Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Internet Server

Dateien verteilen über Server

Mitglied: fish12345

fish12345 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.09.2010 um 13:09 Uhr, 3408 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,
ich bin neu hier im Forum und starte gleich mit einer Frage. Zunächst vielleicht kurz zu meiner Person: Ich bin Informatikstudent und arbeite schon seit einigen Jahren mit Linux, auch in Form verschiedener Server.
Nun habe ich allerdings eine Anforderung, welche ich mit mir bekannten Mitteln/Programmen nicht so einfach abdecken kann. Vielleicht kennt hier jemand eine Lösung und kann mir somit helfen.

Ich möchte, über meinen Root-Server Dateien verteilen, d.h. verschiedene Clients sollen sich mit dem Root-Server synchronisieren. Leider habe ich einige Anforderungen, welche dies in meinen Augen nicht gerade zu einem "Standard"-Problem machen.

Am Besten beschreibe ich einmal kurz ein mögliches Szenario zur Erklärung:

Auf dem Server wird eine neue Datei eingestellt. Es wird sich in der Regel um relativ große, binäre Dateien handeln. Die Dateien landen entweder auf dem Server da Sie direkt auf ihm heruntergeladen wurden (z.B. Linux-Images) oder durch User-Uploads.
Nun sollen alle "autorisierten" Clients diese Dateie(n) herunterladen, sobald sie selbst online sind. Haben alle Clients die entsprechende Datei heruntergeladen, soll sie vom Server gelöscht werden, da die dortige Festplattenkapazität stark begrenzt ist.
Auch soll der Server den Client auffordern können bereits vorhandene Dateien umzubennenen bzw. zu löschen. So soll sichergestellt sein, dass alle Clients auch wirklich über den gleichen Datenstand verfügen.

Die Anforderungen an den Server sind somit eigentlich nicht sonderlich hoch, er muss lediglich Dateien zur Verfügung stellen (z.B. per (S)FTP) und durch Löschen der Dateien reagieren, sobald diese auf allen Clients gelandet sind.
Der Client hat hier schon mehr zu tun. Er muss zeitnah (im Idealfall sofort) von der Verfügbarkeit neuer Dateien erfahren und einen Download starten. Er muss Dateien löschen und umbennenen. Im Idealfall merkt er sogar wenn die Internetbandbreite gerade für andere Dienste benötigt wird, und schraubt die Downloadgeschwindigkeit entsprechend herunter.
Die Clientsoftware sollte sowohl für Windows als auch für Linux verfügbar sein.


Ich bin gespannt ob jemand eine solche Software kennt. Sicher wäre eine Eigenentwicklung mit entsprechendem Aufwand möglich, aber neben Studium und Arbeit bleibt mir leider nur wenig Zeit für solche Hobbies ;).

Grüße,
fish12345
Mitglied: maretz
30.09.2010 um 13:16 Uhr
naja - was ist da an eigen-entwicklung nötig?

Du gehst hin und baust dir auf den clients nen kleines Programm welches die Datei einfach kopiert - und in ner DB sagt "User X hat die Datei geladen". Nach dem Kopieren prüft jeder Client ob alle Clients aus Tabelle X sich gemeldet haben und die Datei haben -> wenn ja dann hau weg den kram...

Das sollte also nich viel Aufwand sein - du kannst ja z.B. mittels pscp (windows) oder scp das eigentliche Kopieren auslagern...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Dateien automatisiert verteilen auf mehrere Standorte
gelöst Frage von H41mSh1C0RWindows Server6 Kommentare

Hi@All, 1 Quelle xx Ziele an unterschiedlichen Standorten Welches Szenario ist einfacher umzusetzen was den administrativen Aufwand anbelangt? Die ...

Windows Update
Update verteilen ohne WSUS und ohne Server
Frage von MilordWindows Update8 Kommentare

Hallo zusammen, das Thema habe ich hier schon öfter gelesen, aber trotzdem hat es mir nicht weitergeholfen. Ich bin ...

Windows Server
Dateien per GPO oder GPP verteilen - Server 2003 - Win7-Clients
Frage von Winfried-HHWindows Server6 Kommentare

Moin moin kann ich über einen Server 2003 (kein Kommentar bitte, ich vertrete an der Schule nur), dessen Gruppenrichtlinien ...

Windows Netzwerk
MSP Dateien über Softwareverteilung via GPO verteilen
Frage von sammy65Windows Netzwerk7 Kommentare

Hallo miteinander, ich suche eine verständliche Schritt für Schritt Anleitung um .msp Dateien in meinem windows Netzwerk zu verteilen. ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...