Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateigröße in Batch ändern von KB auf MB oder GB

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: imebro

imebro (Level 2) - Jetzt verbinden

05.11.2010, aktualisiert 08:00 Uhr, 5364 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo an Alle,

vor einiger Zeit konnte ich mit Eurer Hilfe eine Batchdatei erstellen, mit der mir alle am Vortag vorgenommenen Änderungen auf einem bestimmten Laufwerk angezeigt wurden.

Leider wird die Größe der veränderten Dateien in KB ausgegeben.
Diese Angaben hätte ich der Übersichtlichkeit wegen lieber in MB und/oder GB.

Was muss ich ändern?

Hier die Batch:

01.
set "Basis=s:\archiv\" 
02.
set "Liste=D:\dir.txt" 
03.
 
04.
set "G=%temp%\Gestern.vbs" 
05.
>%G% echo WScript.Echo DateAdd("d",-1, Date) 
06.
for /f %%i in ('cscript //nologo %G%') do set "Gestern=%%i"  
07.
 
08.
set UnsortiertE=%temp%\E.txt 
09.
set UnsortiertG=%temp%\G.txt 
10.
 
11.
copy nul %UnsortiertE% >nul  
12.
copy nul %UnsortiertG% >nul 
13.
for /r "%Basis%" %%i in (.) do for /f "tokens=1-3*" %%a in ('dir /a-d /tc "%%i" 2^>nul^|findstr /b "%Gestern%"') do call :ProcessLine "%UnsortiertE%" "%%c" "%%a %%b" "%%~fi\%%d" 
14.
for /r "%Basis%" %%i in (.) do for /f "tokens=1-3*" %%a in ('dir /a-d "%%i" 2^>nul^|findstr /b "%Gestern%"') do findstr /c:"%%c;%%a %%b;%%~fi\\%%d" "%UnsortiertE%">nul || call :ProcessLine "%UnsortiertG%" "%%c" "%%a %%b" "%%~fi\%%d" 
15.
 
16.
>"%Liste%" echo Erstellt am: %Gestern% 
17.
>>"%Liste%" sort %UnsortiertE% 
18.
>>"%Liste%" echo\ 
19.
>>"%Liste%" echo Geändert am: %Gestern% 
20.
>>"%Liste%" sort %UnsortiertG% 
21.
"%Liste%" 
22.
goto :eof 
23.
 
24.
:ProcessLine 
25.
set "Gr=               %~2" 
26.
>>%1 echo %Gr:~-15%;%~3;%~4 
27.
goto :eof
Danke Euch und schöne Grüße,
imebro
Mitglied: 60730
05.11.2010 um 09:28 Uhr
MOin,

du mußt für die KB in MB umrechnung "nur" durch 1048576 (/1024/1024) teilen

Wobei das "nur" schon komplizierter wird - denn alles was unter einem MB ist, wird als null angezeigt.

da du da aber ; als Trenner drin hast, möchte ich eigentlich nicht entscheiden, ob da zusätzlich ein KB/MB in die Spalte kommt, wenn die größe < 0 ist.

01.
:ProcessLine 
02.
set "Gr=               %~2" 
03.
set /a MB=%Gr:~-15%/1048576 
04.
>>%1 echo %MB%;%~3;%~4 
05.
goto :eof
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
05.11.2010 um 09:29 Uhr
Hallo imebro,

willst du das Kilo zu 1000 oder zu 1024 Bytes haben?
Für die Variante 1024 und den Set /a Befehl kannst du, da 1024 zwei hoch zehn entspricht, mit dem Bitshift Operator ">> 10" den Wert einfach um 10 Stellen nach rechts verschieben was einer Division durch 1024 entspricht. Für GigaByte dann zwei hoch zwanzig. Damit der Operator nicht mit dem file append verwechselt werden kann, muß alles nach dem set /a in Anführungszeichen eingefasst werden.

