Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateien auf externe Festplatte kopieren

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Chrissi13

Chrissi13 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.09.2008, aktualisiert 02.10.2008, 14186 Aufrufe, 17 Kommentare

Win2000Pro auf Mac Timecapsule

Hallo, nachdem ich 1 Woche vergeblich versucht habe, meinen alten guten Medion PC per LAN Kabel mit Mac Mini zu verbinden, um die ganzen Daten (100 GB) auf Mini zu kopieren, habe ich frustriert heute die Time Capsule (für Mac und PC geeignet) gekauft, mit der Hoffnung, daß ich alles auf diese externe Fesplatte kopieren kann.
PC hat kein WLAN.
LAN Kabel (gekreuzt) ist da, PC zeigt Kontakt (unten re. in der Leiste), aber sonst sehe ich nix und weiß nicht, wie ich die Daten kopieren kann.
Einfacher wäre wohl USB, aber hab ein Haufen A-B USB-Kabel, aber keinen A-A. HOffe noch auf die Übertragung per LAN, ist wohl schneller. Kann mir bitte bitte jemand helfen? Danke im voruas!
Mitglied: floetenfranz
26.09.2008 um 17:44 Uhr
Hallöle Chrissi13,

installiere auf dem MedionPC nen FTP Server
und ziehe die Daten normal übers Netzwerk auf den MAC.
sollte doch funzen...

salut
Bitte warten ..
Mitglied: Chrissi13
26.09.2008 um 18:22 Uhr
Danke - bin überfordert. Jesus, FTP Server installieren?? Wo steht die Anleitung dazu?? Ouwaia..
Bitte warten ..
Mitglied: Chrissi13
26.09.2008 um 18:23 Uhr
Heißt es, daß ich dann die Time Capsule auch ans Internet angeschlossen haben muß?
Bitte warten ..
Mitglied: Chrissi13
26.09.2008 um 18:53 Uhr
Also noch letzte Frage. Ich habe das Smart FTP Programm. Ich wähle wohl einen neuen Server aus, o.k. dann fragt es nach Benutzername und Passwort. Was gebe ich da ein? Sieht dann die Software die externe Festplatte und wie erkenne ich die (Bezeichnung oder so??) Ganz großen Dank vom Greenhorn chrissie
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.09.2008 um 19:02 Uhr
Wo ist das Problem den Mac und den PC zusammenzubringen ????

  • Mac und PC mit Crossoverkabel oder Switch verbinden
  • Statische IP auf dem PC vergeben z.B. 172.16.1.1 mit der Maske 255.255.255.0 mit einem Rechtsklick auf die LAN Verbindung und dann Klicken der TCP/IP Eigenschaften !
  • Statische IP auf dem Mac vergeben 172.16.1.2 mit der Maske 255.255.255.0 ganz einfach in der Systemeinstellung -> Netzwerk !
  • Die beiden o.a. Punkte der statischen Adressvergabe kann man sich sparen wenn man den 4 Port Switch an einem Router benutzt und beide Geräte von diesem eine IP automatisch bekommen !!
  • Vom PC in der Eingabeaufforderung den Mac pingen und vom Mac mit dem Terminal den PC pingen ping 172.16.1.1. So kannst du prüfen ob du eine funktionierende Netzwerkverbindung hast.
  • Wenn das alles klappt: Auf dem PC ein Verzeichnis z.B. Daten einrichten und mit einem Rechtsklick auf das Verzeichnis und dann Freigabe u. Sicherheit dieses Verzeichnis im Netzwerk mit dem Haken "Diesen Ordner im Netzwerk freigeben" dort freigeben. Auch noch den Haken setzen bei Benutzer dürfen Dateien verändern Achtung: Die einfache Dateifreigabe benutzen !!! Das wars....
  • Auf dem Mac den Finder eröffnen et voila... dort müsste dann schon der PC mit der Freigabe auftauchen über die man dann fröhlich Dateien verschieben kann vom PC zum Mac und vice versa !

Diese Einrichtung zum Datentausch ist kinderleicht und 1. Klasse Netzwerkkunde und mehr als einfach zu realisieren....
Sollte eigentlich für einen angehenden Mac Profi kein Thema sein....
Bitte warten ..
Mitglied: Chrissi13
27.09.2008 um 20:31 Uhr
Hi Aqui, danke sehr. Bei mir klappte es mit Mac zuvor nicht ganz, ich versuche es gerne wieder (was bedeutet "pingen"?).
Jedoch ist die Frage hier anders: TimeCapsule ist kein Mac, es ist eine externe Festplatte, die für Mac und PC kompatibel ist. Also kann ich dort nix einrichten.
Was nun?
Herzlichen Dank.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.09.2008 um 16:16 Uhr
Du willst doch auch die Daten DIREKT über das Netz kopieren, oder ???
Allein dafür sind die Ausführungen oben gedacht. Mit Time Capsule hat das nichts zu tun...vergiss das !

