Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alle Dateien vom Desktop löschen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: bluerider1978

bluerider1978 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2012 um 22:37 Uhr, 4990 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo

Ich beschäftige mich erst seit einer Woche mit dem erstellen von Batch Dateien.
Da ich oft beim surfen im Internet verschiedene Ordner und sonstige Dateien auf dem Desktop speichere, habe ich mir überlegt eine Bach Datei zu schreiben, die es mir ermöglicht beim anklicken ohne Nachfrage alle Dateien (Bilder, PDF, Ordner etc.) automatisch zu löschen.

Ich habe leider nur eine Möglichkeit gefunden nur Verlinkungen zu löschen, aber das ist ja nicht dass was ich möchte.

Kann man überhaupt alle Dateien vom Desktop löschen ???

Über einen Tipp wäre ich sehr dankbar
Mitglied: potshock
28.02.2012 um 22:52 Uhr
Hi bluerider1978,

ja je nach BS ist der Desktop unter folgendem Pfad zu finden:
z.B. Win 7 C:\Users\DeinBenutzerName\Desktop\*.* oder Xp: "C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Desktop\*.*"
also del und ab dafür .

Edit: Bedenke aber das sie unwiederuflich weg sind also auch nicht im Papierkorb.

Potshock
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
28.02.2012 um 23:05 Uhr
Moin,
bitte nicht den Pfad "Hart" programmieren sondern nutz die Variable "%USERPROFILE%". Existiert auf jeden Windows-Rechner und somit läuft dein Script unter WindowsXP, Vista und 7 problemlos.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: icsat
28.02.2012 um 23:27 Uhr
Hallo bluerider1978,

erst mal willkommen im Forum.
[OT]
Zitat von bluerider1978:
Kann man überhaupt alle Dateien vom Desktop löschen ???
Gestern habe ich gelernt:
Zitat von Biber:
"Gibt es außer Brotschneiden irgendetwas, das NICHT mit Batch geht?"
Wobei das ein Zitat aus 2006 war und heute durch
Zitat von Biber:
Kurz gesagt: heute würde ich nicht mehr ausschliessen, dass Batch zum Kaffeekochen und/oder zum Brotschneiden geeignet ist.
revidiert wurde.
[/OT]

Neben dem bereits genannten %userprofile% könnten für Windows XP und 7 noch die Umgebungsvariablen %public% und %allusersprofile% von Bedeutung sein, wenn es nicht nur um Desktopeinträge des angemeldeten Users geht.

Für Erklärungen zum genannten "del"-Befehl und den Parametern bitte VOR Verwendung die Hilfe lesen:
01.
del /?

Gruß icsAT
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
28.02.2012 um 23:44 Uhr
moin bluerider1978,

Ich beschäftige mich erst seit einer Woche mit dem erstellen von Batch Dateien.
Jeder fängt mal damit an oder auch nicht. Wie wäre es, wenn Du Dir die Hilfe zu den Befehlen durchliest und erstmal eine Testumgebung "baust".
Eine TestUmgebung ist aber nicht
%USERPROFILE%\DESKTOP
wenn Du eine CMD-Line (Eingabeaufforderung) öffnest kannst Du mit Help die kurze Referenz zu den Befehlen anschauen:
aber hier ist Standartmässig als die aktuelle Umgebung der Ordner
%userprofile%
geöffnet
Eine TEstUmgebung ist ZumBleistift auf D:\TestOrdner
Die Hilfe ist immer zum nachsehen da: mit einem SuchFilter geht es direkter.(> ist der Prompt/Eingabezeile )

>help |findstr  /i "verzeichnis wechsel" 
....also 
>help cd 
 
>help |findstr  /i "lösch"
aber zum Testen ist es doch erstmal besser die Dateien /Ordner nur Aufzulisten. (> ist der Prompt/Eingabezeile )
>help |findstr  /i "Liste" 
DIR            Listet die Dateien und Unterverzeichnisse eines Verzeichnisses 
 
>help DIR
eine LinkDatei hat ja die Endung .LNK alle Dateinamen findest Du mit dem *
DIR sucht auch gezielt nach Ordnern oder nur nach Datein, wenn Du die Option mit angibst.

Unter den Batch Anleitungen gibt es auch die Batch for runaways

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
29.02.2012 um 00:00 Uhr
Hallo,
zum Testen bitte den Befehl echo verwenden. Der Zeigt damit an was er löschen würde.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: bluerider1978
29.02.2012 um 00:13 Uhr
Vielen Dank für die zahlreichen und schnellen Antworten

Also ich habe jetzt noch ein bisschen im Internet geschaut und es mit euren Vorschlägen kombiniert.
Ich habe jetzt folgendes in meiner Batch Datei stehen:
01.
@echo off 
02.
DEL /s /q "C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Desktop\*.*"
Ich weiß dass ich mit DEL keine Ordner löschen kann.
Da ich aber auch oft Ordner mit Unterordner anlege und da dann Dateien drin habe, würde ich diese auch gerne mit einmal löschen.

Ich habe gesehen, dass es den Befehl rmdir gibt. Kann man damit Ordner löschen. Oder gibt es da noch eine andere Variante.

Mein BS ist übrigens WIN XP
Bitte warten ..
Mitglied: icsat
29.02.2012 um 07:09 Uhr
Hallo bluerider1978

Zitat von bluerider1978:
Also ich habe jetzt noch ein bisschen im Internet geschaut und es mit euren Vorschlägen kombiniert.
Ähhh, NEIN!

@echo off
DEL /s /q "C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Desktop\*.*"

Zitat von StefanKittel:
zum Testen bitte den Befehl echo verwenden. Der Zeigt damit an was er löschen würde.
Das ist so zwar nicht richtig aber ein "@echo off" war auf jeden Fall nicht gemeint!

Zitat von Dani:
bitte nicht den Pfad "Hart" programmieren sondern nutz die Variable "%USERPROFILE%". Existiert auf jeden

Zitat von pieh-ejdsch:
> %USERPROFILE%\DESKTOP 
> 

Zitat von icsat:
Neben dem bereits genannten %userprofile% könnten für Windows XP und 7 noch die Umgebungsvariablen %public% und
%allusersprofile% von Bedeutung sein, wenn es nicht nur um Desktopeinträge des angemeldeten Users geht.

Also bitte verwende
"%userprofile%\Desktop\*.*"
statt
"C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Desktop\*.*"
Zitat von bluerider1978:
Da ich aber auch oft Ordner mit Unterordner anlege und da dann Dateien drin habe, würde ich diese auch gerne mit einmal
löschen.

Ich habe gesehen, dass es den Befehl rmdir gibt. Kann man damit Ordner löschen. Oder gibt es da noch eine andere Variante.
Um diese neue Anforderung zu lösen würde ich Dir empfehlen folgende Befehle anzusehen:
01.
dir /?
Insbesondere auch die Schalter "/A" (Attribut "D") und "/B".
01.
for /?
Insbesondere auch den Schalter "/F".
Und das von Dir schon gefundene:
01.
rmdir /?
mit all seinen Schaltern.

Gruß icsAT
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
14 Tage alte Dateien automatisch löschen - Shell (1)

Frage von traller zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Administrator kann auf Server keine EXE-Dateien kopieren, löschen, anlegen (5)

Frage von Winfried-HH zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst älteste dateien via batch löschen (6)

Frage von cali169 zum Thema Batch & Shell ...

Entwicklung
Versteckte .(Punkt)Dateien löschen (3)

Frage von DarkJM zum Thema Entwicklung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...