Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateien aus Verzeichnissen/Unterverzeichnissen herauslösen

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: deelite

deelite (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2006, aktualisiert 06.11.2006, 4124 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich möchte aus einer Ansammlung von Verzeichnissen und einigen Unterverzeichnissen alle Dateien in ein einziges Verzeichnis herauslösen. Da es sich dabei um derartig viele Verzeichnisse handelt, dass ich Tage mit der manuellen Umsetzung beschäftigt wäre, suche ich ein Toll, was mir diese Arbeit abnimmt.

Kennt da jemand etwas passendes?

Vielen Dank
Mitglied: Biber
14.04.2006 um 17:15 Uhr
Moin deelite,
ich weiß zwar nicht, was ein Toll ist (obwohl das schon öfters hier angefragt wurde *gg), aber ich nehme für derartige Zwecke immer den Copy-Befehl am CMD-Prompt.

Alle Dateien sollen in ein neues Verzeichnis? Als Kopie oder verschoben?
Wie verfährst Du bei doppelten Dateinamen? die letzte überschreibt alle anderen? Oder die neueste gewinnt?

Bitte schenk uns doch ein paar Details...
Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: deelite
14.04.2006 um 17:19 Uhr
Das Tool soll die Dateien verschieben oder kopieren. egal. Jedenfalls sollen alle in den Verzeichnissen/Unterverzeichnissen befindlichen Dateien in einem einzigen Verzeichnis landen. Doppelte Dateinamen kommen definitiv nicht vor, und wenn doch, dann können bestehende Dateien ruhig überschrieben werden - ohne Nachfrage.

Vielen Dank erstmal für die Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
14.04.2006 um 17:29 Uhr
...dann am CMD-Prompt:
01.
for /f "delims=" %f in ('dir /s /b /A:-d [quellverzRoot]\*.*') do @copy "%~dpnxf" zielverzeichnis\.
Teste vorher einmal mit:
01.
for /f "delims=" %f in ('dir /s /b /A:-d [quellverzRoot]\*.*') do @echo copy "%~dpnxf" zielverzeichnis\.
Kannst natürlich auch MOVE statt COPY nehmen.

Gruß Biber
Bitte warten ..
Mitglied: deelite
14.04.2006 um 17:59 Uhr
Es tut schon. Geht wunderbar.

Muchas Gracias!
Bitte warten ..
Mitglied: deelite
14.04.2006 um 18:02 Uhr
Hast Du aber vielleicht noch einen Tipp, wie ich um das Bestätigen zum Überschreiben (doch) vorhandener doppelter Dateien herumkomme?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
14.04.2006 um 18:08 Uhr
*ggg .. da nada..
...die definitiv nicht vorhandenen doppelten Dateien meinst Du?

Bei dem COPY-Befehl noch den Parameter /Y angeben (bei MOVE genauso).

Gruß Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Dynadrate
06.11.2006 um 13:41 Uhr
Alternativ kann man auch den Verzeichnisstamm durchsuchen (Mit Suche nach *.*)
Dann markiert man die Dateien einfach und schiebt Sie rüber!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
VBS Script zum versenden mehrerer Verknüpfungen zu Dateien per Lotus Notes

Frage von Sentinel87 zum Thema VB for Applications ...

Windows Server
Server sehr langsam bei vielen kleinen Dateien (5)

Frage von MichiBLNN zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...