Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateien auf Netzlaufwerk umbenennen sporadisch nicht möglich

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Enne

Enne (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2005, aktualisiert 21.05.2008, 9523 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo liebe Kollegen und Forenmitglieder,

ich habe ein Problem mit einer Sekretärin.

Diese arbeitet auf einem Netzlaufwerk, dass für verschiedene Gruppen mit unterschiedlichen Sicherheitsoptionen ausgestattet ist.

- Server ist Win 2000 Server , Clients Win-XP

- Freigabe ist mit Vollzugriff für "jeden" definiert
- Sicherheitsrichtlinien sind über Gruppen gesteuert
- Sie hat Vollzugriff ( über Gruppe )

Bei den Dokumenten auf dem Netzlaufwerk handelt es sich um Word, Excel Dateien.

Der Fehler tritt nun sporadisch auf. Entweder kann sie aus Word nicht auf dem Netzlaufwerk speichern,
oder Sie kann Dateien und Ordner nicht umbenennen nach dem diese auf das Netzlaufwerk kopiert wurden.

Fehlermeldung ist immer ( Sinngemäß ) : Sie besitzen nicht die Berechtigung , oder Datenträger ist voll !

Das ist aber BEIDES nicht der Fall ... Netzlaufwerk hat noch etliche GB frei und Sie ist in der Vollzugriffgruppe.


Wo kann ich anfangen zu suchern? ( Hab schon ganz Administrator.de durchgelesen ;)

Gruß

Ingo





P.S. Ich weiss, man sollte eigentlich nen neuen Thrad eröffnen aber eine kleine Frage :
Was kann ich gegen das "flackern" des Explorers tun wenn ich auf gut gefüllte Netzlaufwerke zugreife ?
Mitglied: TomS2
24.08.2005 um 14:24 Uhr
Hi Ingo!

Weißt Du zufällig, ob auf dem Fileserver Datenträgerkontingente eingetragen sind?
Hast Du auch überprüft, ob die dame nicht zufällig auch in einer Gruppe Mitglied ist, welche ein "Verweigern"-Recht auf bestimmte Verzeichnisse hat?

Gruß

Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Enne
25.08.2005 um 07:09 Uhr
Morgen Tom,

Es gibt weder Datenträgerkontingente noch ist die "dame" Mitglied einer Verweigerungsgruppe.

Das Seltsame ist, dass sie die Datei ein paar Minuten später umbenennen kann.
Es scheint mir fast so, als ob der Server die Dateien auch nach dem beenden von Office, für ein paar minuten mit dem Status "geöffnet" behält.
( Schlimme gramatik am Morgen *gähn* )

Gruß

Ingo
Bitte warten ..
Mitglied: TomS2
25.08.2005 um 08:42 Uhr
Hi!

Hast Du denn schon mal versucht, Ihr die Berechtigung über das Benutzerkonto und nicht über eine Gruppe zu erteilen? Würde mich mal interessieren, ob es dann geht.

Gruß

Tom
Bitte warten ..
Mitglied: RRoesler
21.02.2008 um 13:31 Uhr
Hallo!

Ich habe im Prinzip dasselbe Problem, nur ist es dauerhaft und nicht sporadisch.

- Server ist hier Win 2003 Server, Clients auch WinXP Prof.
- Freigabe mit Vollzugriff für "jeden"
- Die Benutzer haben Vollzugriff (nicht über Gruppe sondern explizit)

Das Problem ist, dass die Mitarbeiter keine Dateien oder Ordner in ihrem Home-Verzeichnis
(Netzlaufwerk) umbenennen können. Das Erstellen und Löschen von Dateien / Verzeichnissen
geht problemlos.
Ich denke, dass das Problem bei den Client-Rechnern liegt, denn ein Umbenennen von
anderen Clients funktioniert problemlos.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich anfangen kann zu suchen?

Gruß,
RRoesler
Bitte warten ..
Mitglied: Fritz02034
21.05.2008 um 12:54 Uhr
Ich habe ein ähnliches Problem, aber auf einem VISTA-Client:
ich habe ein frisch installiertes Vista mit einem DELL-Latitude gekauft. Von Anfang an war es nicht möglich, im Explorer einen Ordner mit einem freien Namen neu anzulegen, man erhielt immer nur die Bezeichnung "Neuer Ordner". Wollte man das umbenennen, blieb es dennoch immer bei diesem namen, der abweichende Name wurde nicht akzeptiert. Nachdem DELL das System komplett neu installiert hatte, war der Fehler zunächst verschwunden. Dann aber gab es beim starten von WORD das Problem, dass WORD irgendeine Vorlage nicht fand und die Umgebungsvariable Temp beanstandete, die in VISTA von uns nicht geändert worden war. Seit diesem mißlungenen WORD-Start tritt das Explorer-Problem wieder auf. Meine Vermutung: es muss in der Registry irgendeinen Schlüssel geben, der die Umbenennung per Explorer sperrt oder freigibt. Nur welcher? Möglicherweise ist´s aber auch ganz was anderes. Aber was?
Bitte warten ..
Mitglied: daheym
17.04.2009 um 13:02 Uhr
gibt es dafür schon eine lösung?

habe das gleiche problem mit sbs2003 + xp clients
Bitte warten ..
Mitglied: baconier
10.11.2010 um 18:50 Uhr
hallo zusammen,
hab das gleiche Problem - wie folgt:

Server: SBS 2003
Client: XP Prof 32-bit

Der Benutzer kann mit allen Netzlaufwerken arbeiten. NUR AN SEINEM LAPTOP MIT SEINEM HOME-Laufwerk hat er oben beschriebenes Problem => Dateien ändern/erstellen/löschen: JA aber umbenennen NEIN !
An ALLEN anderen PCs funktioniert ALLES !?!?!?

Das entspricht keiner Logik. Wäre echt Interessant, wenn hier mal jemand ne Lösung wüsste ;)

Danke.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Integrieren von .exe-Dateien in eine Windows 7-Installation möglich? (2)

Frage von Todybear zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...