Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Daten Backup in kleinem Unternehmen

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: zambax

zambax (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2008, aktualisiert 12.11.2008, 4103 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Anwender und Administratoren,

gibt es eine Software die es ermöglicht, einen Ordner mit Firmendaten auf eine externe HD oder auf ein Laufwerk im Internet zu spiegeln, ohne das Daten die lokal gelöscht werden auch auf dem Backup-Laufwerk gelöscht werden.
Ich hoffe die Frage ist deutlich gestellt.

Danke
Mitglied: wiesi200
11.11.2008 um 21:38 Uhr
Such mal nach Ordnersync. Da solltest du glück haben.

MS Sync Toy eftl.
Bitte warten ..
Mitglied: mf
11.11.2008 um 22:30 Uhr
Acronis True Image wäre auch eine Möglichkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
11.11.2008 um 23:01 Uhr
Schau Dir auch mal http://www.formatwelcome.de/04a0619a3f13b8b02/04a0619a3f1433d3e/index.h ... an
ist so die Mischung zwischen BackupExec & Co und den ganzen Free- und Shareware-Programmen (denen leider häufig was fehlt)
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
12.11.2008 um 08:44 Uhr
NTbackup? ist bei Windows gleich mit bei...für einfache Backup-Copy-Jobs reicht das allemal
Bitte warten ..
Mitglied: Cougar77
12.11.2008 um 08:55 Uhr
Hallo!

Wir benutzen auch Acronis. Ist schön und einfach.

Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich Dich richtig verstanden habe.
Ich lese das so, dass Du im Endeffekt eine 1:1 Kopie machen willst, die auf dem aktuellen Stand gehalten wird, aber Dateien, die gelöscht werden in der Kopie erhalten bleiben?
Bitte warten ..
Mitglied: zambax
12.11.2008 um 09:24 Uhr
Danke für die Antworten.

Ich möchte zusätzlich webspace mieten um eine permanente Spiegelung eines Ordners bzw. einer Partition zu realisieren. Es geht um einen Datenbestand von etwa 10 GB. Auch hier möglichst Sicherung der lokal gelöschten Daten für einen festgelegten Zeitraum von sagen wir einem Monat. Das nur zur Sicherheit, falls gelöschte Daten doch noch einmal gebraucht werden sollten.
Meine Frage: wie realisiere ich das am Besten? Welches Tool eignet sich dafür und wer stellt Webspace günstig und zuverlässig bereit? Ich habe mal Idrive getestet, da gibt es auch 2 GB Webspace gratis und keine Traffic-Begrenzung. Das ist nicht so übel, aber begeistert bin ich davon noch nicht, zumal ich die Software von Idrive nutzen muss um zu spiegeln. Es gibt doch sicherlich andere Möglichkeiten...
Bitte warten ..
Mitglied: Cougar77
12.11.2008 um 09:57 Uhr
Ich geh mal davon aus, dass Du eine lokale Partition/Ordner auf einer Windows-Maschine meinst?

Diese Problem würde ich mit einer Komplettsicherung alle 1-2 Wochen mit täglichen inkrementellen bzw. differenziellen (je nach Platz) Sicherungen lösen und dabei immer 2-4 Komplettsicherungen behalten.
Die Frage, die sich mir stellt, wieso muß das ganze auf nem Webspace abgelegt werden? Selbst bei ner guten synchronen Leitung dauert das ne Weile...

Willst Du einfach nur nen Spiegel haben auf den Du wie auf das Original zugreifen kannst und keine Sicherungsdatei, gibt es ein paar gute Synchronisationstools. Sowas wie rsync (Linux, glaube gibt keine Windows-Version, bitte um Berichtigung ;)) würde genau das machen können.
Bitte warten ..
Mitglied: zambax
12.11.2008 um 13:06 Uhr
Hi Cougar,
in Deiner ersten Frage hast Du Recht. Genau das meine ich.
Es soll eine 1:1 Kopie erstellt werden die alle laufenden Änderungen sichert. Wichtig ist das lokal gelöschte Daten dann nicht auf der gespiegelten Seite gelöscht werden sondern anderweitig weggeschrieben werden.
Die Sicherung auf dem Webspace ist notwendig um bei Totalverlust (Brand, Diebstahl, ...) die Daten Rück-Sichern zu können. Diese Sicherung könnte Nachts laufen. Dann hätte ich zwar keine ständige 100%ige externe Sicherung, aber immerhin.

Eine Sicherung z.B. auf DVD-RAM bzw. Band um die dann nach Feierabend mit ausser Haus zu nehmen ist nicht realisierbar da die User die DAU's sind, deshalb der Weg über Sicherung auf Webspace.

Ich weiss das ein RAID sehr sinnvoll wäre, evtl. ein NAS-Server, aber das ist zur Zeit nicht drin. Ein Server ist auch nicht geplant.

Die Festplatten, also die Datenablage findet auf dem Chef-Rechner statt.
Programme wie die oben empfohlenen realisieren ganz gute Sicherungen. Mirror-Folder tut seinen Dienst auch ganz gut. Dieses Programm löscht bei einer permanenten Spiegelung bei entsprechender Einstellung die lokal gelöschten Daten nicht auf der gespiegelten Platte bzw. Partition sondern schreibt diese komprimiert in einen extra-Ordner.

Mich interessiert noch besonders, wer Webspace anbietet das ich mit eigener Software beschreiben, löschen, also administrieren kann wie ich es für richtig halte.
Die meisten Anbieter die ich bis jetzt kennen gelernt habe, lassen nur eigene Software zu, die ich dann lokal installieren muss und mit der ich dann auch ziemlich eingeschränkt bin in meinem handeln.
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
12.11.2008 um 20:41 Uhr
Hallo,

robocopy ohne '/purge', wenn es denn um Windows geht.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Cloud-Dienste
gelöst SharePoint Online und Daten Backup (2)

Frage von malika zum Thema Cloud-Dienste ...

Backup
Backup-Lösung für kleines Unternehmen (4)

Frage von Fritzle24 zum Thema Backup ...

Vmware
Veeam für VM Ware Backup Fehler (2)

Frage von JoergN1968 zum Thema Vmware ...

SAN, NAS, DAS
NAS RAID5 - RAID0 und Backup (7)

Frage von easy4breezy zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...