Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateien mit dem Datum von gestern in einen Ordner kopieren

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Hifclif

Hifclif (Level 1) - Jetzt verbinden

04.01.2007, aktualisiert 05.01.2007, 8078 Aufrufe, 9 Kommentare

hallo leute,

leider konnten mir die jungs aus dem batch-lager nicht weiterhelfen. jetzt hoffe ich mal auf euch.

und zwar ich sollte vom laufwerk z:\ die dateien mit dem gestriegen datum jeweils auf das laufwerk d:\sicherungen kopieren.

auf dem laufwerk z: sicherungssätze drauf. ca 8 datien haben immer das selbe datum. und ich sollt wie gesagt immer die daten vom letzten tag kopiert haben.

könnt ihr mir da helfen. ich habe leider keinen tau von vbs!
deshalb auch ein wenig leicht verständlich bleiben.

wäre echt super

merci
Mitglied: totto
04.01.2007 um 17:59 Uhr
Werden die Dateien immer nur 1x kopiert? Dann geht es nämlich supereinfach mit xcopy...

xcopy /m z:\*.* d:\sicherungen

Das "/m" bewirkt, dass nur Daten mit gesetztem Archivattribut kopiert werden, und das Attribut nach dem Kopieren zurückgesetzt wird.

Ergo werden Dateien, die bereits kopiert wurden, nicht nochmal kopiert, sondern nur neue Dateien.
Bitte warten ..
Mitglied: Hifclif
04.01.2007 um 18:07 Uhr
hi,

merci für die rasche antwort. leider habe ich aber keinerlei schreibrechte auf das laufwerk.
gibts nicht irgendwie ein vbs wo das kann?
Bitte warten ..
Mitglied: totto
04.01.2007 um 18:09 Uhr
Sind, zu dem Zeitpunkt, wo Du die Daten kopierst, auch schon neuere Dateien auf dem Laufwerk Z?

Oder sind die neusten Datien diejenigen, die Du kopieren sollst (also die von gestern)?
Bitte warten ..
Mitglied: Hifclif
04.01.2007 um 18:12 Uhr
nein die daten die ich kopieren sollte sind die neuesten. sonst sind nur noch ältere drauf.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
04.01.2007 um 19:17 Uhr
leider konnten mir die jungs aus dem batch-lager nicht weiterhelfen
Das macht mich aber nun ein wenig betroffen...

Nochmal eine der skizzierten Batch-Lösungen, auf die verwiesen wurde, im ganzen Satz (aber ungetestet):
01.
::---CopyVonGestern.bat 
02.
@echo off & setlocal 
03.
echo wscript.echo dateAdd("d",-1, date())>%temp%\Gestern.vbs 
04.
For /f %%i in ('cscript //nologo %temp%\Gestern.vbs') do set "Gestern=%%i" 
05.
del %temp%\Gestern.vbs 
06.
@for /f "tokens=4,*" %%i in ('dir /A:-d z:\ ^|find "%Gestern%"') do copy "z:\%%i" d:\datensicherungen 
07.
::----CopyVonGestern.vbs
Zugegeben, mit VBS-wäre es auch nicht länger, aber wenn Du die geposteten Lösungen ohnehin nicht verstehst, ist ja egal, ob Batch, Delphi oder VBS.

Ebenso funktionieren würde auch miniversums Variante (totto's natürlich auch, wenn Du Schreibrechte hättest) sowie ein gutes Dutzend Varianten mit ForFiles.exe, DelAge32.exe und ähnlichen. Findet man/frau über die so genannte Forumssuche.

Dann setze wenigstens den aus Deiner Sicht unlösbaren Parallel-Thread in Batch und Shell mit einem grünen Haken auf "Erledigt", ehe sich da noch weitere abstrampeln. Ich kann leider den Beitrag nicht schließen, weil unser WebMassa scholl da offensichtlich einen neuen Bug reingesemmelt hat - Beiträge schließen geht grad nicht.

Eine reine VBS-Lösung zu "Dateien mit bestimmten Datumswerten irgendwas machen" hat auch bastla schon mal ins Forum und in die Public Domain gepostet.

Grüße
Biber,
der sich jetzt erst mal einen Baldrianteechen aufsetzt...
[Edit]
Alzheimer-Korrektur im Beispiel-Schnipsel -siehe bastla's Kommentar unten.
Und einen als Dienst laufenden Batch zum automatischen Teewasser-Aufsetzen bei neuen Hifclif-Beiträgen hab ich jetzt auch.
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Hifclif
04.01.2007 um 21:40 Uhr
hallo bieber,

ich wollte dich doch nicht gleich aus der reserve locken. der tee hat sicher geholfen und ich hoffe wenn du wieder mal hifclif liest du nicht gleich wasser aufstellen gehst.......

wäre ich mir im klaren gewesen das wenn ich zuerst im batch bereich was poste und dann so hinterlistig auch noch im vbs nicht gleich die welt untergeht.

ich möchte mich trotzdem bei allen bedanken die mir geholfen haben.

cu

hifclif
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
04.01.2007, aktualisiert 16.07.2013
Hallo hifclif!

Bei Biber's Batch ist in der Zeile
01.
For /f %%i in ('cscript //nologo %temp%\Gestern.vbs') do set "Gestern=%%i"
das "i" am Ende nicht gut zu sehen - bitte nicht darauf vergessen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
04.01.2007 um 23:32 Uhr
Thx @bastla,

ich werde an meinen guten Vorsätzen wohl noch arbeiten müssen...

@Hifclif

An Dich auch noch mal ein "Sorry" für mein Aufplustern vorhin - es war nur, weil ich eigentlich ganz angetan davon war, dass zu Deiner Batch-Anforderung, die in anderen Foren immer pauschal abgebügelt wird mit "Geht nicht mit Batch, aber es gibt da ein Shareware-Utility namens BlaBlubb.exe.." oder "Ich habe dafür eine kleine Exe in C# geschrieben...", dass dafür also innerhalb von Minuten gleich mehrere brauchbare Antworten kamen.
Da war ich dann schon etwas angefasst bei Deiner Formulierung.

Es ging mir aber nicht darum, dass es mit Batch besser oder einfacher oder lesbarer ginge als mit VBS - da bin ich relativ leidenschaftslos.
Da es letzten Endes ja ohne Datums-Berechnungsfunktionen a la DateAdd()/DateDiff() nicht (sinnvoll) geht, spricht wirklich nichts gegen eine vollständige Umsetzung mit VBSkript.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: totto
05.01.2007 um 05:06 Uhr
Ach Du herrje, hier wird ja gleich mit Kanonen auf Spatzen geschossen...

Also wenn die Dateien, die kopiert werden sollen immer die neusten sind, dann langt auch ein:

xcopy /d z:\*.* d:\sicherungen

Das "/d" impliziert, dass nur Dateien kopiert werden, die neuer als die bestehenden Zieldateien sind, oder diejenigen, die im Ziellaufwerk nicht vorhanden sind...

Ich spreche jetzt nur für mich, aber ich bin der Meinung, dass i.d.R. die einfachste Lösung meist auch die beste ist...

Nix für Ungut...

so long
Totto
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...