Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateiserver einrichten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Brutus

Brutus (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2006, aktualisiert 14.11.2006, 8681 Aufrufe, 7 Kommentare

Morgen Forum,

Ich habe ein Problem mit meinem "versuchten Heimnetzwerk".
Seid Samstag habe ich einen Notebook mit "Windows XP MC" meinen Alten rechner habe ich sofort mit der
Server Edition 2003 ausgestattet.
Leider habe ich in diesem Bereich noch garkeine Erfahrungen. Den Server wollte ich nur als Dateisever benutzen, da mir auf diesem Rechner zuviele Wertvolle Datein vorhanden sind.
Nun zu meiner Frage wie kann ich den Server ordentlich einrichten. So das ich evtl auch mit einer Remotverbindung zugreifen kann.
Als Remot-tool habe ich mir VNC besorgt.

Übers Wochenende habe ich schon folgendes Probiert.
1 Datei Server mit hilfe von Windows aktiviert.
2 Benutzer unter Verwaltung hinzugefügt und der Hauptbenutzer gruppe zugefügt.
3 Ordner freigegeben .

versucht drauf zuzugreifen.

aber nur eine Fehlermeldung bekommen.

Ich wäre sehr dankbar wenn ihr eine kurz Anleitung habt oder wenn ihr mir Tipps oder Links geben könnt wie ich einen Server schnell und Sauber einrichte.

P.S wenns geht möchte ich mein Benutzerkonto nicht auf dem Server speichern.

danke für die Hilfe
Mitglied: 8644
13.11.2006 um 11:30 Uhr
Hi,

aber nur eine Fehlermeldung bekommen.

WELCHE denn?

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
13.11.2006 um 11:31 Uhr
meinen Alten
rechner habe ich sofort mit der
Server Edition 2003 ausgestattet.

Hi,
Dir ist schon klar, daß ein W2K3 Server eine gültige Lizenz benötigt?

Für Deine Zwecke ist m.E. ein Server ohnehin unnötig, da sich dies auch mit XP realisieren läßt. Ein Server ohne Domäne macht im Prinzip nichts anderes als ein XP Rechner, der auch Freigaben zur Verfügung stellen kann. Allerdings ist ein Server etwas komplizierter zu konfigurieren, im Prinzip gelten aber auch hier die gleichen Regeln wie unter XP (gleiche Arbeitsgruppe, gleicher Benutzer, gleiches Passwort, usw.).
Dein Benutzeraccount müsste also auch auf dem Server vorhanden sein.
Mein Tipp:
Klopf XP drauf, das erspart uns und Dir jede Menge Fragen und Ärger, da ein Server für Laien einfach nix ist. VPN etc. läuft auch über XP...

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Brutus
13.11.2006 um 12:01 Uhr
@ Ja das ist mir klar, dass ich eine Gültige Lizenz benötige, es tut mir Leid das heutzutage
jeder denke das man eine raubkopie besitzt nur weil man sich damit nicht auskennt und als Privat anwender einwenig damit rumspielt.
Ne ich habe diese Software auf ganz "legalen" Wege erworben.

Als hintergrund ich bin Stundent und habe daher auch eine Legale Software und nun habe ich erstmal nur für einen Rechner versucht einen Netzwerk aufzubauen "da ich ein Notebook habe und den Alten rechner nicht verschrotten will"
Da wir in einem Mehrfamilienhausen mit unserem Familie wohnen wollte ich nachher den Server so erweitern das jeder draufzugreifen kann mit bestimmten rechten, und eigenen Ordnern.

Als erstes will ich aber erstmal versuchen wie es funktioniert.

p.S. ich bin mir nicht mehr hundert % sicher welche Meldung da angezeigt wurde aber ich meine es war etwas mit fehlenden Admin rechten.
Bitte warten ..
Mitglied: Brutus
13.11.2006 um 12:06 Uhr
Ach zur Ergänzung, XP habe ich auch neu draufgehauen.
wenn ich dort etwas "Freigebe" finde ich dieses auch nicht.
Ich habe schon die Vermutung das etwas mit den Dyn. IP nicht stimmt.
Verbindung zum Router habe ich mit beiden.

oder kann ich etwas falsch gemacht haben bei der Konto vergabe!
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
13.11.2006 um 12:29 Uhr
Die übliche Leier:
gleicher Benutzername, gleiches Passwort, gleiche Arbeitsgruppe, Firewall(s) AUS (zumindest beim Einrichten).
Testen am besten mit Administrator (auch hier muß das Passwort auf allen Kisten gleich sein) und dann mit anderen Benutzern testen.
Wenn Du mit "dyn. IP" DHCP meinst, daran wirds wohl nicht liegen, sofern der DHCP richtig "serviert". Das ist aber mit "ping" leicht rauszufinden...

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Brutus
13.11.2006 um 12:42 Uhr
Ich werde heute abend nochmal schauen ob ich den Fehler finde.
werde mich danach nochmal melden....
Bitte warten ..
Mitglied: Brutus
14.11.2006 um 07:54 Uhr
Morgen Forum,

Das Problem habe ich noch nicht gelöst bekommen.
Ich habe alle Firewalls aus und mit Windows Xp funktioniert die Freigabe der Ordner auch ohne
Probleme.
Aber mit der Server Edition bekomme ich keine Freigabe hin,
Ich denke das der Server mich nicht als Benutzer erkennt, in Netzwerk auf dem zugreifenden PC werden die Ordner überhaubt nicht angezeigt.
Also ich bin ein wenig ratlos warum ich nicht auf die Partition zugreifen kann.

Auf dem Server habe ich benutzer angelegt die ganau die gleichen Angaben wie mein zugreifender PC haben.
Bei der Freigabe der Ordner habe ich die angelegten Benutzer in einer neuen Freigabe zu der Berechtigung hinzugefügt.

Und ein Dateiserver ist mit dem Assisten auch angelegt.

woran kann es liegen das ich nicht auf die Festplatten komm????
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Apache Server
Alias bzw. Weiterleitung unter Apache 2.4 einrichten (2)

Frage von m.reeger zum Thema Apache Server ...

Windows Server
gelöst Einrichten SBS 2011 mit Hybrid Router (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (27)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...