Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateizugriff

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: smeeti

smeeti (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2006, aktualisiert 17.02.2006, 16144 Aufrufe, 5 Kommentare

Erkennen welcher user auf dem Server Datei in benutzung hat

Hey

kann ich mit der Kommandozeile erkennen welcher User eine bestimmte Datei gerade in Benutzung hat?

mfg

smeeti


nachtrag:

sorry ich hab jetzt in der hilfe nach gesehen und die entsprechende erklärung gefunden:
danke


Net fileZeigt die Namen aller geöffneten freigegebenen Dateien auf einem Server und die Anzahl der Dateisperren pro Datei an (falls vorhanden). Mit diesem Befehl können Sie außerdem einzelne freigegebene Dateien schließen und Dateisperren aufheben. Bei Verwendung ohne Parameter zeigt net file eine Liste der geöffneten Dateien auf einem Server an.

Syntax
net file [ID [/close]]

Parameter
ID
Gibt die Identifikationsnummer einer Datei an.
/close
Schließt eine offene Datei und gibt gesperrte Datensätze frei. Der Befehl muss an der Eingabeaufforderung auf dem Server eingegeben werden, auf dem die Datei freigegeben ist.
net help Befehl
Zeigt Hilfe für den angegebenen net-Befehl an.
Hinweise
Sie können auch net files eingeben, um diesen Befehl auszuführen.
Verwenden Sie den Befehl net file, um die im Netzwerk freigegebenen Dateien anzuzeigen und zu verwalten. Manchmal lassen Benutzer versehentlich freigegebene Dateien geöffnet und gesperrt. In diesem Fall können andere Computer im Netzwerk nicht auf die gesperrten Teile der Datei zugreifen. Verwenden Sie net file /close, um die Sperre aufzuheben und die Datei zu schließen. Die Ausgabe von Net file sieht ähnlich wie das folgende Beispiel aus:

Datei Pfad Benutzername Sperren



0 C:\A_DATEI.TXT JULIAW 0


1 C:\DATENBANK CARLAH 2

Beispiele
Mitglied: RobertTischler
16.02.2006 um 21:48 Uhr
hallo

versuche es mal mit "net file {id{/close}}"
bei der angabe der id und /close kannst du auch datein schliessen

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: smeeti
17.02.2006 um 00:07 Uhr
hey,

danke für die schnelle antwort, jedoch bekomme ich imme reine fehlermeldung
ich gebe ein : (key.txt als dateiname)
net file [key.txt [/close]]

Windows sagt mir dann immer:

Die Syntax dieses Befehls lautet:


NET FILE
[id [/CLOSE]]


gruss
smeeti
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
17.02.2006 um 08:59 Uhr
ID ist nicht der Dateiname sodern die Ziffer, die beim Befehl "net file" in der ersten Spalte ausgegeben wird,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
17.02.2006 um 09:06 Uhr
Du meinst so?

net file key.txt {id{/close}}
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
17.02.2006 um 09:13 Uhr
Nein, so:

"net file 351 /close"

wobei 351 die Nummer vor der geöffneten Datei ist,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäudeverkabelung 10Gigabit LWL (27)

Frage von raffzwo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Update
Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen (14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...