Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateitypen Änderung auf Terminal Server 2008

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: theIceman78

theIceman78 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2009 um 14:07 Uhr, 9739 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

es geht mal um Dateitypen Änderung über Terminal Server (2008). Wenn ich Beispiel auf dem Terminal Server unter Standardprogramme/Dateizuordnung eine Dateitypen Änderung einstelle funktioniert sie am Server selber schon. Aber wenn sich User über eine Word/Excel/Outlook Applikation sich anmelden, haben sie immer noch die alte Einstellung.
Genauer gesagt es geht um Power Point Dateien. Denn ich habe den Power Point Viewer auf dem Server installiert. User können aber die Dateien nicht öffnen, weil unter Standardprogramme was anders steht. Aber wie gesagt nach der Änderung funktioniert es ja auch auf dem Server aber nicht für die Applikationen.

Es denk mir schon dass es bestimmt eine Einstellung in Registry ist aber finde kein passendes. Hab Ihr da eine Idee?
Mitglied: fritzo
17.11.2009 um 14:50 Uhr
Hallo Iceman,

Lösung 1.
lösch das Profil des Users, so daß es neu erstellt wird.

Lösung 2., Remote
prüf die Einstellungen im Profil des Users. Dazu melde ihn ab, falls er angemeldet ist. Anschließend startest Du mit Adminrechten den Registrierungseditor regedit, markierst dort den Keyhive SOFTWARE. Öffne das Menü Datei und klick dort auf den Unterpunkt Struktur laden. Jetzt gibst Du den Pfad zum (Terminalserver-) Profil des Users ein und öffnest anschließend dort die Datei NTUSER.DAT. Vergib einen Namen (wahlfrei, zB "zzzzzzzz"). Unterhalb von SOFTWARE findest Du jetzt den Keyhive mit dem von Dir vergebenen Namen ("zzzzzzzzz"). Navigiere hier zum Keyhive "zzzzzzzzzz\Software\Classes" und prüfe, ob es einen Eintrag ".ppt" gibt. Falls ja - löschen.
Markiere anschließend die eingebundene Struktur "zzzzz", geh auf das Menü "Datei" und wähle dort den Unterpunkt "Struktur entfernen".
Prüf jetzt, ob der Fehler noch auftritt.

Lösung 3. zusammen mit dem Benutzer
Meld den Benutzer an, öffne den Explorer, markiere ein Powerpoint-File (*.ppt) mit der rechten Maustaste, wähl nun im Kontextmenü den Punkt "Öffnen mit", wähl das zuzuordnende Programm (Powerpoint), setz den Haken bei "Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen" und klick auf Ok.

HTH,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: theIceman78
17.11.2009 um 16:05 Uhr
Danke fritzo,

Lösung 1 und 2 funktioniert leider nicht.

Lösung 3 wollte ich ja vermeiden, weil ich ja dann an jedem Rechner muss. Wenn ich meinen User eine Anleitung schreibe wie sie das so ändern sollen, wären sie damit überfordert.
Dachte es gibt eine Registry Schlüssel was gleich für alle User das ändert, in der Not bleibt mir nichts anderes übrig den Usern Punkt 3 zu erklären.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.11.2009 um 23:45 Uhr
Seit Windows 2000 sind solche Einstellungen benutzerspezifisch.
Möglichkeiten:
-ftype und assoc.exe nutzen (Anmeldeskript)
-regedit /s regfile in einem Anmeldeskript nutzen, das die Dateitypenzuordnung per Registrymanipulation erledigt
-GPPs nutzen, siehe kb 943729 bei Microsoft.

Leider kann ich jetzt nichts Fertiges aus der Schublade ziehen, da wir die GPPs dazu nutzen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Lizenzen bei Server 2008 (nicht R2) für Terminal-Server Betrieb
gelöst Frage von joe110980Windows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen Windows Server 2008 SP2 (nicht R2), der als Terminal Server dient (eine zentrale Anwendung ...

Microsoft Office
Office 2013 auf Terminal Server 2008 R2
gelöst Frage von AKillerInHellMicrosoft Office9 Kommentare

Hallo liebe Admins, ich habe gestern eine Anfrage bekommen, ob es möglich wäre, eine Kopie von Office 2013 auf ...

Windows Server
Terminal Server 2008 R2 Umleitung Lokaler Ressourcen
Frage von Paulo-FLWindows Server

Hallo zusammen, Umgebung: Windows SBS 2011 und Windows 2008 R2 Terminal (User Modus lizenziert), ca. 35 Clients. Fehlerbeschreibung: Nur ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie Bekannte Dateitypen ein oder ausblenden Windows7 clients, Windows Server 2008 R2
gelöst Frage von sammy65Windows Server15 Kommentare

Hallo mitainander, ich suche die Einstellung für die Gruppenrichtlinie "Bekannte Dateitypen ausblenden" in den GPO. Kann mir jemand helfen? ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 StundeBatch & Shell1 Kommentar

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 3 StundenHumor (lol)5 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 19 StundenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 19 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...

Linux
OpenSource Groupware
Frage von FA-jkaLinux13 Kommentare

Hallo, ich suche eine Groupware als Alternative zum Exchange. Wesentliche Aufgaben sind die Handhabung von E-Mails (persönliche und gemeinsam ...

Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...