Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateien rekursiv kopieren und Datum in Dateiname einfügen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Franc79

Franc79 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.02.2014, aktualisiert 20:05 Uhr, 1889 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Habe mich gerade hier angemeldet, weil ich glaube, hier Hilfe zu bekommen.
Frage aktualisiert (15.02. 17:30)

Mein Ziel ist es auf Win7:
- alle Dateien einer definierten Quelle, die innerhalb des letzten Tages geändert wurden oder neu sind
- mit Verzeichnisstruktur auf ein Ziel zu kopieren
- und die Dateinamen umzubenennen.

aus D:\Quelle\*.* soll E:\Ziel\20140215-*.* werden (Datum dem eigentlichen Dateinamen vorangestellt)


Mein Ansatz war zuerst, XCOPY und REN zu verknüpfen:

@echo off
for /f "delims=" %%a in ('wmic OS Get localdatetime ^|find "."') do set dt=%%a
set YYYY=%dt:~0,4%
set MM=%dt:~4,2%
set DD=%dt:~6,2%
set stamp=%YYYY%-%MM%-%DD%

set source="D:\Quelle\*.*"
set destination="E:\Ziel"
xcopy %source% %destination% /E

Wie übergebe ich aber die gerade kopierten Dateien im Ziel an:
ren %%~dpnxi %stamp%-*.*


Zweiter Ansatz:

for %%i in ("%source%*.*") do for /f "delims=" %%a in ("%%~nxi") do (xcopy "%%i" "%destination%%stamp%-%%a" /E)

Probleme hierbei: ist nicht rekursiv, nimmt also keine Unterverzeichnisse. Außerdem erscheint bei jeder Datei ein Prompt, ob Datei oder Verzeichnis.


Kann mir denn keiner weiterhelfen?


Danke,
Franc
Mitglied: bastla
LÖSUNG 15.02.2014, aktualisiert um 20:10 Uhr
Hallo Franc79 und willkommen im Forum!

Das könnte etwa so gehen:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "source=D:\Quelle" 
03.
set "destination=E:\Ziel" 
04.
 
05.
for /f "delims=" %%a in ('wmic OS Get localdatetime ^|find "."') do set dt=%%a 
06.
set YYYY=%dt:~0,4% 
07.
set MM=%dt:~4,2% 
08.
set DD=%dt:~6,2% 
09.
set stamp=%YYYY%-%MM%-%DD% 
10.
 
11.
for /f "delims=" %%i in ('dir /s/b/a-d "%source%"') do call :ProcessFile "%%i" 
12.
goto :eof 
13.
 
14.
:ProcessFile 
15.
set "DestPath=%~dp1" 
16.
call set "DestPath=%%DestPath:*%source%=%destination%%%" 
17.
xcopy /y %1 "%DestPath%%stamp%-%~nx1*">nul && echo %1 || echo Fehler bei %1 
18.
goto :eof
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Franc79
15.02.2014 um 20:05 Uhr
Danke Bastla!

Auf die Idee mit dem Funktionsaufruf hätte ich auch kommen können.

Die Lösung, sie ich zwischenzeitlich selbst gefunden habe ist etwas länger

Danke!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...