Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateien löschen mit wechselnden Ordnernamen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Tommylik

Tommylik (Level 1) - Jetzt verbinden

20.03.2011, aktualisiert 21.03.2011, 3500 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo an alle,

Ich habe folgendes Problem.
Auf meiner Arbeit muß ich an vielen Rechner eine Datensicherung machen.
Dazu müssen vorher einige Dinge bearbeitet werden.
Unter anderem Sicherungsdateien (*.sav) entfernen.
Das habe ich heute ausprobiert und das hat auch funktioniert,
aber das war zufall, weil die Ordnernamen richtig waren.

01.
@echo on 
02.
cls 
03.
cd /D d:\ 
04.
if exist D:\Projects\nul goto Auswahl 
05.
set P1=D:\Projekte 
06.
for /d %%i in ("%P1%\*.*") do set ORDNER=%%~xni 
07.
for /d %%j in ("%P1%\%ORDNER%\sub2\sub3\sub4\") do (  
08.
pushd "%%j" 
09.
del *.sav 
10.
popd 
11.
12.
:Auswahl 
13.
set P2=D:\Projects 
14.
for /d %%i in ("%P2%\*.*") do set ORDNER=%%~xni 
15.
for /d %%j in ("%P1%\%ORDNER%\sub2\sub3\sub4\") do (  
16.
pushd "%%j" 
17.
del *.sav 
18.
popd 
19.
)
Das 1. Problem ist der Ordner Projekte Projekt oder Projects
dieser Ordner ist immer verschieden angelegt.
Problem Nr.2 ist der 2.Ordner der ist von Rechner zu Rechner
verschieden. z.B. 5AA30022
Ich denke es ist umständlich geschrieben.
Kann mir jemand von Euch Profis mal unter die Arme greifen.

Vielen Dank schon mal vorab.

Mfg Tom

[Edit Biber] Codeformatierung. [/Edit]
Mitglied: bastla
20.03.2011 um 10:10 Uhr
Hallo Tommylik und willkommen im Forum!

Wenn der Ordner immer unmittelbar unter "D:\" liegt und der Name mit "Proje" beginnt, solltest Du ihn so finden:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Ordner=" 
03.
for /d %%i in (D:\Proje*) do set "Ordner=%%i" 
04.
if not defined Ordner echo Ordner nicht gefunden! & goto :eof 
05.
echo Projektordner: %Ordner%
Was den zweiten Ordner angeht: Was, außer dass Du dessen Namen nicht kennst, weißt Du über den Ordner, woran ist er zu erkennen?

Soferne es zumindest für "sub3" und "sub4" eindeutige Bezeichnungen gibt, könntest Du es auch so versuchen:
01.
for /f "delims=" %%i in ('dir /s /b /a-d "%Ordner%\*.sav"') do echo "%%~dpi"|findstr /i /e /c:"\\sub3\\sub4\\">nul && echo del "%%i"
Das "echo" vor dem "del" sorgt dafür, dass Du entspannt testen kannst (hab ich nämlich nicht gemacht ), da so die Löschbefehle nur angezeigt werden ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
20.03.2011 um 19:36 Uhr
Hallo bastla,

Vielen Dank für deine schnelle Hilfe.

Also so sehen die Pfade meistens aus:

D:\Archiv\Projekt\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\ oder
D:\Archiv\Projekte\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Archiv\Projects\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Archiv\Projekt\1ee10725\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Archiv\Projects\1ee10430\wincproj\OS(1)\GraCS\

Meistens beginnt der Ordner mit 1ee.

Vielen Dank noch mal für deine Hilfe.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
22.03.2011 um 16:31 Uhr
Hallo bastla,

Ich habe das jetzt so gemacht:

for /d %%i in (D:\Proje*) do set Ordner1=%%i
for /d %%j in ("%Ordner1%\1ee*") do set Ordner2=%%j
del %Ordner2%\wincproj\OS(1)\GraCS\*.sav

Bin aber der Meinung das das noch einfacher geht.

Habe das mit deinem Code probiert funktioniert irgenwie nicht.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.03.2011 um 16:45 Uhr
Hallo Tommylik!
Habe das mit deinem Code probiert funktioniert irgenwie nicht.
Es geht doch nix über aussagekräftige Fehlerbeschreibungen ...
Angepasst an Deine Struktur würde mein Ansatz so aussehen:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Ordner=" 
03.
for /d %%i in (D:\Archiv\Proje*) do set "Ordner=%%i" 
04.
if not defined Ordner echo Ordner nicht gefunden! & goto :eof 
05.
 
