Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateien erst nach Eingabe eines Passworts löschen

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: 73327

73327 (Level 1)

28.12.2008, aktualisiert 20:24 Uhr, 3555 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

in unserem kleinen Büro haben wir Windows 2003 mit Terminal-Server-Zugang installiert.

Nun nutzen wir ein Programm, welches ausschließlich Administrator-Rechte benötigt.

Dadurch haben alle User die Möglichkeit, Dateien und Ordner zu löschen, obwohl sie dieses
nicht sollen oder diese versehentlich löschen.

Da mir das zu riskant ist, wollte ich fragen, ob es eine Möglichkeit unter Windows 2003 gibt,
dass man Laufwerksordner so einschränken kann, dass man Ordner und auch Dateien erst nach
Eingabe eines vorgegebenen Passworts löschen kann ?
Somit wäre gewährleistet, dass nicht versehentlich Daten gelöscht werden und die User wissen,
was sie löschen.
Allerdings sollen auch alle an dem Tag neu erstellten Dateien und Ordner mit diesem Schutz
versehen werden (notfalls per Batch-Datei über Nacht).

Kennt jemand dafür ne Lösung ?

Gruß und thx
Norbert
Mitglied: DerWoWusste
28.12.2008 um 20:34 Uhr
Adminrechte sind eine denkbar schlechte Idee auf einem TS. Gibt's denn keine Möglichkeit am Programm zu drehen (Pfadrechte anpassen/Registryrechte anpassen/Update kaufen/Programmierer bedrohen/Alternative einsetzen)?
Es bliebe die Möglichkeit, nur dieses Programm als Admin zu starten. Über runasspc und Ähnlichem sogar mit verschlüsseltem Kennwort möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
28.12.2008 um 20:43 Uhr
ich würde einen spezial account einrichten, der dateien löschendarf aber nichts anderes, also keine programme starten etc. wenn ein benutzer was löschen will, muss er sich ausloggen, neu einloggen darf dann nur dateien löschen und muss sich zum weiterarbeiten wieder neu einloggen. das hat bisher immer prima geklappt..
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.12.2008 um 20:46 Uhr
Klar. Und dem Admin verbietest Du dann das Löschen?
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
29.12.2008 um 00:23 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Klar. Und dem Admin verbietest Du dann das Löschen?
Jo. Am besten ein "Deny" für im Root für "Jeder" setzen
Und damit niemand so viel Müll auf der Platte erzeugen kann, dass der Server stehenbleibt auch noch auf gleiche Art das Erstellen von Dateien verbieten.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: 73327
05.01.2009 um 19:31 Uhr
Hallo,

erst einmal vielen Dank für Eure Ratschläge.

Habe heute dem Hersteller der Software erst einmal ne Mail wegen den Admin-Rechten geschrieben und warte auf Antwort.

Könnte man es denn nicht irgendwie so lösen, dass wirklich ein Passwort beim Löschen abgefragt wird ?

Ansonsten müsste ich mich erst einmal mit den "Rechten" auseinandersetzen.

Gruß
Norbert

PS: Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder gemeldet habe, weil ich ein paar Tage nicht da war.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.01.2009 um 00:07 Uhr
Könnte man es denn nicht irgendwie so lösen, dass wirklich ein Passwort beim Löschen abgefragt wird ?
Kenn ich nicht. Jedenfalls darf die Lösung nicht dazu führen, dass Adminrechte auf dem TS vergeben werden müssen. Jeder kann nun die anderen Konten und deren Daten ausspähen/Keylogger installieren und sonstwas, denkbar jedenfalls.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Outlook 2016 Keine Rückmeldung bei Passwort eingabe
gelöst Frage von geocastMicrosoft Office2 Kommentare

Guten Abend zusammen Ich habe seit einer weile ein merkwürdiges Problem. Ich habe Office 2016 x86 Pro Plus auf ...

Batch & Shell
Per Batch erste Zeile aus CSV Dateien löschen
gelöst Frage von sirOneBatch & Shell15 Kommentare

Hallo zusammen! Ich suche ein Batch Script, mit dem ich aus sämtlichen CSV Dateien in einem Unterordner die erste ...

Batch & Shell
Batch Eingabe in Datei schreiben
gelöst Frage von MedicalAdBatch & Shell2 Kommentare

Hallo Leute, ich habe folgendes Problem, ich möchte ein Batch Programm was nacheinander > Computername, IP Adresse, Aufstellungsort und ...

Windows Server
Passwort von verbundenem Netzlaufwerk löschen
Frage von mastap2002Windows Server3 Kommentare

Hallo zusammen , ich hab da eine etwas seltsame Anfrage eines Kunden ;-). Also Wenn ich über Ausführen \\192.168 ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 14 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 17 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 17 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 21 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...