Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann ich Dateien automatisch vom Server übers Netz an mehrere Clients verteilen???

Frage Microsoft

Mitglied: sinnalco

sinnalco (Level 1) - Jetzt verbinden

17.01.2005, aktualisiert 16:13 Uhr, 6519 Aufrufe, 8 Kommentare

Mein Ziel ist es, einige Dateien vom Server 2003 auf die WinXP Pro Clients zu verteilen. Dies sollte automatisch geschehen (ich mache ein Visualbasic Script mit Schedulerfunktion). Gibt es da eine Möglichkeit auch ohne eine Software wie Symantec Ghost oder ImageCast auszukommen?

Kann man vielleicht mit einem einfachen Windows-Script dies realisieren?

Vielleicht hat jemand schon eine Idee wie man der Sache näher kommen könnte.


DANKE
Mitglied: Kessl
17.01.2005 um 14:14 Uhr
Ganz einfach wäre es einfach mit einem Batch zu machen. Ist auch nicht wirklich viel arbeit aber auch nicht sonderlich komfortabel.


Gruß Kessl
Bitte warten ..
Mitglied: sinnalco
17.01.2005 um 14:28 Uhr
Und wie hast du dir das vorgestellt?
Konzept?
Bitte warten ..
Mitglied: 6035
17.01.2005 um 14:37 Uhr
symantec Ghost und ImageCast sind nicht schlecht, wenn du ganze Festplatteninhalte verteilen willst... aber für einzelne Programme lohnt sich das herunterladen von WinInstallLE, der erstellt dir ein MSI-Paket, welches du dann über den Server via Gruppenrichtlinie installieren kannst. Oder willst du nur einzelne Dateien verteilen???
Bitte warten ..
Mitglied: Kessl
17.01.2005 um 14:43 Uhr
copy D:\test.prg \\computername1\C\Dateien\test.prg
copy D:\test.prg \\computername2\C\Dateien\test.prg
copy D:\test.prg \\computername3\C\Dateien\test.prg

Das ganze als batch.bat speichern und in den Scheduler eintragen. Setzt natürlich vorraus das die Rechner zum Übertragungszeitpunkt laufen.

Script ist nicht getestet und auch relativ grundlegend einfach mal im Netz suchen.

Gruß Kessl
Bitte warten ..
Mitglied: sinnalco
17.01.2005 um 14:55 Uhr
Nein, habe nur im Sinn Dateien zu verteilen.

Ja wenn das so einfach geht, ist ja wunderbar, müsste nur noch paar Tests machen.

Ja ich habe ein kleines Wakeup OnLAN Tool welches ich zum starten der Clients benötige. In einem Script verwende ich dessen MAC-Adressen und kann somit meine gewünschte Gruppe starten. Mit einem weiteren Script werden dann übers Netz die Computer wieder heruntergefahren.

Wird der Computername erkannt? Falls sie in der gleichen Domäne sind sicherlich kein Problem, aber wenn sie nur als Arbeitsgruppe im Netz angeschlossen sind?
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
17.01.2005 um 15:10 Uhr
Wenn Du keine Domäne hast und die Namen aufgelöst werden sollen, kannst Du die Datei:

C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts

gemäß dem Beispiel auf allen Rechner anpassen,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: Kessl
17.01.2005 um 15:12 Uhr
Normalerweise schon. Hab sowas zwar noch nie in einer Arbeitsgruppe ausprobiert aber solang du ganz normal über die Namen auf die Rechner zugreifen kannst funktioniert es. Wenn du feste IPs verwendest müssten die auch gehen. Die Freigaben und Schreibberechtigungen nicht vergessen.
Bitte warten ..
Mitglied: sinnalco
17.01.2005 um 16:13 Uhr
Bis hierhin danke ich für die Beiträge, werde im Verlauf der Tests noch weitere Bemerkungen und Infos bringen...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Rechtliche Fragen
Hotspot rechtssicher betreiben? (14)

Frage von xSiggix zum Thema Rechtliche Fragen ...

ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Splitter - RJ45 zu RJ11? (13)

Frage von Waishon zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Internet
Smartphone Benachrichtigungen (9)

Frage von schneerunzel zum Thema Internet ...