Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Daten von COM2 an LPT Drucker umleiten

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: dax4fun

dax4fun (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2013, aktualisiert 01:28 Uhr, 2823 Aufrufe, 14 Kommentare, 2 Danke

Hi,

Habe das Problem das eine Software per Registry Eintrag auf COM2 Drucker Daten ausgibt, ich aber 10 Drucker mit LPT habe....

Ich habe versucht den Reg Key COM2:9600,n,8,1 auf LPT1: bzw LPT:19200 usw. zu ändern ohne erfolg

gelesen habe ich das LPT keinen Datendurchsatz usw hat was kann ich da eintragen ??? bzw. gibt es eine Umleitungssoftware ???

auch MODE COM2:=LPT1: versucht umgekehrt bringt es mir ja nichts

OS. Win XP Sp3

Danke

Mitglied: Endoro
03.12.2013, aktualisiert um 08:40 Uhr
Hey, seriell nach parallel? Hab noch keinen Schnittstellenwandler dafür gesehen. Vielleicht geht RS232 --> USB --> LPT. Aber sicher über Treiber und nicht per cmd-Befehl.
lg.
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
03.12.2013, aktualisiert um 08:58 Uhr
Hallo,

so einfach funktioniert das nicht.
Die Protokolle sind verschieden, man kann m.E. einen seriellen Datenstrom nicht einfach auf einen Parallelport umleiten.
Dort werden ja 8 (glaub ich) Datenleitungen parallel mit Daten erwartet.

Da hilft nur ein Drucker mit seriellem Port.
Oder evtl. über ein Terminal die Daten mitschneiden und mal anschauen wie die aussehen.
Vielleicht sind es ja relativ einfache Textdaten, die man dann normal drucken kann.


Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
03.12.2013 um 08:57 Uhr
Hallo,

soweit ich noch weiß, konnte man zu DOS Zeiten die Ausgabe statt auf den Drucker in eine Datei beispielsweise .txt umleiten.
Danach mit print /D:<gerät> die Datei drucken.
Ob es mit COM-Ports geht keine Ahnung mehr. ist schon zu lang her.


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: dax4fun
03.12.2013 um 11:27 Uhr
Danke hab ich mir fast gedacht

bin nicht ganz informiert das ist die Geschichte mit com -> usb per map drive was ich so aufgeschnapt habe gestern beim suchen

danke
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.12.2013, aktualisiert um 11:42 Uhr
Moin,

Welcher Drucker soll denn angesteuert werden?

Bessere ältere Drucker hatten sogar teilweise serielle und paralelle Schnittstellen.

Welche Software ist es denn?

Als Q&D-Lösung köntne ich mir vortstellen, daß Du eine RaspberryPI nimmst und als "Konverter" einsetzt.:

  • Per USB/Seriell die Daten empfangen.
  • Per USB/IEEE Daten ausgeben.

Sofern die Software nicht irgendwelche Statusmeldungen zurückerwartet, soltle das so einwandfrei funktionieren.

lks

PS: Eventuell könnten Dir sogenannte 2Capture-Programme" für die serrielle Schnittstelle gute Dienste leisten.

Einfach den Datenstrom an die serielel Schnittstelle mitschneiden und anschließend an die parallele Schnitstelle ausgeben.

PPS: Durch so einen registry-eintrag wird das ncihts werden, weil die Software offfensicht auf "seriell" festverdrahtet ist. Vielleicht kannst Du in der Softwrae selbst ja noch auf LPT umstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
03.12.2013 um 11:44 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Welche Software ist es denn?
Und was für einen Drucker "erwartet" denn die Software an COM2?


Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.12.2013 um 18:08 Uhr
Ach ja,

Du könntest Dir natürlich auch einen Wandler von seriell nach parallel basteln. Dazu benötigt man entweder einafch nur einen Microcontroller mit ein paar treiberchips oder einafch ein Schiberegister, ein Latch und ein paar Logic-Ics, z.B. aus der 74xx-Baureihe. Dei Dinger gab es früher sogar fertig zu kaufen, weiß aber nciht, ob die noch im handel erhältlich sind.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
03.12.2013 um 21:27 Uhr
Hi,

google mal nach dem Tool "RS232 Data Logger 2.7"
Damit (oder mit sowas) könntest Du die Druckausgaben in eine Datei umeiten,
vielleicht kannst Du dies dann besser auswerten/drucken

Gruss
RS
Bitte warten ..
Mitglied: dax4fun
04.12.2013 um 01:21 Uhr
Danke an den vielen Antworten

Status: Epson Drucker der einen LPT Anschuss hatte, wurde eine 25pin Com "Platine" bzw "Modul" eingebaut und funktioniert

DIe Software ist eine Eigenproduktion einer Firma aus Wien die zum Scannen und Drucken von/an Ersatzteilen verwendet wird mit bonus Sachen, wir haben schon 100 mal versucht sie zu tauschen doch es gibt keine alternative.

