Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateien löschen mit wechselnden Ordnernamen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Tommylik

Tommylik (Level 1) - Jetzt verbinden

20.03.2011, aktualisiert 21.03.2011, 3462 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo an alle,

Ich habe folgendes Problem.
Auf meiner Arbeit muß ich an vielen Rechner eine Datensicherung machen.
Dazu müssen vorher einige Dinge bearbeitet werden.
Unter anderem Sicherungsdateien (*.sav) entfernen.
Das habe ich heute ausprobiert und das hat auch funktioniert,
aber das war zufall, weil die Ordnernamen richtig waren.

01.
@echo on 
02.
cls 
03.
cd /D d:\ 
04.
if exist D:\Projects\nul goto Auswahl 
05.
set P1=D:\Projekte 
06.
for /d %%i in ("%P1%\*.*") do set ORDNER=%%~xni 
07.
for /d %%j in ("%P1%\%ORDNER%\sub2\sub3\sub4\") do (  
08.
pushd "%%j" 
09.
del *.sav 
10.
popd 
11.
12.
:Auswahl 
13.
set P2=D:\Projects 
14.
for /d %%i in ("%P2%\*.*") do set ORDNER=%%~xni 
15.
for /d %%j in ("%P1%\%ORDNER%\sub2\sub3\sub4\") do (  
16.
pushd "%%j" 
17.
del *.sav 
18.
popd 
19.
)
Das 1. Problem ist der Ordner Projekte Projekt oder Projects
dieser Ordner ist immer verschieden angelegt.
Problem Nr.2 ist der 2.Ordner der ist von Rechner zu Rechner
verschieden. z.B. 5AA30022
Ich denke es ist umständlich geschrieben.
Kann mir jemand von Euch Profis mal unter die Arme greifen.

Vielen Dank schon mal vorab.

Mfg Tom

[Edit Biber] Codeformatierung. [/Edit]
Mitglied: bastla
20.03.2011 um 10:10 Uhr
Hallo Tommylik und willkommen im Forum!

Wenn der Ordner immer unmittelbar unter "D:\" liegt und der Name mit "Proje" beginnt, solltest Du ihn so finden:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Ordner=" 
03.
for /d %%i in (D:\Proje*) do set "Ordner=%%i" 
04.
if not defined Ordner echo Ordner nicht gefunden! & goto :eof 
05.
echo Projektordner: %Ordner%
Was den zweiten Ordner angeht: Was, außer dass Du dessen Namen nicht kennst, weißt Du über den Ordner, woran ist er zu erkennen?

Soferne es zumindest für "sub3" und "sub4" eindeutige Bezeichnungen gibt, könntest Du es auch so versuchen:
01.
for /f "delims=" %%i in ('dir /s /b /a-d "%Ordner%\*.sav"') do echo "%%~dpi"|findstr /i /e /c:"\\sub3\\sub4\\">nul && echo del "%%i"
Das "echo" vor dem "del" sorgt dafür, dass Du entspannt testen kannst (hab ich nämlich nicht gemacht ), da so die Löschbefehle nur angezeigt werden ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
20.03.2011 um 19:36 Uhr
Hallo bastla,

Vielen Dank für deine schnelle Hilfe.

Also so sehen die Pfade meistens aus:

D:\Archiv\Projekt\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\ oder
D:\Archiv\Projekte\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Archiv\Projects\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Archiv\Projekt\1ee10725\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Archiv\Projects\1ee10430\wincproj\OS(1)\GraCS\

Meistens beginnt der Ordner mit 1ee.

Vielen Dank noch mal für deine Hilfe.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
22.03.2011 um 16:31 Uhr
Hallo bastla,

Ich habe das jetzt so gemacht:

for /d %%i in (D:\Proje*) do set Ordner1=%%i
for /d %%j in ("%Ordner1%\1ee*") do set Ordner2=%%j
del %Ordner2%\wincproj\OS(1)\GraCS\*.sav

Bin aber der Meinung das das noch einfacher geht.

