Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateiformat bei Musikkassetten

Frage Multimedia Audio

Mitglied: Taumel

Taumel (Level 2) - Jetzt verbinden

07.11.2011 um 18:16 Uhr, 3425 Aufrufe, 18 Kommentare

Mich würde mal interessieren, welches Dateiformat eigentlich Musikkassetten haben?

Von Musik - CD`s oder DVD`s kann man ja Musikstücke bzw. deren Dateiendungen über einen PC oder Laptop bestimmen und gegebenfalls weiter bearbeiten. Bei einer Musikkassette geht dies nicht, oder doch?
Danke!
Mitglied: dog
07.11.2011 um 18:46 Uhr
Wie willst du denn von einer Kasette eine Datei bekommen?
Ich wüsste nicht, dass es Kasettenlaufwerke für PCs gibt

Normalerweise macht man das mit einem Kasettenspieler, einem Klinke-Kabel und einem beliebigen Aufnahmeprogramm am PC.
Und nur davon hängt das Format ab.
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
07.11.2011 um 19:02 Uhr
Wie willst du denn von einer Kasette eine Datei bekommen?
Ich wüsste nicht, dass es Kasettenlaufwerke für PCs gibt
Es gibt wohl nichts, was es nicht gibt...
http://www.pearl.de/a-PX2247-1600.shtml
Ein Bekannter von mir hat sowas als Einbauversion für den PC - sieht schick aus... und ist unnötig wie ein Kropf.
Bitte warten ..
Mitglied: Taumel
07.11.2011 um 20:33 Uhr
Doch! Es gibt solche Laufwerke. Die heißen zb. ION TAPE EXPRESS
Aber ich will nichts digitalisieren oder sonst was, sondern nur einfach wissen, welches Format diese Musikdateien haben. Denn irgendwie müssen die ja in einem Format aufgenommen worden sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Taumel
07.11.2011 um 20:34 Uhr
Ob es unnötig wie ein Kropf ist, überlasse ich anderen. Sieh mein Posting weiter unten.
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
07.11.2011 um 20:42 Uhr
Ich meinte ja auch in seinem Fall, ganz locker bleiben. Der Sound ist analog auf den Bändern gespeichert, kein digitales Format. Deswegen muss man die Daten dann ja auch umwandeln...
Edit: macht auch nichts anderes als v. Dog beschrieben.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
07.11.2011 um 21:51 Uhr
Zitat von Taumel:
Doch! Es gibt solche Laufwerke. Die heißen zb. ION TAPE EXPRESS
Aber ich will nichts digitalisieren oder sonst was, sondern nur einfach wissen, welches Format diese Musikdateien haben. Denn
irgendwie müssen die ja in einem Format aufgenommen worden sein.

Moin,

ja, in nem analogen Bitstream, derzeit nur konvertierbar...

Aja, bevor Du weiter blödsinnige Rätsel produzieren willst - in welchem Format ist eigentlich Dein (analoges) Telefongespräch (oder die Schallplatte)?

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
08.11.2011 um 00:31 Uhr
selten so geschmunzelt...

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
08.11.2011 um 02:10 Uhr
Hallo,

Zitat von Taumel:
Die heißen zb. ION TAPE EXPRESS
Meinst du diesen Tape nach MP3 Wandler mit USB?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: chip62-m
08.11.2011 um 06:51 Uhr
!!! SCHMUMZEL !!!
Ich wußte das ich irgendwann mal so alt sein werde das diese Frage kommt, aber dass das jetzt schon ist.
MC haben kein Datenformat! Sie speichern ihre Informnatinen analog in Form des Magnetisierungsgrade. Heite wird alles digitalisiert. Das war früher nicht so. Da wurden die meisten Signale analog gespeichet und übertragen.
Was die MC's angeht da gibt es eine einzige mir bekannte Ausnahme. Das sind die "Datasetten" z.B. für Commodore PET diese haben mit etwa o,3Kbit/sec Daten gespeichert. Schau dir den Terminator 3 an. Dot wo die Terminatrix im Auto sitzt und ganz komische geräusche macht. So hat sich das angehört. Ach ja waren das noch Zeiten.

