Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateinamen per Batch umbenennen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: JOML

JOML (Level 1) - Jetzt verbinden

15.10.2008, aktualisiert 17.10.2008, 5955 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich möchte gerne per Script (Batch?) Datei ein File umbennenen und zwar so, dass es immer den Monat als Filenamen nimmt.

Beispiel.
"Log.txt" soll in "October08.txt" umbennent werden.

Dieses Script wir dann einmal im Monat per Task automatisch ausgeführt werden.

Vielen Dank für Eure Hilfe


Gruss
JOML
Mitglied: bastla
15.10.2008 um 17:46 Uhr
Hallo JOML!

Ist der Monat zum Zeitpunkt der Ausführung des Batches gemeint? Falls ja:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Datei=D:\Logdateien\Log.txt" 
03.
 
04.
set M=%date:~-7,2% 
05.
set J=%date:~-2% 
06.
if "%M%"=="01" set Mon=January 
07.
if "%M%"=="02" set Mon=February 
08.
... 
09.
 
10.
ren "%Datei%" %Mon%%J%.*
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.10.2008 um 18:45 Uhr
<OT>
Dateinamen per Batch umbennenen
....und zum 83sten Mal in diesem Forum die rhetorische Frage:

WTF ist bei dem Wort "umbenennen" so schwierig?
Da ist doch weder ein "tz" noch ein "ph" noch irgendetwas aus dem altgälischen oder dem marsipulamischen enthalten....
</OT>
Bitte warten ..
Mitglied: JOML
15.10.2008 um 23:54 Uhr
Hallo Bastla,

Vielen Dank!

Leider kommt immer "Syntaxfehler"..?

@echo off & setlocal

set "Datei=D:\Log.txt"
set M=%date:~-7,2%
set J=%date:~-2%

if "%M%"=="01" set Mon=January
if "%M%"=="02" set Mon=February
if "%M%"=="03" set Mon=March
if "%M%"=="04" set Mon=April
if "%M%"=="05" set Mon=May
if "%M%"=="06" set Mon=June
if "%M%"=="07" set Mon=July
if "%M%"=="08" set Mon=August
if "%M%"=="09" set Mon=September
if "%M%"=="10" set Mon=October
if "%M%"=="11" set Mon=November
if "%M%"=="12" set Mon=December


ren "%Datei%" %Mon%%J%.*
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.10.2008 um 00:06 Uhr
Hallo JOML!

Habe eben Deinen geposteten Batch getestet und kann das Problem nicht nachvollziehen. Ein Fehler könnte sich zwar ergeben, wenn die Zieldatei "October08.txt" bereits existiert - allerdings würde die Meldung dann
Dateiname existiert bereits, oder die Datei 
konnte nicht gefunden werden.
lauten.

Grüße
bastla

P.S.: Verwende bitte beim Posten von Batches die Code-Formatierung ...
Bitte warten ..
Mitglied: JOML
16.10.2008 um 13:04 Uhr
Hi Bastla,

Das Script läuft auf einem 2003 Server (habs auch unter XP getestet).
Es kommt die Meldung " The syntax of the command is incorrect.".

Folgendes ist mir aufgefallen (weiss nicht ob es hilft):
Setze ich nach dem letzten "IF" ein ECHO %Datei% kommt D:\Log.txt.
Scheint ja OK zu sein...

Das gleiche mit ECHO %Mon%%J%.txt kommt 08 .txt. Wo ist der Monat..?

Gruss
JOML
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.10.2008 um 15:13 Uhr
Hallo JOML!

Wie sieht denn bei Dir die Ausgabe von %date% aus? Die Zerlegung oben geht von einer (dt.) Schreibweise der Art
16.10.2008
oder (W2000)
Do 16.10.2008
aus. Der Monat wird mit 2 Zeichen ab (von rechts gezählt) der Position 7 ermittelt.

Wenn Du die Zeile 4 im Batch entsprechend anpasst, sollte der Rest funktionieren.