Ungetestet:
01.
:Processline 
02.
Set /a "Gr=%~2 >> 20" 
03.
set "Gr=               %Gr%" 
04.
>>%1 echo %Gr:~-15%;%~3;%~4 
05.
goto :eof
Gruß
LotPings

Edit: Moin Timo, du warst schneller, aber bei dir geht die rechtsbündige Ausrichtung flöten
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
05.11.2010 um 12:17 Uhr
Hallo,

ich habe eben mal spontan die Lösung von "LotPings" getestet.

Dabei werden jedoch auch nur KB ausgegeben...
Was muss ich tun, um nun MB zu erhalten und was müßte ich zusätzlich angeben, damit hinter jedem Eintrag dann auch "MB" steht (z.B. "233 MB")?

Werde aber jetzt auch mal die Lösung von "TimoBeil" testen und dann berichten.

Dank Euch!

Gruss
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
05.11.2010 um 13:32 Uhr
Update:

Die Version von "TimoBeil" ergibt auch nur die Anzeige von KB.

Seltsamer Weise werden bei dieser Version - bei der gleichen Abfrage - mehr Dateien als Ergebnis angezeigt...

Vielleicht gibt es ja noch weitere Ideen dazu?

Und bitte auch an die Angabe "MB" denken hinter der Zahl der Dateigröße (siehe letzte Antwort).

Hier sind die beiden mit Euren Vorschlägen erstellten DIR-Dateien:
Batch-Datei als DIR_LotPing.txt
Batch-Datei als DIR_TimoBeil.txt

Dank Euch!

Gruss
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
08.11.2010 um 10:57 Uhr
...hat Niemand eine Idee zum Problem?

Danke und Gruss,

imebro
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
08.11.2010 um 17:08 Uhr
Moin,
Zitat von imebro:
...hat Niemand eine Idee zum Problem?

naja -nur weil ich hin & wieder mal was ohne Computer mache...

Ich hab das mal nachgestellt - mit einer Iso Datei - weil ich nicht wirklich gestern eine erstllt hab (hin und wieder arbeite ich Sonntags wirklich nicht)
- hab ich das temporäre vbs umgangen und der Variable %Gestern% eine feste zuweisung verpasst.

Siehe da:
Erstellt am: 01.11.2010 
    699.924.480;01.11.2010 12:34;C:\\check\\firmware.iso.iso 
 
Geändert am: 01.11.2010 
    699.924.480;01.11.2010 14:45;C:\check\firmware.iso.iso
spuckt deine gepostete Version aus

Erstellt am: 01.11.2010 
699;01.11.2010 12:34;C:\check\firmware.iso.iso 
 
Geändert am: 01.11.2010 
699;01.11.2010 14:45;C:\check\firmware.iso.iso
die geänderte mit MB statt kb.
keine Doubletten und keine leerzeichen / einrückung vor der größenangabe.


Jetzt habe ich das mal etwas "verfeinert"verbastelt...
Und auf meine Pfade angewandt und immer noch das "gestern" statisch gesetzt - sonst käme ja nix raus

01.
set "Basis=C:\script\date\" 
02.
set "Liste=C:\script\date\dir4.txt" 
03.
 
04.
set "G=%temp%\Gestern.vbs" 
05.
>%G% echo WScript.Echo DateAdd("d",-7, Date) 
06.
:for /f %%i in ('cscript //nologo %G%') do set "Gestern=%%i"  
07.
set "Gestern=...11.2010"  
08.
 
09.
set UnsortiertE=%temp%\E.txt 
10.
set UnsortiertG=%temp%\G.txt 
11.
 
12.
copy nul %UnsortiertE% >nul  
13.
copy nul %UnsortiertG% >nul 
14.
for /r "%Basis%" %%i in (.) do for /f "tokens=1-3*" %%a in ('dir /a-d /tc "%%i" 2^>nul^|findstr /b "%Gestern%"') do call :ProcessLine "%UnsortiertE%" "%%c" "%%a %%b" "%%~fi\%%d" 
15.
for /r "%Basis%" %%i in (.) do for /f "tokens=1-3*" %%a in ('dir /a-d "%%i" 2^>nul^|findstr /b "%Gestern%"') do findstr /c:"%%c;%%a %%b;%%~fi\\%%d" "%UnsortiertE%">nul || call :ProcessLine "%UnsortiertG%" "%%c" "%%a %%b" "%%~fi\%%d" 
16.
 