Nachteil halt dieser COM2 port der in der registry .... aber das es nicht möglich ist Daten die für einen com sind umzuleiten direkt auf LPT auch komisch

Bin noch immer an einer Soft Lösung interessiert da der letzte Drucker knapp 7 Monate gehalten hat


Umleiteung in Datei und dann ??? Ich glaube das hatte ein Kollege probiert doch das waren Hieroglyphen^2

gibt es eine Möglichkeit mit virtuelle ports, Brücken... sowas hatten wir als unser Rechner keinen zweiten port hatte

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Endoro
04.12.2013 um 04:26 Uhr
Hey, es gibt tatsächlich Schnittstellenwandler, die serielle Daten von der RS232 in paralelle LPT wandeln. Funktioniert angeblich sogar ohne Treiber.
lg.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.12.2013 um 07:36 Uhr
Zitat von Endoro:

Hey, es gibt tatsächlich
[http://www.ebay.de/itm/SERIAL-TO-PARALLEL-CONVERTER-SP-200-RS-232C-RS232-to-LPT-/200968396826?_trksid=p2054897.l4275
Schnittstellenwandler], die serielle Daten von der RS232 in paralelle LPT wandeln. Funktioniert angeblich sogar ohne Treiber.


Ei gucke da. Gibt's die Dinger tatsächlich noch. Die waren mal richtig teuer, man konnte sie aber auch mit einer Handvoll Bauteilen für den Bruchteil des Preises selbst bauen. .

Und man braucht tatsächlich keine Treiber. Nur fukntionieren damit solche Sachen wie "Rückmeldung des Tintenstandes" nicht, da diese keinen bidirektionale Parallelport bieten.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.12.2013 um 07:40 Uhr
Zitat von dax4fun:

Danke an den vielen Antworten

Status: Epson Drucker der einen LPT Anschuss hatte, wurde eine 25pin Com "Platine" bzw "Modul" eingebaut und
funktioniert

Das ist genau so ein Schnittstellenwandler, wie ich ihn oben erwähnt habe, Nur halt in den Drucker eingebaut.

DIe Software ist eine Eigenproduktion einer Firma aus Wien die zum Scannen und Drucken von/an Ersatzteilen verwendet wird mit
bonus Sachen, wir haben schon 100 mal versucht sie zu tauschen doch es gibt keine alternative.

Das ist blöd

Nachteil halt dieser COM2 port der in der registry .... aber das es nicht möglich ist Daten die für einen com sind
umzuleiten direkt auf LPT auch komisch

Capture-Programme gibt es viele. Man könnte je nach Programm, die daten statt in eine datei schreiben zu lassen direkt auf LPT leiten. (Alles ist eine Datei ).

Bin noch immer an einer Soft Lösung interessiert da der letzte Drucker knapp 7 Monate gehalten hat

Dann kauf/bau dir einfach ein paar von den Schnittstellenwandlern.

Umleiteung in Datei und dann ??? Ich glaube das hatte ein Kollege probiert doch das waren Hieroglyphen^2

Die Hieroglyphen waren vermutlich Druckersteuercodes, weil ihr vermutlich das ganze als Grafik druckt. Das ist bei Druckdaten normal so.

gibt es eine Möglichkeit mit virtuelle ports, Brücken... sowas hatten wir als unser Rechner keinen zweiten port hatte

Ist mir nicht bekannt. Aber für Deinen Anwendungsfall ist doch ein RS22/IEEE-Wandler das einafchste.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.12.2013, aktualisiert um 09:36 Uhr
Da es mich interessiert hat, ob es die auch neu zu kaufen gibt, habe ich mal geschaut und bin prompt fündig geworden.

Auf lange Sicht dürfte das eine sinnvolle Investition sein, sofern ihr genügend Drucker mit Parallelports noch habt. Ansonsten ist es eventuell sinnvoller, eine raspberry Pi oder anderes "Mini"-System zu nehmen, um die seriellen Druckdaten über jede beliebige Schnittstelle (USB, Netzwerk, Parallel) weiterzuleiten.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: dax4fun
07.12.2013 um 17:28 Uhr
DANKE 123
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
USB-Drucker über virtuellen COM LPT- Port ansteuern (27)

Frage von magicman zum Thema Drucker und Scanner ...

Drucker und Scanner
gelöst PCL-Drucker drucken nur Hieroglyphen (5)

Frage von diwaffm zum Thema Drucker und Scanner ...

Backup
gelöst Datensicherung von Daten, auf denen die ganze Zeit gearbeitet wird (8)

Frage von Windows11 zum Thema Backup ...

Virtualisierung
Drucker aus einer VM heraus funktioniert nicht (5)

Frage von NCCTech zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...