Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux

Dateiberechtigungen bei Backup-Medien

Mitglied: JPSelter

JPSelter (Level 1) - Jetzt verbinden

28.09.2009 um 16:06 Uhr, 2506 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo!
wie schaut es eigentlich in Sachen Dateiberechtigungen bei Datein aus, die unter Linux auf ein Backup-Band (z.B. LTO) geschrieben werden? Bleiben die Berechtigungen bestehen oder fallen die dann weg? Sicher wie Linux ist, bleiben die sicher bestehen. Aber was passiert, wenn ich eine Datei zurücksichere, die vor 10 Jahren ein Mitarbeiter "besessen" hat, der lange nicht mehr im Unternehmen ist? Oder denke ich zu kompliziert und man nimmt dann einfach "root"
Grüße, Peter
Mitglied: slubitz76
28.09.2009 um 16:49 Uhr
Also ich benutze tar zum schreiben und habe dann die notwendigen berechtigungen auf dem tape und später auch wieder im restore.
Wenn es den User nicht mehr gibt:
chmod -R 770 "RESTOREORDNER/"
chown -R root:gruppe restoreordner
Einfacher gehts net........

grüße,
slubitz
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup Exec 2010 - Backup to Disk - Medien überschreiben bei Inkrementellen Backups
gelöst Frage von chb1982Backup7 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine kleine Umgebung geerbt, in der Backup Exec in Version 2010 R3 im Einsatz ...

Samba
Samba Dateiberechtigung unter SUSE 10
Frage von helmuthelmut2000Samba13 Kommentare

Hallo, Ich habe folgende Situation: Auf einem SUSE 10.2 Server möchte ich unter Samba eine Dateiberechtigung einrichten. Ich habe ...

Python
Python - Windows Dateiberechtigungen anzeigen
Frage von stinkluthPython1 Kommentar

Hallo Zusammen, ich bin gerade an einem Pythonskript für eine Netzwerküberwachung. Als zusatz wollte ich die Möglichkeit schaffen, via ...

Sicherheitsgrundlagen
Datenschutztresor für LTO Medien und Wechselfestplatten
Frage von Nico76Sicherheitsgrundlagen3 Kommentare

Guten morgen, gibt es Erfahrungen über Zuverlässigkeiten von Tresoren für dieses Anwendungsgebiet? Welche Produkte kennt Ihr welche könnt Ihr ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit29 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...