17.
>"%Liste%" echo Erstellt am: %Gestern% 
18.
>>"%Liste%" sort %UnsortiertE% 
19.
>>"%Liste%" echo\ 
20.
>>"%Liste%" echo Geändert am: %Gestern% 
21.
>>"%Liste%" sort %UnsortiertG% 
22.
"%Liste%" 
23.
goto :eof 
24.
 
25.
:ProcessLine 
26.
set "Gr=%~2"         
27.
set /a MB=%Gr%/1048576 
28.
 
29.
if %MB% gtr 0 ( 
30.
	>>%1 echo %MB% MB;%~3;%~4 
31.
) else ( 
32.
	>>%1 echo %Gr% KB;%~3;%~4  
33.
34.
goto :eof
also nur den Monat 11.2010 gefiltert (die drei blindenpunkte im Set Gestern)
folgerichtig wieder keine Doubletten und deine gewünschte Benamsung der Dateigröße (da hättest du aber auch selber draufkommen müssen) incl. if else Abfrage ob nun kb oder mb augewürfelt wurden.

Erstellt am: ...11.2010 
1 MB;08.11.2010 15:50;C:\\script\\date\\liste2.cmd 
1 MB;08.11.2010 16:36;C:\\script\\date\\dir3.txt 
1 MB;08.11.2010 16:36;C:\\script\\date\\liste3.cmd 
1 MB;08.11.2010 16:47;C:\\script\\date\\liste4.cmd 
182 KB;08.11.2010 16:33;C:\\script\\date\\dir.txt  
205 KB;04.11.2010 12:27;C:\\script\\date\\birthday.cmd  
221 KB;04.11.2010 13:03;C:\\script\\date\\birthday2.cmd  
65 KB;04.11.2010 13:03;C:\\script\\date\\birthday.ini  
699 MB;01.11.2010 12:34;C:\\script\\date\\hp_dl145_g3.iso 
998 KB;08.11.2010 15:48;C:\\script\\date\\liste.cmd  
 
Geändert am: ...11.2010 
1 MB;08.11.2010 16:33;C:\\script\\date\\liste2.cmd 
1 MB;08.11.2010 16:36;C:\\script\\date\\liste3.cmd 
1 MB;08.11.2010 16:51;C:\\script\\date\\dir3.txt 
1 MB;08.11.2010 17:01;C:\\script\\date\\liste4.cmd 
182 KB;08.11.2010 16:33;C:\\script\\date\\dir.txt  
205 KB;04.11.2010 12:29;C:\\script\\date\\birthday.cmd  
221 KB;04.11.2010 13:11;C:\\script\\date\\birthday2.cmd  
65 KB;04.11.2010 13:12;C:\\script\\date\\birthday.ini  
699 MB;01.11.2010 14:45;C:\\script\\date\\hp_dl145_g3.iso 
998 KB;08.11.2010 15:48;C:\\script\\date\\liste.cmd 
Gruß

<b>edit: ich flieg dauernd raus - [strg]+[A] [strg]+[C] ist mein neuer Freund und einfache \ werden trotz codeblock zu doppelten \\
Im Script habe ich das jetzt nochmal "hoffentlich" bereinigt, aber im Rest "logfiledingens" usw. kann mich das "\" mal am abend besuchen</edit>
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
09.11.2010 um 09:14 Uhr
Hallo "TimoBeil" und danke für Deine Mühe.

Hoffentlich hat sich das Problem mit dem Backslash auch erledigt

Werde die Datei gleich mal austesten und dann berichten.

Danke und schöne Grüße,
imebro
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Visual Studio
gelöst Webclient Download Größe in KB, MB etc. umrechnen (4)

Frage von GERz0cKErZ zum Thema Visual Studio ...

Batch & Shell
gelöst Datum per batch ändern in Tagen (2)

Frage von crawnby zum Thema Batch & Shell ...

IDE & Editoren
gelöst IP und DNS per Batch ändern (9)

Frage von andyw5 zum Thema IDE & Editoren ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...