Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateisystem fat32 oder ntfs - für alten Pc mit Windows XP Pro?

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Gavran

Gavran (Level 1) - Jetzt verbinden

29.07.2007, aktualisiert 17.05.2016, 5149 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,
ich habe nen Problem und zwar habe ich auf meinen alten Win98 Pc*, WinXp(pro) istalliert und das mit dem Dateisystem Fat32.
Ich war erstaunt das es funktioniert hat,

*Pc Intel Pentium 3
500MHz
128 MB RAM
Festplatte: 20GB

doch jetzt meine Frage:
Soll ich lieber Fat32 beibehalten oder auf das Dateisystem NTFS umstellen(wie am besten), ich bin mir nicht Sicher bei dem Pc ob es zu einer starken verlagsamung kommt, da schon Leitsung bei der Schmerzgrenze angekommen ist.

Was würdet Ihr mir raten und wie kann ich das rückgängig machen falls es doch zu Problemen kommt bei einer NTFS Umstellung.


Danke schon im vorraus für ne Antwort

Gruss Gavran
Mitglied: spacyfreak
29.07.2007 um 10:00 Uhr
NTFS.

FAT32 macht höchstens noch Sinn wenn man auf die Partition auch mit anderen Betriebssystemen zugreifen will, zb. Linux, die mit FAT32 besser klarkommen. NTFS bringt auch erst die ganzen Sicherheits Features mit, wie NTFS Berechtigungen.
Falls man diese nicht braucht, merkt man garkeinen Unterschied, ob man FAT32 oder NTFS nimmt.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
29.07.2007 um 10:51 Uhr
Hallo,

jupp, nimm NTFS. Zum Konvertieren der vorhandenen Partitionen in der Kommandozeile einfach mal convert /? eingeben.
Habe schon so manches LW von FAT zu NTFS konvertiert. Ist immer reibungslos gelaufen. Trotzdem der Hinweis: Mach vorsichtshalber eine DaSi der wichtigsten Dateien!

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
29.07.2007 um 22:58 Uhr
Wobei ich nicht gedacht hätte, dass XP auf so einer Kiste läuft Ich habe noch nen 800er mit 256 MB RAM und schon da läuft es sehr zäh....

Gruß BKS
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
30.07.2007 um 06:40 Uhr
Wobei ich nicht gedacht hätte, dass XP
auf so einer Kiste läuft Ich habe
noch nen 800er mit 256 MB RAM und schon da
läuft es sehr zäh....

Ich habe einen Laptop PIII 500 mit 396 MB RAM. Wenn mann alle unnötigen Dienste deaktiviert hat, kann man damit sehr flüssig arbeiten. Zumindest was Internet und Office-Apps angeht etc. Bildbearbeitung ist da natürlich kein Vergnügen.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
30.07.2007, aktualisiert 17.05.2016
Hallo,

tja, ich habe auch noch so ein PC...
... eine 733 MHz Maschine mit 512 MB RAM
... das BESTE: mein Vater macht damit mit Photoshop CS2 Bildbearbeitung

falls du die Konvertierung machen willst musst du das eingeben:

convert "Laufwerksbuchstabe" /FS:NTFS
Bitte warten ..
Mitglied: 51366
30.07.2007 um 16:56 Uhr
Einmal auf NTFS konvertiert, kannst du das mit Systemmitteln nicht mehr rückgängig machen. Und convert macht die Platte noch langsamer, da 512 Byte Cluster verwendet werden.

Mein Tipp: Bleib bei FAT32.

Vielleicht hilft dir die Info zu den Unterschieden:
http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/windows2000serv/reskit/cor ...
Bitte warten ..
Mitglied: Gavran
31.07.2007 um 17:28 Uhr
Danke für die Antworten,

ich glaube ich lass das mal vorläufig so mit fat32 kann sein das ich wieder win98 draufspiele, denn den pc benützt meine schwester und nur fürs internet und textvearbeitun etc.

mich hat es auch gewundert das er mit xp läuft xD
aber mit paar einsstellungen ist es tatsächlich möglich!

gruss
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows XP
Windows XP 2TB Datenplatte nur mit 1TB beschreibbar (11)

Frage von hajo2121 zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Windows XP und die Atom-U-Boote in Großbritannien (6)

Link von transocean zum Thema Windows XP ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Eine etwas (wirklich) speziellere Frage: Windows 10-Installation über (11)

Frage von DerFurrer zum Thema Windows Installation ...

Linux
gelöst Boot failed: not a bootable disk (10)

Frage von Fleckmen zum Thema Linux ...

Windows Server
Probleme mit Client Software Zugriff auf Windows Server 2012 (8)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (8)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...