Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateien in best. Verzeichnis suchen und nur die 3 Neuesten Dateien behalten.

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: denny

denny (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2006, aktualisiert 10.11.2006, 8493 Aufrufe, 9 Kommentare

Batch ?

Hallo !
Ich brauche ein Skript welches in einem Verzeichniss die drei neuesten Dateien behält und den Rest löscht.
Ist wahrscheinlich sehr trivial für Leute die sich mit Batch-dateien auskennen.
Unter Linux hätte ich das Skript auch schon locker fertig, aber unter Windows ist das eine echte Hürde für mich.
(Kann Batch das überhaupt ? / Ich habe keine Ahnung von VB)

Wäre super wenn mir jemand sein Wissen zur Verfügung stellt und etwas unter die Arme greift

Mit freundlichen Grüßen
denny
Mitglied: Biber
09.11.2006 um 16:27 Uhr
Moin denny,

Grundgerüst einer Skizze einer Batch-Lösung wäre folgende Zeile am CMD-Prompt:
01.
for /f "skip=3 delims=" %i in ('dir /a-D /o-d /b *.*') do @echo Del  /y %~i
Dieser Schnipsel würde Dir den "DEL /Y-Befehl auf alle Dateien außer den drei jüngsten anwenden.
Im aktuellen Verzeichnis.
Das kannst Du jetzt als Batch beliebig verfeinern, wenn Du es öfters mal brauchst:

- ein PopD und PushD drumherum, um in das Verzeichnis zu wechseln/zurückzuwechseln.
- den Pfad natürlich als Parameter und eventuell auch die ("Anzahl Erhaltenswerte").

Gruß
Biber
P.S. VBSkript halte ich für etwas überdimensioniert für so einen pilpul.
Bitte warten ..
Mitglied: hatzing
09.11.2006 um 16:33 Uhr
Da gibts auch ein kleines Tool, "delage", siehe unten!

http://www.administrator.de/Verzeichnisse_im_Format_yyyymmtt_automatisc ...
Bitte warten ..
Mitglied: denny
09.11.2006 um 16:35 Uhr
Vielen dank für die schnelle Antwort.
das ist ja genau was ich brauche
Ich war nah dran. Aber knapp daneben ist auch vorbei.
Was bedeutet das letzte %~1 ?

Mit freundlichen Grüßen
denny
Bitte warten ..
Mitglied: denny
09.11.2006 um 16:40 Uhr
Danke !
Das Tool werde ich mir auch mal anschauen.
Hätte ich mal genauer geschaut, war nämlich
bei diesem Horst Schaeffer auf der Seite um mir sein Batch-Tutorial
einzuverleiben.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.11.2006 um 16:53 Uhr
Moin denny,

Was bedeutet das letzte %~1 ?

Hm.. das %~i in diesem Fall bedeutet den "Wert der Zählvariablen ohne umschließende Anführungszeichen".
Siehe Hilfe zu FOR /?

Und wo Du es grad ansprichst, eigentlich muss es auch
01.
for /f "skip=3 delims=" %i in ('dir /a-D /o-d /b *.*') do @echo Del  /y "%~i"
... heißen, damit auch Dateien "mit Leerzeichen im Namen.xyz" keine Probleme machen.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: denny
10.11.2006 um 10:04 Uhr
Hallo !
So ganz funktioniert das bei mir nicht.
Und zwar werden die Dateien nicht gelöscht wenn die Batch-Datei durchläuft.
Es sieht so aus als ob die "del" Anweisungen kein Prompt erhalten.
z.B steht bei der Ausgabe dann:
del /y "datei1.xxx"
del /y "datei2.xx"

usw.
Aber wie gesagt ohne Prompt.

Gebe ich dden Del-Befehl von Hand ein funktioniert es.

Gruß
Denny
Bitte warten ..
Mitglied: denny
10.11.2006 um 10:10 Uhr
Ich hab das echo am Ende weggenommen. Jetzt gehts.

Mit freundlichen Grüßen denny
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
10.11.2006 um 10:15 Uhr
Moin denny,

sorry, sonst schreib ich immer dazu
das "Echo" zum Scharfmachen herausnehmen..
...gestern hab ich es wohl mal vergessen.

[Ich poste hier ungern etwas, was tatsächlich Daten verändert oder löscht -
lieber ist mir, wenn der Schnipsel anzeigt, was er machen würde.....]

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: denny
10.11.2006 um 10:24 Uhr
Kein Thema. Ist auch richtig so.
Ich danke nochmal für die schnelle Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
denny
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...