Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateien umbenennen und gleichzeitig vorhandene überschreiben

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Gischi

Gischi (Level 1) - Jetzt verbinden

28.01.2009, aktualisiert 13:26 Uhr, 9336 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo!

Es geht um folgendes Problem:

Ich habe in vielen Ordnern und Unterordnern Dateien mit unterschiedlichen Namen nach folgendem Muster:

(123) Test.xls
Test.xls
(123) Irgendwas.doc
Irgendwas.doc

usw.

Nun möchte ich bei den Dateien, die mit (123) beginnen, das (123) entfernen, den Rest des Namen aber beibehalten. (Hinweis: Die Dateien, wie z.B. (123) Test.xls und Test.xls befinden sich im selben Verzeichnis.)

Dies führt natürlich zu einer Namenskolission (gleicher Dateiname). Die lässt Windows bzw. kein mir bekanntes Rename-Tool zu. Ich aber will per Umbenennen (in dem Fall das Entfernen von (123) ) die bereits vorhandenen Dateien überschreiben; und das - sofern möglich - auf einem kompletten Laufwerk mit x Unterordnern.

Ein anderer Name für dies Dateien ist nicht möglich, da es sich um die gleichen Dateien handelt, die mit (123) am Beginn allerdings optimierte Dateien sind und diese die "alten" Dateien ersetzen sollen (teilweise sind auch Verknüpfungen auf und von den Dateien vorhanden). Ein manuelles Durchsuchen der Ordner und ein manuelles Umbenennen und Löschen der jeweiligen Dateien ist nicht möglich, da der Zeitaufwand hierfür enorm wäre (es handelt sich um ein paar hundert Ordner mit ein paar tausend Dateien).

Nun meine Frage: Gibt es eine Software, die dies bewerkstelligt (also Umbenennen und bei Namenskolissionen gleichzeitiges Überschreiben ohne Nachfrage) oder kann man das über eine Batch-Datei lösen?

Ich hoffe, ich habe mein Anliegen verständlich gemacht und würde mich freuen, wenn jemand eine Lösung kennt.

Christian

Edit: Da suche ich tagelang und kaum poste ich hier eine Frage, schon finde ich ein Tool, das mir diese Arbeit abnimmt (noch dazu Freeware).

Der Flexible Renamer von Naru ist ein Rename-Tool, welches bei Namenskonflikten nachfragt was er tun soll und auch Dateien in Unterordnern berücksichtigt, also genau das was ich brauche.
Mitglied: bastla
28.01.2009 um 13:58 Uhr
Hallo Gischi!

Nur als Ergänzung:
Der folgende Batch fragt noch nicht mal nach , sondern benennt gleich um (allerdings erst, wenn das "echo" in Zeile 5 entfernt ist - bis dahin wird der entsprechende Befehl - zum Testen - nur angezeigt) ...

01.
@echo off & setlocal enabledelayedexpansion 
02.
 
03.
for /f "delims=" %%i in ('dir /s /b /a-d "D:\Startpfad\(123)*.xls"') do ( 
04.
    set "Datei=%%~nxi" 
05.
    echo move "%%i" "%%~dpi!Datei:~5!" 
06.
)
Noch ein Hinweis: Sollte es Datei- oder Pfadnamen mit enthaltenen "!" geben, müsste die Schreibweise des Batches etwas abgeändert werden.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Gischi
28.01.2009 um 15:28 Uhr
Hallo bastla!

Danke für Deinen Batch, der sehr interessant aussieht. Bei Gelegenheit werde ich ihn sicherlich testen (ist schon unter "Testen" abgespeichert ).

Der Flexible Renamer fragt glücklicherweise nicht bei jeder Datei mit Namenskonflikten nach, sondern man kann auch definieren, dass er alle überschreiben soll. Dies ebenfalls noch als Ergänzung, falls mein o.a. Beschreibung falsch verstanden worden sein sollte.

Nochmals danke für Deinen Batch!

LG
Gischi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Mehr als 20 Excel Dateien öffnen gleichzeitig (7)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Per VBA im Verzeichniss dateien mit Wildcard umbenennen (4)

Frage von usenussi zum Thema Microsoft Office ...

Windows 7
gelöst Mehrere Dateien in Windows umbenennen mit Batchjob (4)

Frage von Jeduja zum Thema Windows 7 ...

Batch & Shell
gelöst Verschieben und Umbenennen von Video-Dateien anhand der Nummer im Namen (3)

Frage von Foja.Filmer zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...