Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateiname in Variable und Jedes Zeichen vergleichen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Harris

Harris (Level 1) - Jetzt verbinden

07.12.2005, aktualisiert 08.12.2005, 5398 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo

ich habe mich nun schon einige Zeit durch die Angebotenen Artikel gewühlt. Dabei sind auch schon einige brauchbare Scripts entstanden. Nun habe ich allerding ein Problem, worauf ich keine Antwort gefunden habe.

Problem: mir liegen Dateinamen vor, die eine unterschiedliche Länge aufweisen (z.B. COO.1.1.1.23{1}12345.xml oder COO.1.1.1.34{12}1234meta.xml). Von diesen oll nun alles ab der { abgetrennt werden und statt dessen nur meta.txt angefügt werden. Das Ergebnis soll dann quasi so aussehen: COO.1.1.1.23meta.txt bzw. COO.1.1.1.34meta.txt
Das Abtrennen von einer bestimmten Anzahl von Zeichen und das Anhängen von "meta.txt ist kein Problem. Durch die verschiedene Länge der Namen muss allerdings jedes Zeichen geprüft werden, ob es ein { ist. Wenn ja, dieses und alle volgenden abtrennen und besagtes anfügen. Die Dateien liegen alle im gleichen Ordner.
Danke!

mfg Harris
Mitglied: da-brain
07.12.2005 um 14:53 Uhr
Was soll´s denn für ein Script werden? VBScript?
Bitte warten ..
Mitglied: Harris
07.12.2005 um 15:09 Uhr
batch script bitte
Bitte warten ..
Mitglied: da-brain
07.12.2005 um 15:24 Uhr
Wer liest ist klar im Vorteil, Tschuldigung.
Bitte warten ..
Mitglied: Harris
07.12.2005 um 15:46 Uhr
Habe meine Antwort selbst gefunden!

for %%i in (C:\Test\AUSGANGSDATEIEN\*meta.xml*) do call :loop "%%i"
goto ende
:loop
Set DateinameAlt=%~nx1
Set DateinameNeu=%DateinameAlt:~0,-1%

:marke1
Set z1=%DateinameNeu%
if "%z1:~-1,+1%" NEQ "{" set DateinameNeu=%DateinameNeu:~0,-1%
if "%DateinameNeu:~-1,+1%" NEQ "{" goto :marke1

set DateinameNeu=%DateinameNeu:~0,-1%

Set DateinameFinal=%DateinameNeu%meta.txt
ren %1 %DateinameFinal%
goto :eof


:ende
set z1=
set DateinameNeu=
set DateinameAlt=
set DateinameFinal=

Sicher nicht die eleganteste Lösung.....aber sie funktioniert. Danke an alle die sich bemüht haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Harris
07.12.2005 um 15:55 Uhr
Aber eine Frage da noch bleibt:

Ich möchte, das er in allen unterordnern eines angegebenen Ordners nach dateien sucht, die *meta.xml* im Namen haben, und diese wie angegeben behandeln.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
07.12.2005 um 18:37 Uhr
Moin Harris,

>>Ich möchte, das er in allen unterordnern eines angegebenen Ordners nach dateien
sucht, die *meta.xml* im Namen haben, und diese wie angegeben behandeln.

Dann ersetze Deine FOR..IN..DO-Anweisung durch
for /r x:\angebenerOrdner %%i in (*meta.xml*) do call loop "%%i"

HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Harris
07.12.2005 um 19:06 Uhr
Danke Biber!

Allerdings muss ich mein Script den aktuellen Begebenheiten anpassen.

Man stelle sich vor:
Ich habe in einem Verzeichnis beliebig viele Unterverzeichnisse. In diesen liegen die Dateien (COO.1.2.3.4{1}meta.xml. Diese sollen von einem Parser (MSXML bzw. MSXSL) verarbeitet werden und in einem fest angegebenen Verzeichnis abgelegt werden.

Parseraufruf: C:\Test\msxsl.exe pfadDerMeta.xml PfadStylesheet -o PfadAusgabe

per for-Schleife die Pfade durchzugehen kann ich ja nun. allerdings muss der PfadDerMeta.xml immer dynamisch dieser sein, in welchem er sich gerade befindet mit der aktuellen datei.

FOR /R "C:\Test\META\" %%f IN (*meta.xml) DO (C:\Test\msxsl.exe %%f c:\Test\stylesheet_meta.xsl -o C:\Test\AUSGANGSDATEIEN\%%f)
::wobei beim ausgabepfad nicht der ganze Pfad gebraucht wird, sonder nur der Dateiname.
::liegt dann auf f überhaupt der ganze Pfad oder nur der Dateiname?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
07.12.2005 um 21:49 Uhr
Also, Harris,
wenn ich Dein Beispiel nehme:

FOR /R "C:\Test\META\" %%f IN (*meta.xml) DO (
C:\Test\msxsl.exe "%%~dpnxf" c:\Test\stylesheet_meta.xsl -o "C:\Test\AUSGANGSDATEIEN\%%~nxf")
--würde IMHO auch den Fall abdecken, dass in den Namen Leerzeichen sind.
--siehe auch die Hilfe zu FOR /?
....
%~I - Expandiert %I und entfernt alle umschließenden
Anführungszeichen (").
%~fI - Expandiert %I zu einem vollständigen Dateinamen.
%~dI - Erzeugt nur den Laufwerkbuchstaben von %I.
%~pI - Erzeugt nur den Pfad von %I.
%~nI - Erzeugt nur den Dateinamen von %I.
%~xI - Erzeugt nur die Dateierweiterung von %I.
......

HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Harris
08.12.2005 um 11:56 Uhr
Hallo Biber,

!!!Besten Dank!!! mit bischen Anpassung funktioniert das so jetzt wunderbar. Wenn du mal Nähe Frankfurt bist lade ich dich auf einen gepflegten Umtrunk ein. Melde dich einfach unter


mfg Harris
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
08.12.2005 um 12:08 Uhr
Danke, Sascha,

werde ich gerne drauf zurückkommen und habe Deine Mailaddi notiert.
Nimm die lieber jetzt wieder raus aus dem per Robots lesbaren bereich, sonst bekommst Du ganz viel Spam.

Grüße Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst Bestimmtes Arrayfeld mit Variable aufrufen? - VBS (10)

Frage von gabrixl zum Thema VB for Applications ...

Batch & Shell
gelöst Laufwerksbezeichnung (label) in Batch als Variable nutzen (21)

Frage von tobias.mock zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Rechtliche Fragen
Hotspot rechtssicher betreiben? (14)

Frage von xSiggix zum Thema Rechtliche Fragen ...

ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Splitter - RJ45 zu RJ11? (13)

Frage von Waishon zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Internet
Smartphone Benachrichtigungen (9)

Frage von schneerunzel zum Thema Internet ...