Du kannst von einer MC natürlich IMMER auch eine Digitale Version herstellen indem du sie Abspielst und digigitalisierst.
Bitte warten ..
Mitglied: Haumiblau
08.11.2011 um 07:11 Uhr
Zitat von chip62-m:
!!! SCHMUMZEL !!!
Ich wußte das ich irgendwann mal so alt sein werde das diese Frage kommt, aber dass das jetzt schon ist.
MC haben kein Datenformat! Sie speichern ihre Informnatinen analog in Form des Magnetisierungsgrade. Heite wird alles
digitalisiert. Das war früher nicht so. Da wurden die meisten Signale analog gespeichet und übertragen.
Was die MC's angeht da gibt es eine einzige mir bekannte Ausnahme. Das sind die "Datasetten" z.B. für
Commodore PET diese haben mit etwa o,3Kbit/sec Daten gespeichert. Schau dir den Terminator 3 an. Dot wo die Terminatrix im Auto
sitzt und ganz komische geräusche macht. So hat sich das angehört. Ach ja waren das noch Zeiten.

Du kannst von einer MC natürlich IMMER auch eine Digitale Version herstellen indem du sie Abspielst und digigitalisierst.

Es gab eine Zeit lang auch noch die DAT's (Digital Audio Tape) *Klugscheißmodus off*
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
08.11.2011 um 10:35 Uhr
Wie willst du denn von einer Kasette eine Datei bekommen?

Beim guten alten C-64 (und sogar davor beim VC-20) ging das ;)
Bitte warten ..
Mitglied: chip62-m
08.11.2011 um 15:57 Uhr
Ok. Kannte ich jetzt nicht aber bei der damaligen Datendichte kann das nicht viel gewesen sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Taumel
08.11.2011 um 20:07 Uhr
Ja genausolch ein Gerät meine ich.
Gruß
Taumel
Bitte warten ..
Mitglied: Taumel
08.11.2011 um 20:09 Uhr
Vielen Dank für die Erklärungen! Bin jetzt etwas schlauer. Auch wenn ich schon das halbes Jahrhundert deutlich überschritten habe
Bitte warten ..
Mitglied: Taumel
08.11.2011 um 20:12 Uhr
Zitat von 2hard4you:
> Zitat von Taumel:
> ----
> Doch! Es gibt solche Laufwerke. Die heißen zb. ION TAPE EXPRESS
> Aber ich will nichts digitalisieren oder sonst was, sondern nur einfach wissen, welches Format diese Musikdateien haben.
Denn
> irgendwie müssen die ja in einem Format aufgenommen worden sein.

Moin,

ja, in nem analogen Bitstream, derzeit nur konvertierbar...

Aja, bevor Du weiter blödsinnige Rätsel produzieren willst - in welchem Format ist eigentlich Dein (analoges)
Telefongespräch (oder die Schallplatte)?

Gruß

24



Schallplatte wäre auch mal interessant - um weiter blödsinnige Rätsel zu produzieren...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
08.11.2011 um 23:33 Uhr
Hallo,

Zitat von Taumel:
Ja genausolch ein Gerät meine ich.
Also ist dir jetzt klar in welches Format dein "Tape nach MP3 Wandler mit USB" Gerät dieses wandelt?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
09.11.2011 um 12:18 Uhr
Compactkassette - analog => A/D Wandlung nötig. Die beiden Magnetspuren pro Seite werden mit einem empfindlichen Lesekopf ausgelesen, entzerrt (Bias und Dolby B/C) und verstärkt.
DAT Format fast wie bei der CD (48kS/s). Es gibt die Möglichkeit der digitalen Ausgabe, die aber meistens deaktiviert ist und der analogen Ausgabe. Digitalisierung wie bei der CC mit einem externen A/D-Wandler
DCC Digitale Compactcassette (Philips) mit einem komprimierten Format - hat sich nicht durchgesetzt. Parallel dazu gab es die Mini-Disk (Sony) mit dem heute noch oft gebräuchlichen AAC-Kompressionsformat.
AD-Wandler für Videorekorder - Format wie bei der CD, aber schwer zu händeln.

nur zur Komplettierung von einem Oldie ...
Bitte warten ..
Mitglied: Taumel
09.11.2011 um 21:55 Uhr
Vielen Dank für die detailreiche Aufklärung. Zumindest kann ich mir nun etwas darunter vorstellen, wie die Musikstücke gehandhabt wurden.
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (14)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...