Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateien kopieren mit Datum von heute

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Razfaz

Razfaz (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2011 um 10:06 Uhr, 9919 Aufrufe, 20 Kommentare

Dateien kopieren mit Datum von heute.

Benötige ein Batch Datei die auf einem Netzwerkordner die Dateien mit dem Datum von heute in ein anderes Verzeichnis im Netzwerk kopiert.
Wie stelle ich das am besten an?
Mitglied: 60730
14.04.2011 um 10:07 Uhr
Moin,

Wie stelle ich das am besten an?
am besten hinten

Ok habe ich nun brauch eich ne Lösung für meine Frage.

  • Weder eine Grußformel noch Ross oder Reiter
  • sieh an, der GuteLauneWetterfrosch klettert bis ganz runter auf der Sprossenleiter.

hinten ist bei mir da, wo die Sonne nicht scheint.
Es ist zum Weinen.
Bitte warten ..
Mitglied: Razfaz
14.04.2011 um 10:10 Uhr
Ok habe ich nun brauch ich ne Lösung für meine Frage.
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
14.04.2011 um 10:23 Uhr
Zitat von Razfaz:
Wie stelle ich das am besten an?
Na razfaz, wie sonst? Oder vielleicht doch besser ruckzuck? *grübel*
Bitte warten ..
Mitglied: Razfaz
14.04.2011 um 10:35 Uhr
Danke für die kreativen Antworten, aber kann mir bitte jemand die Lösung für meine Frage geben?
Wäre dafür sehr dankbar.
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
14.04.2011 um 10:36 Uhr
Zitat von Razfaz:
Danke für die kreativen Antworten, aber kann mir bitte jemand die Lösung für meine Frage geben?
Wäre dafür sehr dankbar.

Aloha,

und wir wären immer noch sehr dankbar, wenn du endlich mal eine Begrüßung und einen Schlussgruß uns liefern würdest oder alternativ einfach noch mal T-Mos Beitrag lesen würdest ...

greetz André

und dabei ist heute nicht einmal Montag
Bitte warten ..
Mitglied: Razfaz
14.04.2011 um 10:53 Uhr
Ok, neuer Anfang ;) :

Hallo allerseits und eine schönen Donnerstag morgen,

ich benötige eine Batch Datei, die mir aus einem Netzwerkverzeichnis die Dateien von heute in ein anderes Verzeichnis kopiert.
Kann mir bitte jemand die Lösung für meine Frage hier beantworten?
Vielen Dank für Eure Hilfe.

Lieben Gruß
Marco
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
14.04.2011 um 10:57 Uhr
Hallo,

um es einfach zu formulieren: schreib dir die Batch selber und wen du Probleme damit hast stelle zu deinem Problem mit deiner Batch eine Frag hier im Forum!

Du wirst hier keine fertige Batch bekommen!

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
14.04.2011 um 11:01 Uhr
Hallo,

du könntest dazu Xcopy verwenden mit dem Parameter /D

Hilfe mit xcopy /?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Razfaz
14.04.2011 um 11:05 Uhr
Hi,

also ich habe da schon was, aber das klappt irgendwie nicht.

01.
  
02.
@echo off & setlocal  
03.
If [%1]==[] %0 *.*   
04.
Set "ZielDir=\\172.22.12.40\Dateien"  
05.
Set "QuellDirs=c:\" 
06.
for /f %%i in ('dir /A:-d %ZielDir% ^|find "Datei(en)"') do Set /a "Anz=%%i" 
07.
for /f %%i in ('dir /b /a:-d') do (echo %%~ti |find "%date%") && copy "%%~dpnxi" %zieldir%>nul 
08.
for /f %%i in ('dir /A:-d %ZielDir% ^|find "Datei(en)"') do Set /a "Anz=%%i - %Anz%"


Da ich mich mir dieser Programmierung überhaupt nicht auskenne, wäre ich dankbar, wenn mir jemand bitte sagen könnte wo der Fehler liegt.
Gruß
Marco
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
14.04.2011 um 11:15 Uhr
Aloha,

also wenn du nur aus einem Verzeichnis kopieren willst, richte dich doch nach Kaputtnicks Vorschlag ...
01.
set "Datum=%date:~3,2%-%date:~0,2%-%date:~-4%" 
02.
xcopy %QuellDirs% %ZielDir% /D:%Datum%
für alles weitere hält xcopy /? ja noch ein paar Schalter bereit ...

