Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateinamen vergleichen neuen Dateinamen erstellen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: ClausJan

ClausJan (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2009, aktualisiert 00:44 Uhr, 4739 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen

Ich will 2 Dateinamen in 2 verschiedene Odrner "vergleichen", wenn der erste Teil der Dateien übereinstimmt dann soll in einen 3 Odener eine neueDatei geschrieben werden mit den "ersten Teil" der übereinstimmenden Dateinamens und der Endung "redy"

also :
erstes Verzeihniss
C:\test\aa\xx.txt ( xx ist verschieden und unbekannt )
.
.
C:\test\aa\xx.txt

zweites Verzeichniss

C:\test\bb\xx.log ( xx ist verschieden und unbekannt )
.
.
C:\test\bb\xx.log ( xx ist verschieden und unbekannt )

Das Script soll in Verzeichniss C:\test\aa\xx.log auswerten und wenn er in Verzeichniss C:\test\bb\xx.log eben das gleiche xx findet dann soll er in dem
Verzeichniss C:\test\cc\xx.redy erstellen. Die Datei xx.redy braucht keinen inhalt zu haben weil Sie nur als Kontrolldatei dient.

Wäre Supper wenn mir da jemand auf die Sprünge Helfen kann.

Danke schon mal.

LG ClausJan
Mitglied: Scroller
13.02.2009 um 06:59 Uhr
hi

das macht das :
Wenn in d:\test1 eine datei liegt die mit kb anfängt und das auch in d:\test2 der fall ist wird in d:\test3
die leere datei kb.reddy erstellt.
Das ist doch was du wolltest oder?

Gruß
scroller

if /i exist d:\test1\kb* if /i exist d:\test2\kb* type nul>d:\test3\kb.reddy
Bitte warten ..
Mitglied: ClausJan
13.02.2009 um 08:39 Uhr
Hallo

JA das geht in die Richtung aber z.B in d:\test\aa\ liegen viele Dateien die z.b 12345 , 12 , ww usw .txt heissen. In d:\test\bb liegen die gleichen Dateien nit den gleichen vornamen jedoch mit der endung Log. So wenn ich jetzt z.b in D:\test\aa eine Datei habe die 12345.txt heisst und in D:\test\bb eine datei 12345.log habe dann soll er prüfen ob die dateien auch wirklich da sind und wenn die da sind dann soll er mit dem gleichen Vornamen der Datei eine 12345.reddy erstellen.

Nicht ganz einfach und ich weiss nicht wie ich es lösen kann weil ja auch ne Abfragen dabei sein soll ob die 2 Dateien (*.txt und *.log) auch da sind.

LG ClausJan
Bitte warten ..
Mitglied: Scroller
13.02.2009 um 09:26 Uhr
ja das geht auch. Für mich wäre powershell aber einfacher
da ich eigentlich nur noch damit arbeite. Ich müsste echt alte cmd-scripte rausziehen
um nachzuschaune wie das war...

hast du os> xp oder 2003 ? Dann könntest du die ja installieren?!

gruss scroller
Bitte warten ..
Mitglied: Scroller
13.02.2009 um 09:32 Uhr
falls ja kannnst du sie hier runterladen:
(auch .net framework 2 das für eine installation voraussetung ist)
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=30125A46-B97C- ...
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&Fami ...
Bitte warten ..
Mitglied: ClausJan
13.02.2009 um 09:52 Uhr
Hallo

Ja ich kenne auch Powershell, aber das Spielt sich auf ein Windows Server 2000 ab und da kann ich kein Powershell einsetzen. Schniff...

Ich bräuchte es in CMD Form.... oder VB

LG ClausJan
Bitte warten ..
Mitglied: Scroller
13.02.2009 um 10:16 Uhr
..gut dann vbs
gruss sc

set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
da = "d:\test\aa\"
db = "d:\test\bb\"
dc = "d:\test\cc\"

set of = fso.getFolder(da)
for each f in of.files
aName = split(F.name,".")
sf = db & aName(0) & ".log"
if fso.fileexists(sf) then

fso.createTextfile dc & aName(0) & ".reddy",True

end if

Next
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
13.02.2009 um 11:08 Uhr
Versuchs mal damit (ungetestet):
01.
@echo off 
02.
set "verztxt=C:\test\aa" 
03.
set "verzlog=C:\test\bb" 
04.
set "verzredy=C:\test\cc" 
05.
 
06.
FOR /F "delims=" %%i in ('dir /b "%verz.txt%\*.txt"') do if exist %verzlog%\%%~ni.log echo\ >"%verzredy%\%%~ni.redy"
Bitte warten ..
Mitglied: Scroller
13.02.2009 um 11:40 Uhr
hi miniversum,

binneu hier seit mein altes geliebtes spotlight.de zugemacht hat
Wie bekommt man denn den Code so schön dargestellt wie Du das hast?
Also mit Zeilennummern und die Zeilen farbig.

Danke!
sc
Bitte warten ..
Mitglied: ClausJan
13.02.2009 um 12:09 Uhr
Hallo

Also ich Danke "Euch" weil das Script von miniversum und sc wunderbar "rennet".

Danke nochmals.

LG ClausJan
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
13.02.2009 um 12:43 Uhr
Code kannst du mit
01.
<code>
beginnen und mit
</code>
beenden.
Beim schreiben eines Postings steht über dem Feld in das du den Text schreibst Formatierungshilfe.
Dort siehst du dann weiter Möglichkeiten der Formatierung.
Bitte warten ..
Mitglied: Scroller
13.02.2009 um 13:13 Uhr
01.
 dir  
02.
del 
03.
 

mal testen ...

Danke!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...