Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateistruktur Optimieren - Techniken?

Frage Microsoft

Mitglied: NoLimits

NoLimits (Level 1) - Jetzt verbinden

18.07.2011, aktualisiert 15:07 Uhr, 5373 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi,

Wir betreiben einen Windows Fileserver auf dem jeder Win7-Client via Netzlaufwerk Zugriff hat.

Nun ist das System gewachsen, und die Dateirechte sind individuell. Was gibt es für Techniken die ca. 150 Ordner und tausende Dateien sinnvoll strukturiert, sodass man als neuer Mitarbeiter nicht von einer Fülle an Ordnern überschlagen wird?

Es muss eine Sinnvolle Struktur in Sachen Datei-Übersicht und Benutzerrechte bieten können. "Wenige klicks" sollen zur gesuchten Datei Führen. Das Arbeiten mit den Bibliotheken ist schon recht sinnvoll, jedoch nur benutzerspezifisch und nicht global.

Bin für Hilfe Dankbar!

merci.
Mitglied: aleksandar
18.07.2011 um 15:30 Uhr
Hallo,

ich kenne nicht die Struktur in dein Firma, ich wurde es eventuell erstmals Abteilungsbezogen unterteilen, Einkauf, Marketing...
Dann weiter überlegen, eventuell nach Jahren sortieren, das man nur das aktuelles Jahr sieht und das Rest ist in den Archiv Ordnern (2008,2009,2010...)

Die Frage ist schwer aus externer Betrachtung zu beantworten.

Grüß
Aleksandar
Bitte warten ..
Mitglied: keksprinz
18.07.2011 um 15:33 Uhr
Die Frage musst du dir selbst beantworten, da es in jeden Unternehmen andere Vorraussetzungen gibt.
Wir arbeiten mit Links auf userm laufwerk. Jeder hat einen Öffentlichen einen Abteilungs und einen Privaten Bereich.
Beim Abteilungsbereich ist die erste Ordner Ebene vorgegeben. Aber hier kommt es drauf an was die User brauchen und welche Dokumente hier anfallen.
Bitte warten ..
Mitglied: O-Marc
18.07.2011 um 15:46 Uhr
Hallo,

ich kenne das Problem, habe allerdings keine Patentlösung. Keksprinz hat einen möglichen Ansatz beschrieben. Ob das bei Dir passt, weiß ich nicht, hier noch ein anderer, dreiteiliger Vorschlag:

1) ein öffentliches Laufwerk für alle:
jeder kann lesen und schreiben, jede Abteilung hat dort ein Verzeichnis für den schnellen Dateitausch mit anderen

2) pro Abteilung ein Laufwerk:
hier kann nur die Abteilung lesen und schreiben, zusätzlich ist darin ein Verzeichnis für die Abteilungsleitung denkbar

3) Tauschverzeichnisse:
für abteilungsübergreifende Dinge, die nicht für die breite Öffentlichkeit bestimmt sind, z.B. wenn Finanzbuchhaltung und Mahnwesen Daten austauschen
Bitte warten ..
Mitglied: NoLimits
18.07.2011 um 15:49 Uhr
Ja, Danke!

Mein Gedanke war eher, ob es Techniken wie zur Planung von Projekten die Netzplantechnik gibt?

Die Idee mit der Chronologischen Sortierung ist nicht schlecht. Jedoch gibt es zb. u. a. PDFs die sind eine ewige Vorlage...
Bitte warten ..
Mitglied: keksprinz
18.07.2011 um 16:03 Uhr
Nachtrag: Bei kleinen Organisationen wäre zu überlegen wäre evtl sich ein Organigramm zu nehmen und dies so zu strukturieren.
also Cheffe -> Teamleiter -> Mitarbeiter -> Azubis. Somit hätte jeder seinen Einstiegspunkt.

Wichtig ist es auch immer einen Verantwortlichen pro Stufe zu haben, der sich um die Ebene kümmert und diese Strukturiert.

Gruß

keksprinz
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...