Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alle Dateien aus einem vorgegebenen FTP-Ordner downloaden und diese danach löschen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: frankie1971

frankie1971 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.05.2009, aktualisiert 18.10.2012, 10952 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich bräuchte für einen Kunden eine kleine Batchdatei, die Daten "per Knopfdruck" abholt und diese automatisch löscht.

Wie schon die Überschrift aussagt, bin ich auf der Suche nach einer bestimmten Batch-Lösung.

1) Einloggen auf einem FTP-Server via Username/Passwort (Homedirectory ist für diesen User gelocked)
2) Alle im Ordner befindlichen Dateien in ein lokales Verzeichnis downloaden
3) Alle heruntergeladenen Dateien auf dem FTP-Server löschen
4) Ausloggen ;)

Wenn die Anzahl der Dateien immer gleich wäre (z.B. 3 Dateien), hätte ich das wie folgt gelöst (zugegebener Maßen wäre das sehr quick & dirty):

01.
  
02.
cd\ 
03.
cd lokes_zielverzeichnis 
04.
ftp Server:Port 
05.
Username 
06.
Passwort 
07.
hash 
08.
bin 
09.
mget *.* 
10.
yes 
11.
yes 
12.
yes 
13.
mdelete *.* 
14.
yes 
15.
yes 
16.
yes 
17.
bye 
18.
exit

Da es aber immer unterschiedlich viele Dateien sind, geht das das natürlich nicht.

Vielen Dank schon mal im voraus.
Mitglied: LotPings
04.05.2009, aktualisiert 18.10.2012
Hallo frankie1971,

habe vor ein paar Tagen eine Batchdatei geschrieben die dynamisch ein Script zum runterladen erzeugt, ausführt und in einem zweiten Schritt die heruntergeladenen Dateien auf dem Server löscht.

FtpMoveHere.cmd

HTH
Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: frankie1971
04.05.2009 um 19:35 Uhr
Jo danke, das hatte ich auch schon gesichtet, allerdings bin ich jetzt nicht so der Batch-Guru, der da jeden Parameter auf Anhieb versteht. Ich hatte das Script mal ausprobiert, das hat allerdings nicht so wirklich geklappt.

Hättest Du Zeit und Lust, das Script vielleicht ein bisschen laientauglicher zu gestalten bzw. zu beschreiben? Das wäre super nett.
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
04.05.2009 um 20:02 Uhr
Bei Bedarf kann ich angewandte Batch-Techniken ja erläutern, aber dazu bitte konkrete Fragen stellen.

Ansonsten ein paar Einstellungs-Erläuterungen die die Benutzung erklären.
In den Zeilen 06 bis 11 musst du deine Einstellungen eintragen

  • 06 = Verzeichnis wo die Dateien lokal hin sollen.
Wenn du das nicht änderst, landen sie auf dem Desktop des aktuellen Benutzers.

  • 07 = In welchem Verzeichnis sich die zu holenden Dateien auf dem Server befinden.
  • 08 = Wie heißt der Server IP oder URL
  • 09 = Username für den FTP-Zugang
  • 10 = Wenn du das Passwort nicht in der Batchdatei speichern willst, wirst du jedesmal gefragt hierzu die beiden Doppelpunkte herausnehmen und in der nächsten Zeile dafür einsetzen.
  • 11 = Wenn Passwort drin bleiben soll, hier einsetzen.

Jeweils nur die Werte hinter dem Gleichheitszeichen und vor dem folgenden Anführungszeichen ändern.

Alle anderen Zeilen können so bleiben bis die Batchdatei rund läuft.

Wenn etwas nicht klappt, kannst du dir die letzte FTP-Script und Log-Datei ansehen.
Sie stehen im gleichen Verzeichnis wie die Batchdatei und haben auch den gleichen Namen, aber die Erweiterungen Fts und Ftl.

Wenn alles klappt, kann die wieder mit zwei Doppelpunkten auskommentierte Cleanup-Zeile 25 aktiviert werden in dem die Doppelpunkte vorne weggenommen werden.
HTH

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: frankie1971
04.05.2009 um 20:52 Uhr
Vielen Dank erstmal. Ich werde das morgen testen und berichten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Per Batch Dateien in einen Ordner - ext. Festplatte übertragen (2)

Frage von tocksick zum Thema Batch & Shell ...

Linux Tools
CURL mehrere Dateien vom ftp-Server herunterladen (10)

Frage von highpriest zum Thema Linux Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...