Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dateizugriff auf Freigabe unter W7 sehr langsam

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: perlfred

perlfred (Level 1) - Jetzt verbinden

11.01.2014, aktualisiert 13.01.2014, 1814 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich habe unter W2K3(!) einen neuen Server als Domaincontroler, DNS und Fileserver in einem kleinem Netzwerk (einzigster DC) installiert. AD konfiguriert, Freigabe und Sicherheitseinstellungen auf Verzeichnisse eingetragen.

Danach habe ich 3 PC's erfolgreich an der Domain angemeldet.

Jetzt habe ich folgendes Problem:
Auf einem PC ist XP. Hier erfolgt der Zugriff auf die freigegebenen Ordner "blitzschnell".
Auf beiden!!! W7 (prof) PC's ist der Zugriff auf die gleichen Ordner extrem langsam. Schon die Anzeige der Ordnerstruktur dauert 20s.
Gleiches Ergebnis bei einem neu installierten W7 (ultimate) PC.
NW-Karten Einstellungen habe ich kontrolliert und fest auf 1GB vollduplex gesetzt.
Keine Einträge in Ereignisprotokoll (weder Server noch Client).
Beim Anmelden am DC hat ein PC mal gemeldet, dass er das AD nicht findet (LDAP-Eintrag für DC im DNS [habe ich kontrolliert, war vorhanden]), nach kurzer Zeit kamm aber trotzdem die Aufforderung Name+PW für Admin anzugeben und dann hat er den PC auch registriert.

Gibt es irgend etwas in W7 was beachtet werden müsste????

Fred.

NW-Konfiguration: (Auf allen PC's gleich)
IP statisch!
Gateway -> Router
DNS1 -> DC
DNS2 -> Router
Mitglied: Dobby
11.01.2014 um 23:55 Uhr
Hallo,

DNS1 -> DC
Ok

DNS2 -> Router
Lieber leer lassen und dafür dem Server diesen DNS angeben.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: perlfred
12.01.2014 um 08:25 Uhr
Hallo D.o.b.b.y !

Danke für deinen Hinweis.

Hatte ich auch schon ausprobiert, DNS2 leer aber am PDC auch keinen Eintrag. Dies wäre aber dann ein generelles Name Problem und würde nicht erklären, warum es auf den XP Maschienen immer geht und auf W7 nicht.

Aber trotzdem Danke für deine Mühe.

Fred.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 12.01.2014, aktualisiert 13.01.2014
Hallo,

hört sich einfach danach an das das Netzwerkautotunig rumzickt.
Kann manchmal passieren

01.
Cmd (Als Administrator) 
02.
Netsh interface tcp show global  
03.
Netsh interface tcp set global autotuning=disabled  
04.
Netsh interface tcp set global rss=disabled 
05.
 
06.
Um wieder die Standard Einstellungen zu erhalten, folgende Befehle eingeben: 
07.
Netsh interface tcp set global rss=enabled  
08.
Netsh interface tcp set global autotuning=normal
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.01.2014 um 16:11 Uhr
Hallo,

Zitat von perlfred:
>PDC auch keinen Eintrag
Seit Server 2000 gibt es kein PDC mehr. Du hast ein AD mit einen oder mehrere DC.

Und wenn du keinen zweiten DNS hast, bleibt überall der 2.te DNS Eintrag leer weil dein Router dein AD gar nicht kennt, du nicht warten willst bist das der DNS einen Timeout genereiert und erst dann nach der suche eines 2.ten DNS macht. Wenn dein einziger DNS auf deinen einzigen DC abraucht, hast du andere Problem als weiterhin fröhlich surfen zu können. Nur weil dein Auto mehr als den Fahrersitz hat sitzt da ja auch nicht jemand Permament rum.

Schon mal den TCP/IP Stack zurückgesetzt? http://support.microsoft.com/kb/299357/de oder den Vorschlag von wiesi200 gemacht?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: perlfred
13.01.2014 um 09:13 Uhr
Hallo wiesi200!

Voller Treffer! Es musste ja auch etwas sein, was "nur" mit Widows zu tun hat.

Vielen Dank für diesen wertvollen Tipp!!!

Fred.
Bitte warten ..
Mitglied: perlfred
13.01.2014 um 09:41 Uhr
Hallo Peter!

Nur als Hinweis. Der erste DNS (interne Namensauflösung) hat einen SOA. Dadurch werden Anfragen, die nicht die eigene Domain betreffen sofort abgewiesen. Wenn ein zweiter DNS Eintrag (externe Namensauflösung) vorhanden ist, versucht Windows s o f o r t die Namensauflösung über diesen auszuführen. Erst wenn auch dieser kein Ergebnis liefert erfolgt ein TimeOut. Durch diese (DNS Eintrags) Konstellation kann man erreichen, dass der DC keine Internetverbindung benötigt.

Vielen Dank für deinen Hinweis: TCP/IP Stack zurücksetzen. Man lernt eben nie aus. Mein Problem konnte ich aber durch wiesi200 Tipp auf allen W7 Rechnern lösen.

Schönen Tag

Fred.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Netzwerkkarte am Ort A schnell und am Ort B langsam (8)

Frage von dressa zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkmanagement
NLB mit SMB Freigabe ist nicht in der Netzwerkumgebung sichtbar (4)

Frage von Gissmo85 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server sehr langsam bei vielen kleinen Dateien (5)

Frage von MichiBLNN zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...