Also führe die Punkte von oben aus und gut ist !!!

Ping ist ein Testprogramm um andere Rechner im Netzwerk anzusprechen um zu prüfen ob sie über das Netz erreichbar sind !!

http://de.wikipedia.org/wiki/Ping_(Daten%C3%BCbertragung)

Damit kannst du sofort prüfen ob dein MAC und die Winblows Kiste sich sehen in deinem IP Netzwerk (LAN), denn das ist essentiell wichtig wenn du Daten direkt zwischen diesen Rechnern tauschen willst !!!

Wenn du die IP Adressvergabe wie oben beschrieben erledigt hast (statisch) oder ggf. dein evtl. vorhandener DSL Router das dynamisch erledigt hat kannst du das einmal ausprobieren.
Bei statischen IP Adressen wie oben beschrieben kennst du diese ja pro Rechner und kannst das Ping Kommando über die Windows Eingabeaufforderung (unter Zubehör !) ausführen und beim Mac mit dem Terminal (unter Dientprogramme oder Programme !)

Also Terminal oder Eingabeaufforderung aufmachen und am blinkenden Eingabecursor einfach eingeben:
ping <ip_adresse_gegenüber>
Richtig sieht das dann aus
ping 172.16.1.1
Wenn du vom Mac den PC pingst und...
ping 172.16.1.2
Wenn du vom PC den Mac pingst mit den beispiel IPs von oben ! (Wenn du andere nimmst musst du das an deine verwendeten IP Adressen anpassen !)

Etwas schwieriger ist es die zu pingende IP herauszubekommen wenn ein Router diese dynamisch vergibt aber für einen Mac Profi wie dich auch sehr leicht machbar:

ipconfig = macht das beim Winblows PC (Eingabeaufforderung)
ifconfig = macht das beim Mac (Terminal)

Spielt aber bei dir ja keine Rolle denn bei der direkten Verbindung mit einem Crossoverkabel (Kreuzkabel) wie du es ja machst musst du immer statische IPs vergeben wie oben beschrieben, denn dann gibt es keinen autoamtischen IP Adressvergabeserver im Netz wie z.B. beim Vorhandensein eines DSL Routers !!!

Wenn das Pingen problemlos klappt dann kannst du mit der Freigabe der Verzeichnisse weitermachen und fröhlich deine Daten hin- und herkopieren !!!
Bitte warten ..
Mitglied: Chrissi13
28.09.2008 um 19:38 Uhr
Hi -danke - habe bei WIN2000Prof unter Zubehör keine Eingabeaufforderung, sondern:
Eingabehilfe (Textgröße etc.)
Kommunikation: Ass.für Internetverbindung, Netzwerke und DFÜ Verbindungen, Hyperterminal und Wahlhilfe.
Systemprogramme: Sicherung, Systeminfo.
Da weiß ichmit Deinem Rat eben nicht weiter.
Frage zwischendurch:
Wenn ich es über den Router machen möchte: Hab einen DSL Router von 1und1, aber keinen Wireless. Wenn ich den mit dem PC o d e r Mac verbinde, was mach ich mit dem 2 Computer, damit die 3-er Verbindung entsteht? (PC oder Mac und DSL Router)?
Wobei, lass es uns erstmal ohne Router verbinden.
Die TC ist vorgesehen, daß dorthin eher alle Daten vom PC kommen, d.h. bei meiner naiven Vorstellung dachte ich, ich könnte die wie ein USB Stick oder externe Festplatte an den PC anschliessen und die Daten auf die kopieren.....
Bitte warten ..
Mitglied: Chrissi13
28.09.2008 um 19:40 Uhr
Im übrigen, ist es nicht auch eine Ping-Bestätigung, wenn ich unten im PC das Icon für die Ethernetverbindung sehe und es leuchtet mal der eine mal der andere PC? Das tun die nicht, wenn nix angeschlossen ist..
Bitte warten ..
Mitglied: Chrissi13
28.09.2008 um 20:03 Uhr
Beim Mac das Terminal gefunden (Icon mit PC mit schw. Desktop), öffnet sich kl. Text-Fenster "Bash Terminal" mit Text wie letztes login, ...Mein Name, am Schluß $ (Dollarzeichen), dann graues Feld aber es blinkt nicht und es lässt sich nichts eingeben.