Grüße
bastla

P.S.: Und (bevor Du fragst): Nein, ich möchte auch in Zukunft nicht schon vorher wissen, auf welchem System in welcher Sprache ein Batch laufen soll - wo bliebe da die Spannung?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.10.2008 um 15:36 Uhr
@bastla
<OT>
da habe ich mir SOFORT als Idee notiert :
Jemand sollte mal einen kleinen Bazchschnipsel hier ins Forum stellen, der den %date%-Variablenwert sprach- und Windowsversionsunabhängig normalisiert oder besser noch: vielleicht ein kleines Tutorial zum Thema "Umgang mit Datums- und Zeitvariablen im Batch"

Dann könnten diese ### den Ordnernamen für ihre ver###ten Datensicherungen ja selber aus dem %date% rausfieseln und würden uns nicht jeden Tag wieder mit diesem ### ### auf die ### ###.

Grüße
Biber
</OT>
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.10.2008 um 15:42 Uhr
@Biber

Die Idee hat was - und mit einem Titel wie etwa "Workshop Batch for Runaways Part III Datums- und Zeitvariablen im Batch" bekäme das Ergebnis auch noch den internationalen Touch ...

Grüße
bastla

P.S.: Aber glaubst Du wirklich, dass ein solches Tutorial dann auch gefunden würde (selbst, wenn es unter "Anleitungen zum Thema" angeführt wäre)?
Bitte warten ..
Mitglied: JOML
16.10.2008 um 18:03 Uhr
Hi,

Na Ja.. sorry.. Hast ja recht betreffend System/Sprache info..


Das Thema Datum scheint zu stimmen:

U:\>ECHO %date%
16.10.2008

U:\>ECHO %date:~-7,2%
10

Der Syntaxfehler erscheint nach dem "ren" Befehl.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.10.2008 um 18:49 Uhr
Moin JOML,

der Syntaxfehler resultiert mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit an überzähligen Leerzeichen hinter dem Variablenwert der SET-Anweisungen. (trailing blanks, wie der Italianer sagt).

Beispiel: Wenn ich überzählige Leerzeichen hier darstelle durch # und Deinen Code zitiere:
01.
@echo off & setlocal#  
02.
 
03.
set "Datei=D:\Log.txt"# 
04.
set M=%date:~-7,2%# 
05.
set J=%date:~-2%# 
06.
 
07.
if "%M%"=="01" set Mon=January# 
08.
if "%M%"=="02" set Mon=February 
09.
if "%M%"=="03" set Mon=March 
10.
if "%M%"=="04" set Mon=April 
11.
if "%M%"=="05" set Mon=May 
12.
if "%M%"=="06" set Mon=June 
13.
if "%M%"=="07" set Mon=July 
14.
if "%M%"=="08" set Mon=August 
15.
if "%M%"=="09" set Mon=September 
16.
if "%M%"=="10" set Mon=October 
17.
if "%M%"=="11" set Mon=November 
18.
if "%M%"=="12" set Mon=December 
19.
 
20.
 
21.
ren "%Datei%" %Mon%%J%.*
...dann kannst Du erkennen, dass bei der Ausführung des RENAME-Befehl u.U. so etwas rauskommt:
Ren "irgendwas.xyz" January 08 .*
Das würde eventuell einen Syntaxfehler " The syntax of the command is incorrect." erklären.

Abhilfe:
a) Minimalistisch und wertlos:
Einfach den zweiten Parameter des REN in Hochkomma setzen.
--> ren "%Datei%" "%Mon%%J%.*"
Dann hat aber auch die Zieldatei manchmal Leerstellen an lustigen Stellen.
b) Bis zum nächsten Batch ausreichend:
Einmal mit dem Editor überprüfen, wo überall unabsichtlich Leerzeichen angehängt wurden und entfernen.
[diesen Fallstrick samt Workaround hast Du allerdings in zwei Wochen wieder vergessen]
c) Nachhaltig.
Gewöhn Dir an, die SET-Anweisungen so zu schreiben
set "Mon=January"
Falls Dich jemand daraufhin anspricht ("is' abba gar nicht so dokumentiert bei M$ und Computerbild") beruf Dich auf mich.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: JOML
17.10.2008 um 15:42 Uhr
Hallo zusammen,

Jep.. das war's
Funktioniert jetzt bestens.

Vielen Dank für Eure Hilfe
JOML
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Mehrere Grafiken mit Batch umbenennen (3)

Frage von SeraphinaJ zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Dateien (PDF) umbenennen via batch, teilw. Dateinamen übernehmen, neues Präfix (6)

Frage von brause1701 zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
gelöst Vbs oder batch zum Ändern von Dateinamen ab Zeichenkette (13)

Frage von vbaGast zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...