Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

aus Dateien Strings auslesen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Gloem

Gloem (Level 1) - Jetzt verbinden

22.01.2006, aktualisiert 23.01.2006, 5747 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich soll mehrere Dateien georeferenzieren. Die Infos dazu stehen in Info-Dateien die bis auf die Endung wie die Rasterdatei heißen. Für die Georefenzierung werden 2 Strings aus der Info-Datei benötigt und einige Standardwerte hinzugefügt.

Der Aufbau einer Info-Datei[5050.ifo] (vereinfacht):

NW-Ecke: 111111111 22222222
NO-Ecke: 33333333 444444444
SW-Ecke: 55555555 666666666
SO-Ecke: 77777777 888888888

Die neu zu erstellende Datei muß folgendermaßen aussehen[5050.tfw]:
22222222
0
0
-88888888


Das ganze soll für alle Dateien in einem Verzeichniss erfolgen. Ich gehe davon aus, das ich dafür eine For /r Schleife durch alle ifo-Dateien brauche und hieraus eine Prozedur aufrufen muss, die durch alle Strings geht. (Oder kann man Schleifen doch irgendwie schachteln).
Wie kann ich auf den dritten Wert in einer Zeile zugreifen? Wenn ich das probeweise mit einer Datei mache, kann ich immer nur auf den ersten Wert zugreifen
Mitglied: Biber
22.01.2006 um 21:32 Uhr
Moin Gloem,

die Schwierigkeit ist nicht in den FOR..IN..DO-Anweisungen, die sind in diesem Fall eher einfach.

Ein undokumentiertes CMD-Feature bzw. CMD-Verhalten aus meinem geplanten Batch-Tut IV muss ich vorziehen wegen Dir: Es lassen sich eigentlich die Ziffern 0-5 nicht per ECHO ausgeben (sind für die CMD.exe ja die Kanäle 1=CON.. bis 5=STDAUX... und 0 ist ein M$-Bug).

Also, Skizze:
01.
::---snipp ifo2tfw.bat 
02.
@echo off & setlocal 
03.
for %%a in (*.ifo) do (  
04.
 echo aus Datei %%a: 
05.
 for /F "tokens=3 skip=2" %%i in ('find "NW-Ecke" %%a') do @echo %%i >%%~na.tfw 
06.
 echo ^0>>%%~na.tfw 
07.
 echo ^0>>%%~na.tfw 
08.
 for /F "tokens=3 skip=2" %%i in ('find "SO-Ecke" %%a') do @echo %%i >%%~na.tfw>>%%~na.tfw 
09.
10.
::---snapp ifo2tfw.bat
-->Ergebnis z.B. eine 5050.tfw mit dem Inhalt:
22222222
0
0
888888888

HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Gloem
23.01.2006 um 11:37 Uhr
Hallo,

super, danke für die Hilfe, hat hingehauen.

Hab jetzt aber noch ein anderes Problem:

Den Skalierungsfaktor les ich auch aus der Ifo-Datei aus. Leider hat er die Form 2,50m. Da die automatische Georeferenzierung damit aber nix anfangen kann muss ich es in 2,500 umwandeln.
Kann mir jemand ein zeichen-replace-Befehl nennen wenn es sowas in Batch gibt
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
23.01.2006 um 13:25 Uhr
Moin Gloem,

habe die Frage nur zum Teil verstanden. Nachfragen:
a) wie identifizierst Du denn die "Skalierungsfaktor"-Zeile
b) wie sieht die Zeile aus? Oder auf bätchisch: welches Token davon brauchst Du?
c) Dein Beispiel "Vorher 2,50m -> Nachher 2,500" ... ööhm.., bei "Vorher" steht IMMER "m" am Ende und wird IMMER durch die Ziffer "0" ersetzt? Oder welche Fälle/Use Cases gibt es noch?

Grüße Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Gloem
23.01.2006 um 13:55 Uhr
Also, ich hab die so ausgelesen wie die Koordinaten weiter oben, sprich in %%i ist 2.50m.
Das m muss hierbei IMMER durch eine 0 ersetzt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
23.01.2006 um 15:47 Uhr
Also dann, Gloem,

für das Wechseln/Ersetzen ist es nötig, dass dieser Wert in einer "echten" Variablen zwischengespeichert wird.
Bisher steht der Wert ja in einer so genannten Zählvariablen (%%i) - eine Zählvariable kann ich nicht manipulieren.

Also ersetze in der Zeile, die bisher den "Skalierungsfaktor" liefert (das waren meine Fragen a) und b)):

for /F "tokens=3 skip=2" %%i in ('find "Skalierung" %%a') do @echo %%i >%%~na.tfw
das "DO @echo %%i" durch einen Unteraufruf ....DO Call :WriteSkaFaktor %%i %%~na.tfw
for /F "tokens=3 skip=2" %%i in ('find "Skalierung" %%a') DO (
Call :WriteSkaFaktor %%i %%~na.tfw)


In dem angepassten Batchschnipsel sieht es dann in etwa so aus
01.
::---snipp ifo2tfw.bat  
02.
@echo off & setlocal  
03.
for %%a in (*.ifo) do (  
04.
echo aus Datei %%a:  
05.
for /F "tokens=3 skip=2" %%i in ('find "NW-Ecke" %%a') do @echo %%i >%%~na.tfw  
06.
<b>for /F "tokens=3 skip=2" %%i in ('find "Skalierung" %%a') DO Call :WriteSkaFaktor %%i  %%~na.tfw</b> 
07.
REM echo ^0>>%%~na.tfw  
08.
echo ^0>>%%~na.tfw  
09.
for /F "tokens=3 skip=2" %%i in ('find "SO-Ecke" %%a') do @echo %%i >>%%~na.tfw  
10.
11.
:WriteSkaFaktor 
12.
Set "Scale=%1" 
13.
Set Scale=%Scale:m=0%" 
14.
Echo %Scale% >>%2 
15.
goto :eof 
16.
::---snapp ifo2tfw.bat 
HTH Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...