06.
for /f "delims=" %%i in ('dir /s /b /a-d "%Ordner%\*.sav"') do echo "%%~dpi"|findstr /i /e /c:"\\wincproj\\OS(1)\\GraCS\\">nul && echo del "%%i" 
07.
pause
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
24.03.2011 um 17:10 Uhr
Hallo bastla,

Vielen Dank für deine Hilfe.

Ich bin auch ein Esel. Was ich ich dir da mitgeteilt habe ist falsch.

D:\Archiv\Projekt\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\ oder
D:\Archiv\Projekte\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Archiv\Projects\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Archiv\Projekt\1ee10725\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Archiv\Projects\1ee10430\wincproj\OS(1)\GraCS\

So sehen die Pfade richtig aus:

D:\Projekt\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Projekte\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Projects\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Projekt\1ee10725\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Projects\1ee10430\wincproj\OS(1)\GraCS\

Also der Projekt, Projekte oder Projects - Ordner ist der 1. Ordner.
Der 2. Ordner ist wie du siehst immer veschieden.

Zu deinem Code.

Ich habe ihn halt noch mal aus probiert und es kommt halt zu einem Fehler.
Ich habe einen Screeshot erstellt den du dir hier anschauen kannst.
http://www.pic-upload.de/view-9348587/screenshot.jpg.html
Ich weiß nicht wie ich hier Bilder hochladen kann.
Für deine Hilfe nochmals vielen Dank.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.03.2011 um 18:16 Uhr
Hallo Tommylik!

Beide "echo" zu entfernen war etwas zuviel des Guten - das unmittelbar nach dem "do" wird gebraucht ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
25.03.2011 um 09:45 Uhr
Hallo bastla,

Vielen Dank für deine Hilfe.

Wir kommen der Sache schon näher.

@echo on
cls

set "Ordner="
for /d %%i in (D:\Proje*) do set "Ordner=%%i"
if not defined Ordner echo Ordner nicht gefunden! & goto :eof
for /f "delims=" %%i in ('dir /s /b /a-d "%Ordner%\*.sav"') do echo "%%~dpi"|findstr /i /e /c:"\\wincproj\\OS(1)\\GraCS\\" >nul && del "%%i"
pause

Ich habe den Code aus probiert und im ersten Moment denk man wunderbar.

Ich habe dann mal das echo off auf echo on geändert und noch mal einscreenshot gemacht.
http://www.pic-upload.de/view-9355627/screenshot2.jpg.html

Der Code findet die 6 Dateien, aber sie werden nicht gelöscht.

Habe ich schon wieder was falsch gemacht???

Noch mals vielen Dank für deine Mühe.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.03.2011 um 10:16 Uhr
Hallo Tommylik!

Sollte so gehen:
for /f "delims=" %%i in ('dir /s /b /a-d "%Ordner%\*.sav"') do echo %%~dpi|findstr /i /e /c:"\\wincproj\\OS(1)\\GraCS\\" >nul && del "%%i"
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
25.03.2011 um 11:06 Uhr
Hallo bastla,

Vielen Dank für deine Hilfe und Mühe.

Auf den letzten Fehler hätte ich auch kommen können.

Funktioniert sehr gut.

Super arbeit von dir.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
CryptoLocker und seine wechselnden Datei-Endungen
Erfahrungsbericht von TharenViren und Trojaner24 Kommentare

Hallo, aus aktuellem Anlass hier ein Screenshot eines vor kurzem bemerkten Falls der LOCKY-Familie (siehe Bilder) interessant ist, dass ...

Batch & Shell
Anhand Ordnernamen Ordner suchen und löschen
gelöst Frage von functionstrutBatch & Shell19 Kommentare

Hallo, ich habe mal eine etwas (in meinen augen) besondere Aufgabe. und zwar folgende Ordnerstruktur ist vorhanden: ./Haus/Maus/Baum/Foto1 fehlt ...

Batch & Shell
Umbenennen von Dateien mit Ordnernamen und Unterordner
gelöst Frage von Xaero1982Batch & Shell10 Kommentare

Moin Zusammen, folgendes Problem: Ich habe einen Ordner. Nennen wir ihn "Fotos" In diesem Ordner sind dann Zig Unterordner ...

Batch & Shell
Dateien gleich Ordnernamen umbenennen (auch in allen Unterordnern)
gelöst Frage von OOmatrixOOBatch & Shell14 Kommentare

Hallo. Ich möchte in einem speziellen Ordner in ALLEN Unterordnern ALLE Dateien nach ihren Ordnernamen umbenennen. Ich habe mir ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 8 StundenInternet3 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 15 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 1 TagWindows 104 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement17 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...