Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 02.08.2012 um 15:10:47 Uhr
Datein per batch umbennen
Set /a rgc+=1
#837
... als Grundlage dienen diese dann komplett umzubennnen
Set /a rgc+=1
#838
Zitat von Penny.Cilin:
ich glaube das hatten wir doch schon 1000mal.
Hmmm...fast.
Kann auch sein, dass ich mich verzählt habe.
[/Update]
Zitat von Marc.P.Neumann:
Das mit dem umbennen hatte ich mir auch schon gedacht
Set /a rgc+=1
#839
[/Update2]
Wie benne ich jetzt die Datein aus allen Unterordnern um ?
Set /a rgc+=1
#840
...ich benne um, du bennst um, er/sie/es bennt um, alle bennen um.
... ich bannte um, du banntest um, er/sie/es bannten wie blöd.
...wir werden bis morgen noch viel umbannt haben.

Ich liebe dieses Forum.

Datein per Batch umbennen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Marc.P.Neumann

Marc.P.Neumann (Level 1) - Jetzt verbinden

02.08.2012, aktualisiert 14:36 Uhr, 2495 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo !
Hoffe ihr könnt mir helfen. habe schon alles durchsucht aber ich bin nicht os fit im Batch schreiben.

Worum geht es:

Habe bisher eine Batch geschrieben die Datein der Überwachungskamera einliest und diese in entsprechende Tagesunterverzichnisse sortiert.

Soweit so gut.

Nun kommen diese Datein aber katastrophal an, so dass ich Sie keiner Uhrzeit der Aufnahme zuordnen kann.
Datein sehen in etwa so aus:

00626E4032FF(Kamer schwenk)_1_20120802021540_13093.jpg
00EA21634B5D(Kamera Fest)_1_20120802042445_1136.jpg


Im Prinzip soll das ÄNDERUNGSDATUM bzw ÄNDERUNGSZEIT als Grundlage dienen diese dann komplett umzubennnen nach folgendem Schema:

STUNDE24/MINUTE/SEKUNDE--TAG/MONAT/JAHR.Jpg

Am besten wäre es natürlich, wenn er unterverzeichnisse die er schon mal hatte auslässt oder bzw. man auswählen kann. Ansonsten kopiere ich es halt in das Verzeichnis in dem ich es brauche.

Unterverzeichnisse haben folgendes Schema:
2012-07-27
2012-07-28
2012-07-29
2012-07-30


Meine bisherige Batch sieht so aus:

@echo off & setlocal

:: Festlegen der Variablen für Quell und Zielverzeichnis...
set "QuellDirFiles=K:\Kamera\Unsortiert\Laden1\*.*"
set "ZielDirRoot=K:\Kamera\Laden1\"

:: Erstellen der Ordner Anhand des Erstellungsdatums aller Dateien...
for %%i in (%QuellDirFiles%) do (
for /f "tokens=1-3 delims=. " %%a in ("%%~ti") do (
if not exist "%ZielDirRoot%\%%c-%%b-%%a" md "%ZielDirRoot%\%%c-%%b-%%a"

:: Verschieben dieser Dateien...
move "%%~fi" "%ZielDirRoot%\%%c-%%b-%%a"
)
)


@echo off & setlocal
Mitglied: Penny.Cilin
02.08.2012, aktualisiert um 14:42 Uhr
Halli hallo hallöle,

ich glaube das hatten wir doch schon 1000mal. Hast Du mal die Suchfunktion benutzt, oder Programmiersprachen Batch & Shell Übersicht nachgeschaut?

Sorry ich bin grade in Siesta, deswegen suche ich nicht für Dich


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
02.08.2012 um 14:49 Uhr
Hallo Marc.P.Neumann!
Habe bisher eine Batch geschrieben
So eine habe ich auch schon mal geschrieben, sie aber dann als "Code" formatiert gepostet ...
Wenn Du per Batch das Änderungsdatum einer Datei ausliest, werden keine Sekunden angezeigt - insofern würde sich vielleicht der Timestamp im bisherigen Dateinamen (oder bedeutet "20120802021540" nicht das, was ich vermute?) als Basis anbieten.

Außerdem sind Dateinamen wie
02/15/40--02/08/2012.jpg"
nicht nur syntaktisch in Windows nicht zulässig, sondern mE auch nicht sonderlich informativ - ich würde eher etwas in der Art von
2012-08-02_021540.jpg"
verwenden.
Am besten wäre es natürlich, wenn er unterverzeichnisse die er schon mal hatte auslässt oder bzw. man auswählen kann.
Was Du damit meinst, verstehe ich nun leider gar nicht ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Marc.P.Neumann
02.08.2012 um 15:08 Uhr
Das mit dem umbennen hatte ich mir auch schon gedacht nur der Timestamp stimmt vorne und hinten nicht.

Datei wurde aufgenommen: 02-08-2012 um 14.22 und nicht um 12.22

00626E4032FF(Kamer schwenk)_1_20120802122238_256.jpg
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
02.08.2012, aktualisiert um 15:12 Uhr
Hallo Marc.P.Neumann!

Soferne die Differenz immer 2 Stunden beträgt, sollte sich doch die Uhrzeit der Kamera anpassen lassen - ansonsten würde ich, um auch Sekunden aus dem Änderungsdatum auslesen zu können, ein wenig VBS einsetzen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Marc.P.Neumann
02.08.2012 um 15:32 Uhr
Jup das dachte ich auch zuerst dass mann die Kamera umstellt und gut ist, aber leider geht das nicht. Werde mal ein Firemwareupdate probieren
Bitte warten ..
Mitglied: Marc.P.Neumann
02.08.2012 um 15:36 Uhr
Also nach dem Firmwareupdate geht es.

Wie benne ich jetzt die Datein aus allen Unterordnern um ?

Also Datein sehen jetzt so aus:

00626E4032FF(Kamer schwenk)_1_20120802152457_495 oder von der anderen Kamera:

00EA21634B5D(Kamera Fest)_1_20120802042441_1133

Wenn diese einmal umbenannt sind, sollen die dann ausgelassen werden, werden ich die batch das zweite mal ausführe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Datein zählen via Batch und Berechnen (1)

Frage von Anrion zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch: Word Datei kopieren und umbennen (9)

Frage von ExcelNoob177 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch zum bearbeiten mehrerer CSV (3)

Frage von Matzus87 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...