Am PC ist jegliches Feierwall aus, Dateien sind kpt. freigegeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Chrissi13
28.09.2008 um 20:50 Uhr
Das Pingen am Mac war erfolgreich.
Trotzdem keine Verbindung......
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.09.2008 um 08:37 Uhr
So so...eine "Feierwall" ...eigentlich gibts da nichts zu feiern

Beim Windows 2000 bekommst du die Eingabeaufforderung mit Start -> Ausführen und dann Eingabe von cmd oder command.
Dann sollte sich das DOS Fenster aufmachen !!!

Normalerweise hat dein komischer 1&1 Router 4 (vier) sog. LAN Ports, dort kannst du bis zu 4 Ethernet Endgeräte (PCs oder MACs) anschliessen.
Solltest du einen Router OHNE diese 4 Ports bekommen haben hilft dir ein kleiner 5 Port Ethernetswicth für 12 Euro vom PC Shop um die Ecke den du SO mit dem Router verbindest:

94857a974fdd86c5d722843dd41695a4-banal - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Wie gesagt NUR wenn dein 1&1 Router KEINEN integrierten 4 Port Switch für die LAN Anschlüsse hat oder du deine Ethernet Anschlüsse z.B. verlegen willst !!!

Also nochmal alles von vorn:
  • entweder Geräte an Switch oder Router anschliessen
  • entweder statisch oder wenn am Router dann auf dynamische IP Adressvergabe
  • IP Adressen vergeben oder wenn dynmaisch vergeben lassen und mit ipconfig (PC) und ifconfig (MAC) prüfen ob sie in einem IP Netzwerk liegen !!!
  • nun von PC zu Mac und Mac zu PC pingen !!!

Das muss klappen, sonst brauchst du erstmal gar nicht weiterzumachen !!!
Wenn es klappt dann wie oben beschrieben das Verzeichnis auf dem PC freigeben und loskopieren zwischen Mac und PC !!!

Wenn du dich von dieser technischen Herausforderung beide Geräte ins Netz zu bringen überfordert fühlst, dann gehst du einfach in einen PC Laden oder zum Blödmarkt und kaufst dir einen USB Stick oder eine USB Festplatte, kopierst die Daten darauf und steckst immer um zwischen PC und Mac....
Das ist dann die narrensichere Version für DAUs... !
Bitte warten ..
Mitglied: Chrissi13
29.09.2008 um 12:54 Uhr
Ganz großen Dank!!
Habe noch festgestellt, daß bei der LAN Verbindung und Eigenschaften - das Client.. und Protokolle.. sowie Dateien und Ordner... nicht installiert wurden. Das habe ich gemacht. Neustart - Ping kein Erfolg. Das Kästchen beim AVM Fritz (auch in den Eigenschaften) sicherheitshalber auch deaktiviert - Neustart - Ping kein Erfolg.
Die IP Adresse im PC ist im System (cmd---ipconfig) richtig.
Über Netzwerke, dann "Direkt mit einem PC verbinden" - wäre wohl am einfachsten, aber da erscheint kein LAN, sondern nur COM oder LPT. Also nützt das wohl auch nichts.
Firewall ist aus, Dateien freigegeben.
Bin mir nicht sicher, ob ich da mit dem Routing über 1und1 DSL Router (übrigens nur 1 LAN Ausgang) glück hab, da ist doch ein Wurm im PC drin??
Dann eben eine USB Festplatte - aber da bin ich wieder da, wo ich schon war - DESHALB kaufte ich die Time Capusule.
Könnte ich bei der Erfolg haben, wenn ich die einfach mit dem A-A Usb-Kabel verbinde? Zeigt mir der PC die TC dann als externe Festplatte??
Danke und bis bald
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.09.2008 um 10:55 Uhr
OK, nochmal von ganz langsam....
Bleiben wir erstmal bei der Netzvariante:

Vorweg:
Wenn du den PC mit dem Mac über ein Crosskabel (Ethernet !!) oder nur einen Switch verbindest musst du auf beiden statische IP Adressen vergeben wie oben beschrieben.

Wenn du den PC aber zusammen mit dem Mac am Router betreiben willst und auch ZUSAMMEN mit beiden Geräten gleichzeitig im Internet surfen willst MUSST du es so anschliessen wie im obigen Bild beschrieben.
Dies ist die allerbeste Variante und solltest du tun !!!
Kauf dir also einen kleinen Switch für 12 Euro und 3 normale Ethernetkabel und schliess alle Geräte so an wie oben !!

