Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Tools

GELÖST

Dateien von gestern per Batch löschen?

Mitglied: hugoundertaker

hugoundertaker (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2012 um 13:39 Uhr, 4887 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

mein Problem ist, das ich relativ neu mit der Batch-Prorgammen arbeiten muss.
Nun das Problem:
Es laufen auf einen Laufwerk X in dem Verzeichnis Testdaten relativ viele Dateien auf. Diese sollen nun automatisch nach einem Tag gelöscht werden. Dieses würde ich gerne per Batch lösen, allerdings weiss ich nicht wie?
Die meisten Sachen im Netz sind gelöst oder funktionieren nicht.
Zusatzprogrammen wie robocopy, DelAge32 oder ForFiles sind nicht vorhanden bzw. dürfen nicht installiert werden. Also soll es lt. Vorgabe per Batch gemacht werden. Lieder sind dabei meine Kenntnisse sehr gering?

Bitte um Hilfe.

Danke
hugo
Mitglied: DerWoWusste
21.06.2012 um 14:00 Uhr
Tag auch.

Um welche Betriebssysteme geht es denn?
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
21.06.2012 um 14:01 Uhr
Hi,
muss es direkt per Batch laufen oder geht auch VBS?

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: hugoundertaker
21.06.2012 um 14:03 Uhr
Hallo,

es ahndelt sich um Windows XP.

Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: hugoundertaker
21.06.2012 um 14:05 Uhr
Hallo,

lt. den Vorgaben eigentlich als Batch, soll dann per Taskmanager starten.
Ob VBS auf den Rechnern möglich ist, ist mir nicht bekannt.
Bitte warten ..
Mitglied: ITLogger
21.06.2012 um 15:40 Uhr
Mal ne Frage:
Wenn Du täglich löschen willst bleiben doch im Endeffekt keine Daten in dem Ordner übrig bzw. es sollen nur Dateien im Ordner bleiben, die maximal einen Tag alt sind. Oder?

Warum löscht Du dann nicht einfach einmal täglich alle Dateien im Ordner per del und geplanten Task, ohne mühsam das Datum abfragen zu müssen? Z.B. als Abmeldescript oder vielleicht besser als geplanter Task irgendwann nachts?
Bitte warten ..
Mitglied: hugoundertaker
21.06.2012 um 16:31 Uhr
Weil die Daten ständig, d. h. rund um die Uhr erstellt werden und ich natürlich die aktuellen Dateien nicht löschen darf sondern halt nur die Dateien vom Vortag löschen soll, damit das laufwerk nicht zu voll wird.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
21.06.2012 um 16:43 Uhr
Hallo hugoundertaker!

Um mal Mailer2010 zu interpretieren: Wenn Du einen geplanten Task um 23:59 ausführst und zu diesem Zeitpunkt alle Dateien löschen lässt, sollte das doch relativ gut hinkommen ...
Ansonsten würde ich ebenfalls zu VBS raten - Batch only ist in diesem Fall (Datumsberechnung) eher mühsam - siehe Morgiges Datum in Batchdatei bestimmen ...

Sobald Du - so oder so - das Datum in einer Variablen %Gestern% hast, kannst Du einfach per
for /f "delims=" %%i in ('dir /ba-d X:\Testdaten') do for /f %%a in ("%%~ti") do if "%%a"=="%Gestern%" del "X:\Testdaten\%%i"
einzeln prüfen und löschen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: hugoundertaker
25.06.2012 um 09:31 Uhr
Hallo,

leider hatte ich die anderen Tage erstmal was anderes zu tun un dkonnte mich nicht weiter darum kümmern.

Natürlich, die Idee mit 23:59 einfach per Task löschen ist wie immer am naheliegensten und man kommt nicht drauf.
Aber für den Fall, das das doch nicht so gemacht werden soll, habe ich es jetzt auch per VBS so wie vorgesehen gemacht.

Dank an alle für die schnellen Antworten und die Hilfe.

Grüße
hugo
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Batch datei zum duplikate löschen
gelöst Frage von M4xx-oneBatch & Shell5 Kommentare

Hallo Gemeinde ich hab ein problem ich möchte mittels batchdatei eine TXT datei aufräumen die datei hat folgende eintäge ...

Batch & Shell
Batch Datei zum löschen des Papierkorbes
Frage von Munin92Batch & Shell3 Kommentare

Guten Abend liebe Community, ich hoffe das ich in diesem Forum für diese Frage richtig bin. Und zwar habe ...

Batch & Shell
Batch Datei um Windows Update zu löschen
Frage von lordofremixesBatch & Shell1 Kommentar

Hallo zusammen, wegen diesem Office Update welches ich per GPO deinstallieren lassen soll, werd ich noch verrückt. Ich hab ...

Batch & Shell
älteste dateien via batch löschen
gelöst Frage von cali169Batch & Shell6 Kommentare

hallo zusammen, ich habe nichts zu meinem problem gefunden, falls ich es überlesen habe bitte ich um milde :) ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...

Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen
Information von FrankSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...