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
14.04.2011 um 11:21 Uhr
Hallo,

na geht doch...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Razfaz
14.04.2011 um 11:28 Uhr
Hi,

ok das hat schon fasst geklappt.
01.
@echo off & setlocal  
02.
 
03.
set "quelcopy=C:\*.ini"   
04.
set "zielcopy=\\172.22.12.40\Dateien\*.*"   
05.
xcopy "%quelcopy%" "%zielcopy%" /d
Nur kopiert er mir alle ini dateien aus diesem Verzeichniss und nicht die Dateien von heute.
Was muss hinter dem xcopy /d stehen, damit nur die heutigen Dateien kopiert werden?

Gruß
Marco
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
14.04.2011 um 11:32 Uhr
Aloha Marco,

einfach mal meinen Beitrag von 11:15 lesen ...

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.04.2011 um 11:36 Uhr
moin,

geht doch und hat auch nur mir weh getan...

@echo off & setlocal
ist so - bei Tests - immer schlecht.

set "quelcopy=C:\*.ini"
bedeutet?
Nur kopiert er mir alle ini dateien aus diesem Verzeichniss und nicht die Dateien von heute.
  • was ist denn Quellcopy ? ich machs dir mal fetter....

Was muss hinter dem xcopy /d stehen, damit nur die heutigen Dateien kopiert werden?
  • langsam und der reihe nach

  • xcopy /?

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Razfaz
14.04.2011 um 12:59 Uhr
Hallo,

super das hier hat nun so geklappt wie ich es haben wollte:
01.
@echo off & setlocal  
02.
 
03.
set "Datum=%date:~3,2%-%date:~0,2%-%date:~-4%  
04.
set "quelcopy=C:\*.ini"   
05.
set "zielcopy=\\172.22.12.40\Dateien\*.*"   
06.
xcopy %quelcopy% %zielcopy% /D:%Datum%
Vielen Dank für Eure Unterstützung !!!

Gruß
Marco
Bitte warten ..
Mitglied: SteveNow
20.07.2011 um 09:51 Uhr
Zitat von Razfaz:
Hallo,

super das hier hat nun so geklappt wie ich es haben wollte:
01.
> @echo off & setlocal  
02.
>  
03.
> set "Datum=%date:~3,2%-%date:~0,2%-%date:~-4%  
04.
> set "quelcopy=C:\*.ini"   
05.
> set "zielcopy=\\172.22.12.40\Dateien\*.*"   
06.
> xcopy %quelcopy% %zielcopy% /D:%Datum% 
07.
> 
Vielen Dank für Eure Unterstützung !!!

Gruß
Marco

Grüße!
Wie kann ich denn das Script so verändern, dass ich eine Rückmeldung bekomme wenn das kopieren abgeschlossen ist?

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
20.07.2011 um 10:00 Uhr
Aloha SteveNow, du Totengräber *fg*

setze doch als Zeile 07-09 noch folgendes ran
01.
echo Kopieren abgeschlossen 
02.
pause 
03.
goto :eof
Zeile 7/1 ist klar, oder?
Zeile 8/2 bewirkt, dass du eine beliebige Taste drücken must, um fortzufahren, was verhindert, dass es automatisch beendet wird und du das echo nicht lesen könntest
Zeile 9/3 ist einfach nur ein sauberes Beenden des Skriptes

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: SteveNow
20.07.2011 um 10:09 Uhr
Zitat von Skyemugen:
Aloha SteveNow, du Totengräber *fg*

Oha ich kann Threads zum Leben erwecken :D

setze doch als Zeile 07-09 noch folgendes ran
01.
echo Kopieren abgeschlossen 
02.
> pause 
03.
> goto :eof
Zeile 7/1 ist klar, oder?
Zeile 8/2 bewirkt, dass du eine beliebige Taste drücken must, um fortzufahren, was verhindert, dass es automatisch beendet
wird und du das echo nicht lesen könntest
Zeile 9/3 ist einfach nur ein sauberes Beenden des Skriptes

greetz André

Super,, hab ich gecheckt
Danke !

