kraemer zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10
DVD-Laufwerk auf einmal verschwunden (19)

Frage von Swister zum Thema Windows 10 ...

Outlook & Mail
gelöst Windows Live mail: Alle mail accounts verschwunden (17)

Frage von Hagrid2001 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows 10
Reiter Sicherheit auf Ordner-Ebene verschwunden (2)

Frage von HScomputer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...