Habe das mit deinem Code probiert funktioniert irgenwie nicht.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.03.2011 um 16:45 Uhr
Hallo Tommylik!
Habe das mit deinem Code probiert funktioniert irgenwie nicht.
Es geht doch nix über aussagekräftige Fehlerbeschreibungen ...
Angepasst an Deine Struktur würde mein Ansatz so aussehen:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Ordner=" 
03.
for /d %%i in (D:\Archiv\Proje*) do set "Ordner=%%i" 
04.
if not defined Ordner echo Ordner nicht gefunden! & goto :eof 
05.
 
06.
for /f "delims=" %%i in ('dir /s /b /a-d "%Ordner%\*.sav"') do echo "%%~dpi"|findstr /i /e /c:"\\wincproj\\OS(1)\\GraCS\\">nul && echo del "%%i" 
07.
pause
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
24.03.2011 um 17:10 Uhr
Hallo bastla,

Vielen Dank für deine Hilfe.

Ich bin auch ein Esel. Was ich ich dir da mitgeteilt habe ist falsch.

D:\Archiv\Projekt\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\ oder
D:\Archiv\Projekte\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Archiv\Projects\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Archiv\Projekt\1ee10725\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Archiv\Projects\1ee10430\wincproj\OS(1)\GraCS\

So sehen die Pfade richtig aus:

D:\Projekt\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Projekte\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Projects\1ee10569\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Projekt\1ee10725\wincproj\OS(1)\GraCS\
D:\Projects\1ee10430\wincproj\OS(1)\GraCS\

Also der Projekt, Projekte oder Projects - Ordner ist der 1. Ordner.
Der 2. Ordner ist wie du siehst immer veschieden.

Zu deinem Code.

Ich habe ihn halt noch mal aus probiert und es kommt halt zu einem Fehler.
Ich habe einen Screeshot erstellt den du dir hier anschauen kannst.
http://www.pic-upload.de/view-9348587/screenshot.jpg.html
Ich weiß nicht wie ich hier Bilder hochladen kann.
Für deine Hilfe nochmals vielen Dank.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.03.2011 um 18:16 Uhr
Hallo Tommylik!

Beide "echo" zu entfernen war etwas zuviel des Guten - das unmittelbar nach dem "do" wird gebraucht ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
25.03.2011 um 09:45 Uhr
Hallo bastla,

Vielen Dank für deine Hilfe.

Wir kommen der Sache schon näher.

@echo on
cls

set "Ordner="
for /d %%i in (D:\Proje*) do set "Ordner=%%i"
if not defined Ordner echo Ordner nicht gefunden! & goto :eof
for /f "delims=" %%i in ('dir /s /b /a-d "%Ordner%\*.sav"') do echo "%%~dpi"|findstr /i /e /c:"\\wincproj\\OS(1)\\GraCS\\" >nul && del "%%i"
pause

Ich habe den Code aus probiert und im ersten Moment denk man wunderbar.

Ich habe dann mal das echo off auf echo on geändert und noch mal einscreenshot gemacht.
http://www.pic-upload.de/view-9355627/screenshot2.jpg.html

Der Code findet die 6 Dateien, aber sie werden nicht gelöscht.

Habe ich schon wieder was falsch gemacht???

Noch mals vielen Dank für deine Mühe.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.03.2011 um 10:16 Uhr
Hallo Tommylik!

Sollte so gehen:
for /f "delims=" %%i in ('dir /s /b /a-d "%Ordner%\*.sav"') do echo %%~dpi|findstr /i /e /c:"\\wincproj\\OS(1)\\GraCS\\" >nul && del "%%i"
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
25.03.2011 um 11:06 Uhr
Hallo bastla,

Vielen Dank für deine Hilfe und Mühe.

Auf den letzten Fehler hätte ich auch kommen können.

Funktioniert sehr gut.

Super arbeit von dir.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Entwicklung
Versteckte .(Punkt)Dateien löschen (3)

Frage von DarkJM zum Thema Entwicklung ...

Batch & Shell
gelöst Powershell ältere Dateien löschen (6)

Frage von Cougar77 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst älteste dateien via batch löschen (6)

Frage von cali169 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...