Werd ich gleich mal probieren
Bitte warten ..
Mitglied: SteveNow
20.07.2011 um 17:42 Uhr
Zitat von SteveNow:
> Zitat von Skyemugen:
> ----
> Aloha SteveNow, du Totengräber *fg*

Oha ich kann Threads zum Leben erwecken :D
>
> setze doch als Zeile 07-09 noch folgendes ran
>
01.
echo Kopieren abgeschlossen 
02.
> > pause 
03.
> > goto :eof
>
> Zeile 7/1 ist klar, oder?
> Zeile 8/2 bewirkt, dass du eine beliebige Taste drücken must, um fortzufahren, was verhindert, dass es automatisch
beendet
> wird und du das echo nicht lesen könntest
> Zeile 9/3 ist einfach nur ein sauberes Beenden des Skriptes
>
> greetz André

Super,, hab ich gecheckt
Danke !

Werd ich gleich mal probieren

Soo.. hat prima funktioniert, habe es dann noch etwas erweitert / angepasst

[Code]
@echo off & setlocal
set "Datum=%date:~3,2%-%date:~0,2%-%date:~-4%
set "quelcopy=M:\*.dat"
set "zielcopy=F:\*.*"
echo Kopiere DAT-Files
xcopy %quelcopy% %zielcopy% /D:%Datum%

echo Kopieren von DAT-Files abgeschlossen
echo.
echo.
echo Kopiere R32-Files
set "Datum=%date:~3,2%-%date:~0,2%-%date:~-4%
set "quelcopy=M:\*.R32"
set "zielcopy=F:\*.*"
xcopy %quelcopy% %zielcopy% /D:%Datum%
echo.
echo.
echo.
echo Kopieren abgeschlossen
echo.
echo.
pause
goto :eof
[/code]

ich hätte nur gerne noch eine if-abfrage drine,
wenn 0 dateien kopiert werden soll die CMD rot werden mit " echo Keine Messung gefunden"
sonst "echo Erfolgreich und cmd in grün"
wie mach ich das?
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
20.07.2011 um 19:53 Uhr
Aloha,

nun, ich gehe mal einen anderen Weg, denn immer dieses, wenn xcopy nichts kopiert, dann ... nunja es ist umständlich, wenn man nur von xcopy ausgeht, daher mein Vorschlag mit einer generellen Schleife (da sich für beide Dateitypen bei dir dergleiche Zielpfad ergibt)

01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Quelle=M:\" 
03.
set "Ziel=F:\" 
04.
set "Typ=*.dat *.R32" 
05.
 
06.
set /a Anzahl=0 
07.
for /r "%Quelle%" %%s in (%Typ%) do ( 
08.
	echo %%~ts|findstr %date%>nul && xcopy "%%s" "%Ziel%">nul && set /a Anzahl+=1 
09.
10.
if %Anzahl%==0 ( 
11.
color 4F 
12.
echo Keine Messung gefunden 
13.
echo\ 
14.
) else ( 
15.
color 2F 
16.
echo Kopieren erfolgreich 
17.
echo\ 
18.
19.
pause 
20.
goto :eof
Allerdings wird jetzt die Mitteilung natürlich nicht die Dateitypen unterscheiden, wo was nicht kopiert wurde, sondern generell aber man kann das ganze ja auch 2x machen, mit nur einem Dateitypen wenn man unbedingt muss.

Nebenbeibemerkt, wäre es besser gewesen, dies in einem neuen Thread zu behandeln aber was soll's, nun ist's auch egal und es ist ja durchaus eine andere Methode xcopy Dateien mit aktuellen Datum zu benutzen ^_^

greetz André
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Dateien kopieren die nicht mehr verändert werden? (10)

Frage von pbelcl zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Administrator kann auf Server keine EXE-Dateien kopieren, löschen, anlegen (5)

Frage von Winfried-HH zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Nur aktuelle Dateien kopieren (3)

Frage von icke.hausen zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Script: Dateien kopieren, Benamung anhang von Attributen (4)

Frage von Flexxa zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...