Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateien Löschen älter 30 Tage mit Powershell

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: shannra666

shannra666 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2012 um 14:08 Uhr, 18268 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich möchte aus unserem Backup alle Dateien löschen, welche älter als 30 Tage sind. Am einfachsten lässt es sich wohl mit der Powershell realisieren.

Im groben funktioniert mein Script auch, bis zum spannenden Teil, dem Löschen.

Könnt ihr mir vieleicht sagen, an welcher Stelel es hier hakt ?

$DatumVor30Tagen = (Get-Date).AddDays(-30)
$Source = "\\HEUITDC002\Si_Web$\*"

$Files = Get-ChildItem $Source -Exclude *.db,*.tar -recurse | Where-Object {$_.LastWriteTime -lt $DatumVor30Tagen} | Sort-Object LastWriteTime -descending | Out-File c:\deleted_files.txt

$Files | ForEach {Remove-Item -recursive}


Mitglied: Karo
09.07.2012 um 14:15 Uhr
Hoi,

.... i gucke ma doh
http://ss64.com/nt/syntax-delolder.html

Ciao

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: shannra666
09.07.2012 um 14:30 Uhr
Hallo,

danke für deine Antwort. Leider hilft es mir nicht weiter. Denn ich sehe trotzdem den Fehler bei mir nicht.

Auch wenn ich Remove-Item direkt anhänge wird keine Datei gelöscht.

Die Dateien bekommt er, denn diese stehen richtig in der erstellten Textdatei.

Habt ihr noch andere Vorschläge ?
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
09.07.2012 um 16:03 Uhr
Hi,

vielleicht solltest Du mal das '\*' bei der Var $Source rauslassen.
Folgendes Script habe ich mal aus meinem Sammelsorium rausgesucht. Das geht:

01.
$DatumVor30Tagen = (Get-Date).AddDays(-30) 
02.
$Source = "D:\_TEST_"  
03.
start-transcript "$Source $(get-date -format MMddyyHHmmss).txt" 
04.
get-childitem "$Source " -recurse | where {$_.lastwritetime -lt $DatumVor30Tagen -and -not $_.psiscontainer} |% {remove-item $_.fullname -force -verbose}
Zeile Drei: nur so zum Loggen, kannst Du weglassen
Wenn Du in Zeile 4 -whatif hinter -verbose hängst, dann läuft er 'trocken' durch ohne zu löschen. Gut für Tests, aber das weißt Du wahrscheinlich.


bye
Karo
Bitte warten ..
Mitglied: shannra666
09.07.2012 um 16:43 Uhr
Hallo,

danke schonmal werde ich gleich testen.
Bitte warten ..
Mitglied: shannra666
09.07.2012 um 17:14 Uhr
Hallo nochmal,

danke hat alles funktioniert. Das Problem ist, dass ich die Daten bereits verarbeitet hatte mit Output-File.

Er hatte einfach nichts mehr zu löschen und $_.fullname hat mir noch gefehlt.
Naja dann muss ich halt vorab einmal die Datenaufbereiten zur Übergabe an die Textdatei und danach dann mit einer eigenen Anweisung löschen.

Vielen Dank für deine Hilfe.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Dateien löschen mit Forfiles, welche älter als x Tage sind (3)

Frage von kellbidden zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Batch mit forfiles - Dateiendung filtern - Dateien löschen (2)

Frage von mschaedler1982 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst PS Dateien löschen mit 0kb (4)

Frage von Florian86 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Rechtliche Fragen
Hotspot rechtssicher betreiben? (14)

Frage von xSiggix zum Thema Rechtliche Fragen ...

ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Splitter - RJ45 zu RJ11? (14)

Frage von Waishon zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (12)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...