Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie kann man einen Dateinamen per Variable übernehmen ?

Frage Microsoft

Mitglied: 102720

102720 (Level 1)

26.09.2011, aktualisiert 18.10.2012, 2903 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo. Bin neu hier.
Habe gesehen, dass hier viele Leute sind, die mehr Ahnung als ich haben.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Wenn ich Test.bat starte sollen eigentlich ALLE Daten mit original Name
aus Ordner "data2" auch in "data" auftauchen.

Test.bat:

dos.exe -i "e:\~ Test ~\data2\*.*" -o "e:\~ Test ~\data\%%"


Wenn ich es so probiere, kommt eine Fehlermeldung wegen der 2ten Datei...
Merkwürdiger weise taucht in "data" eine Datei "%.dat" auf.
Leider ohne original Name - aber immerhin mit original Inhalt.

Kein Copy oder so was verwenden !!! Muss unbedingt dos.exe sein
es darf nur XXXX geändert werden


dos.exe -i "e:\~ Test ~\data2\XXXX" -o "e:\~ Test ~\data\XXXX"

-i bedeutet im Prog dos.exe die Quelle und -o bedeutet Ziel
Mitglied: BigWim
26.09.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Kai1975,

ehrlich gesagt, ich verstehe kein Wort.

Aber wenn es Richtigung Batch / Dos geht, ist Dir das hier vielleicht ein Hilfe.

Gruß
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
26.09.2011 um 13:44 Uhr
Aloha,

ich sehe immer noch keinen Zusammenhang zwischen Titel des Topics und seinem Inhalt ...

... und warum gibst du \%% anfänglich an? Klar, dass dann eine %.typ erstellt wird ...

Allerdings blicke ich ebenso nur die Hälfte hier ... ist wohl wieder Montag

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
26.09.2011 um 13:48 Uhr
Moin Moin

Einziger Strohhalm den Ich dir anbieten kann, ist
01.
dos.exe -i "e:\~ Test ~\data2\*.*" -o "e:\~ Test ~\data\"
Da ich ansonsten keine Ahnung habe, was die Dos.exe sein soll oder macht, sehe ich auch keinen Weg dir weiterzuhelfen.
Vielleicht gibst Du einfach mal ein paar mehr Infos frei und dann schaun wir mal.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: 102720
26.09.2011 um 19:42 Uhr
Hi...

Also die dos.exe ist ein kl. Programm das auf Rot13 basiert.
Da wo die %% stehen, soll der Name von *.* übernommen werden.

Deshalb muss ich Variablen nehmen..
Der original Name von *.* muss übernommen werden, da sonst ein konflickt mit der nächsten datei entsteht.

Ein copy *.* to ... geht deshalb nicht.
dos.exe codiert die Daten *.* in einen neuen Ordner (data)

Vielleicht ist das jetzt verständlicher.

Das alles soll in eine Batch Datei.

Batch erstellen... kein Problen...
Nur das mit dem Name bekomme ich nicht hin.
Bitte warten ..
Mitglied: 102720
26.09.2011 um 20:10 Uhr
Ich muss unter Windows im Dos Modus (MSDos Eingabeaufforderung) einen Ordner Inhalt (also mehrere Dateien) über Rot13 codieren bzw. decodieren.

Ich hatte ein kl Programm für meine 10 jährige Tochter geschrieben.
Es ist ein Tagebuch wo sie ihre Gedanken und solche Sachen reinschreiben kann.

Nun das Problem.
Ich bin geschieden und meine EX Frau kontroliert immer heimlich so ziemlich alles von meinen Kids.
Da ihre Brüder auch einige Erfahrung mit den Computerumgang haben, hilft es nicht einfach die Daten zu verstecken oder sonst was...

deshalb möchte ich sie codiert haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.09.2011 um 20:11 Uhr
Moin Kai1975,

willkommen im Forum.

Ob nun diese Syntax mit den zwei Prozentzeichen (%%) als Platzhalter so von der dos.exe vorgesehen ist, das kannst wahrscheinlich nur dir schnell klären mit einem dos /? oder dos -h oder ähnlich.

Wenn dieses Tool von irgendwelchen Lebensformen zusammengeschrotet wurde, die sich halbwegs an übliche Konventionen halten, dann sollte aber auch Logan000s Ansatz "Zielordnername plus Backslash OHNE Dateinamen" funktionieren.