Damit der PC nun dynamisch vom Router IP Adressen bekommt musst du dem Windows PC in den Eigenschaften der LAN Verbindung (Rechtsklick auf Netzwerkumgebung -> Eigenschaften, Rechtsklick auf LAN-Verbindung -> Eigenschaften) folgendes einstellen:

9a7c606cf46b38e328a9e508cd150327-winlan - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wichtig ist der Haken bei "Windows Client" und "Datei und Druckerfreigabe"

"Automatisch beziehen" in den TCP/IP Eigenschaften bedeutet das der Winblows PC dann vom Router seine gültige IP Adresse bekommt, er muss dann also zwingend so wie oben beschrieben mit dem Switch und Router verbunden sein !!!
(Sonst bekommt er keine IP und es klappt wieder nix !!!)
Mit ipconfig kannst du dann prüfen ob der PC vom Router eine richtige IP bekommen hat (Muss gleiches IP Netz sein wie der Router auf dem LAN konfiguriert hat !!)

So, und nun zum Mac:
Den schliesst du auch genau wie oben im Bild zu sehen an den Switch an, der dann am Router (LAN Port) hängt und stellst ihm in den Systemeinstellungen -> Netzwerk so ein:

eee4dc24e438f68b3fb7f59aa7a77273-mac - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wenn er auf DHCP steht kannst du auch gleich die IP Adresse sehen die er vom Router bekommen hat.
DAS ist die IP des Macs die du dann später vom Winblows PC pingen musst um die Erreichbarkeit beider im Netz sicherzustellen !!!

Das sollte so auf Anhieb klappen !!
Wenn ja und das Pingen erfolgreich war und du mit einem rechtsklick ein verzeichnis deiner Wahl auf dem Windows PC freigegeben hast dann solltest du spätestens nach 5 Minuten auf dem Mac im Finder unter "Freigaben" den PC sehen können.
Ein Klick auf die Freigabe bringt dich dann vom Mac auf den PC und du kannst ganz einfach per Drag und Drop Dateien und alles kopieren und mit beiden Rechneren am Switch im Netz arbeiten und auch Drucken !

Zum Schluss dann die USB Plattenvariante....
Diese "DAU" Variante ist dann einfach einen USB Stick oder USB Festplatte in den Windows PC oder Mac am USB Port zu stecken. Du musst nichts machen...beide Rechner erkennen diese Platte automatisch !!
Diese Platte taucht dann bei beiden Geräten als Mobile Platte auf und dann kannst du auch per Drag und Drop einfach kopieren, musst aber immer wieder umstecken zwischen den Rechnern !

So, wenn es jetzt nicht klappt ist dir auch nicht mehr zu helfen....
Bitte warten ..
Mitglied: Chrissi13
30.09.2008 um 12:08 Uhr
Lieber Aqui, ganz ganz großen und lieben Dank, für die Zeit, die Du Dir nimmst, um mir zu helfen. Ich probiere es auf alle Fälle. Die Tage komme ich nicht dazu, aber ich berichte, sobald ich es durch hab. Deine Seite habe ich ausgedruckt und ich hoffe, daß sie auch anderen hilft.
Die Frage jedoch, ob die Time Capsule per USB Verbindung als externe Festplatte erkannt wird, ist noch offen. (kanns nicht probieren, hab kein USB A-A Kabel da).
Per Ethernet jedenfalls wirds schon nciht gehen, da die Installations CD der TC ein WinXP erfordert und eben Win2000Pro hab.
Herzliche Grüße Chrissie
Bitte warten ..
Mitglied: Chrissi13
02.10.2008 um 13:39 Uhr
Hallo Aqui, also es hat Super geklappt! Danke danke danke und schönes WE!! Ganz viele Grüße Chrissie
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.10.2008 um 16:08 Uhr
Klasse ! Winblows und Mac zu verheiraten ist eigentlich auch kein Problem

Wenns das war bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergesen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
C und C++
Dateien in Ordner kopieren anhand vom Teil eines Dateinamen (22)

Frage von onlyforu8373 zum Thema C und C ...

VB for Applications
gelöst Xml-Datei laden bzw. auf Festplatte kopieren und per VBA in eine Access-Tabelle speichern (22)

Frage von machohunk zum Thema VB for Applications ...

LAN, WAN, Wireless
Kein Zugriff im Netzwerk auf externe Festplatte (2)

Frage von achklein zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...