Wenn nicht und bevor wir da lange rumalbern: jag die Dateien einzeln und mit "gleichem" Dateinamen durch:

01.
 :: Als Batch 
02.
@For %%i in ( "e:\~ Test ~\data2\*.*") do dos.exe -i "e:\~ Test ~\data2\%%~nxi" -o "e:\~ Test ~\data\%%~nxi"
Sicher kann auch die dos.exe bestimmt Wildcards verarbeiten, aber wenn keiner von uns weiss, wie die Syntax lautet...

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: 102720
26.09.2011 um 20:19 Uhr
Vielen Dank für Deine Antwort.
Ich versuche verzweifelt die original ROT13.exe zu finden.

Kann man hier eine Datei hochladen ??
Wenn ja, stelle ich sie dann mal rein.

Probiere in der Zeit mal Deinen Vorschlag aus.
Bitte warten ..
Mitglied: 102720
26.09.2011 um 20:21 Uhr
dos.exe -i "h:\~ Test ~\data2\%%~nix" -o "h:\~ Test ~\data\%%*nix"

FEHLER: Kann die Datei %~nix nicht finden


Hier ist ein ähnliches Prog.

http://www.softpedia.com/progDownload/Rot13-Download-95331.html
Bitte warten ..
Mitglied: 102720
26.09.2011 um 20:27 Uhr
WOW..

Bin ich blöd ,-)

Super hat funktioniert...
Hatte nur einen teil kopiert ...


VIELEN DANK !!!!!!!


@For %%i in ( "e:\~ Test ~\data2\*.*") do dos.exe -i "e:\~ Test ~\data2\%%~nxi" -o "e:\~ Test ~\data\%%~nxi"
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.09.2011 um 20:34 Uhr
Moin Kai1975,

FEHLER: Kann die Datei %~nix nicht finden
Ist ja auch kein %~nix da.
ich erwähnte beiläufig eine %%~nxi [ Enn-Icks-Ihh], aber keinerlei [Enn-Ihh-Icks].

Es kommt nicht immer auf die Größe an, wie meine selige Tante Hedwig schon wusste.
Manchmal hängen Erfolg oder andere Glücksgefühle auch an kleinen Dingen, um nicht zu sagen, kleinen Nixen.

Grüße
Biber
[Edit] ---erledigt. hast den Fehler gefunden, bevor ich meinen Kommentar fertig hatte .-- [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: 102720
26.09.2011 um 21:02 Uhr
Bin super glücklich ... Funktioniert einwandfrei.


Hat jetzt vielleicht noch jemand eine Idee wie man ein Passwortschutz einbauen kann ???
also eine Möglichkeit Windows ganz normal hoch zu fahren und nur wenn man die Batch startet als erstes eine Passwortabfrage kommt bevor man Decodieren kann...

Nicht schimpfen... ist ja nur ne frage
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.09.2011 um 21:32 Uhr
Moin Kai1975,

Nicht schimpfen... ist ja nur ne frage
Wir schimpfen ja nicht - aber es ist in der Tat eine neue Frage.

Lass uns hier einen Müller-Milch-vom-letzten-Herbst-farbenen Haken dranpappen und in einem neuen Beitrag weitermachen.

Dann die Reaktionen auf "wie kann ich was einfaches, sicheres, passwortgeschützes unter Windows anbieten?" sind sehr, sehr breit gefächert.
Und hin und wieder sehr emotional.

Mach so etwas nur, wenn es unbedingt muss - wenn ihr die Prada-Schuhe für den Papst designed oder so ähnlich sensible Daten habt.

Ansonsten ermögliche eben nur den 5 Menschen den Zugang, die damit auch ent-/verschlüsseln müssen.
Und vomn den Fünfen merkst du dir die Namen und Adresse.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
JavaScript
AngularJS Variable über Input in Funktion ausführen

Frage von badkilla zum Thema JavaScript ...

Batch & Shell
Batch-Variable nach Stichworten aus TXT Datei durchsuchen (3)

Frage von Markus5579 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Dateinamen nach Zeichnen abschneiden - Batch-Shell (9)

Frage von cberndt zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...