Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

keine Daten nach Datenimport

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: CrazyCat-1

CrazyCat-1 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.04.2006, aktualisiert 08.05.2006, 4852 Aufrufe, 9 Kommentare

Problem mit SQL - Datenbank

Folgendes Problem:

Die Daten liegen im DFD und DFX - Format vor und werden mittels DB - Import in eine SQL - Datenbank gespeichert.

DB - Import meldet den Transfer als erfolgreich und legt den entsprechenden Typ in der Datenbank an.

Nur wenn ich mit irgendeiner Software auf die Datenbank zugreifen will, werden keine Daten in dem Typ gefunden?

Was ist der Fehler oder wie kann ich diesen finden?

Die Daten sind prinzipiell für die Software lesbar, da ich diese ohne die Zwischenschaltung der Datenbank problemlos öffnen kann.
Mitglied: Dani
28.04.2006 um 12:49 Uhr
Hi,
es wäre vielleicht gut zu wissen, was für eine Datenbank du verwendest?!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: CrazyCat-1
28.04.2006 um 13:16 Uhr
Es wird eine SQL - Datenbank verwendet.
Bitte warten ..
Mitglied: CrazyCat-1
28.04.2006 um 13:59 Uhr
Gehen wir es mal anders an:

Welche anderen Möglichkeiten außer DB - Import von ProMess gibt es um dfx und dfd - Dateien für qs - STAT in möglichst einfach in eine SQL - Datenbank zu bringen?

Sollten sich mit einem anderen Tool die gleichen Probleme ergeben, dann kann ich zumindest das Tool ausschließen.
Bitte warten ..
Mitglied: ProTec-Lejo
28.04.2006 um 14:39 Uhr
Hallo,

es stellt sich in erster Linie die Frage: Welche SQL-DB?
MS-SQL; MySQL usw...
Bei MySQL und Co muss ich passen - doch unter MS-SQL kannst Du die Daten mittels Query-Analyzer erst mal filtern, selektieren etc..

Gruss AL
Bitte warten ..
Mitglied: CrazyCat-1
08.05.2006 um 09:13 Uhr
So weit ich weiß handelt es sich um eine MS-SQL Datenbank der Version 8.0.
Bitte warten ..
Mitglied: ProTec-Lejo
08.05.2006 um 10:42 Uhr
Soweit ich weiß ....?

Um hier eine Problemanalyse erstellen zu können muss grundsätzliches geklärt werden, unter anderem:
1.) Handelt es sich um eine reine DB-Version oder benutzt du ein Programm das die Datenverwaltung unter SQL handelt?
2.) Hast Du Zugriff auf die SQL-DB? zB mit Query-Analyzer.
2/a.) Wenn ja: kannst Du die Daten auslesen - unabhängig von Deinem Programm?
2/b Wenn nein: kannst Du erkennen ob überhaupt eine Tabelle angelegt worden ist?
3.) Wie fit bist du was SQL angeht?

Unabhängig davon besteht die Möglichkeit, dass dein Importprogramm die zu importierenden Daten zuerst in eine Temp-Datei schreibt, anpasst/aufbereitet/modifiziert/umwandelt um sie danach in die endgültige SQL-DB zu übertragen und von da an evt. ins Nirvarna - also nirgends hin überträgt weil Zugriff / Verknüpfung auf die SQL-DB nicht korrekt ist .... Wir haben unser Auswerteprogramm für Messdaten so programmiert, allerdings mit entsprechenden Abfangroutinen um sicher gehen zu können, dass kein Nirvarnaeffekt auftritt.

Gruss AL
Bitte warten ..
Mitglied: CrazyCat-1
08.05.2006 um 10:53 Uhr
1. es ist keine reine DB - Version, es werden auch die Daten verwaltet
2. ich habe Zugriff auf die Datenbank
2a. ja, nur die besagten Daten von einer Maschine können nicht verarbeitet werden
2b. ja, eine Tabelle wird angelegt
3. im Bezug auf SQL bin ich nicht wirklich fit, kann mal gerade die notwendigsten Aktionen

Zur Version: Jetzt bin ich sicher: MS - SQL V8.0

Es scheint ein Problem des Headers zu sein, da die Daten mit einem Header einer anderen Anlage gelesen werden können, mit den korrekten Werten.
Bitte warten ..
Mitglied: ProTec-Lejo
08.05.2006 um 12:09 Uhr
was bedeutet ".. nur die Daten von einer Maschine"?

Was ist eine Maschine?

Oder ist das so zu verstehen: Von allen Daten die du importierst hast kannst Du nur diesen einen Datensatz/sätze mit Deinem Programm nicht weiter verarbeiten - also die restlichen importierten Daten können weiter verarbeitet werden?

Gruss AL
Bitte warten ..
Mitglied: CrazyCat-1
08.05.2006 um 16:38 Uhr
Stimmt die restlichen Daten kann ich importieren.

Mittlerweile kann ich auch die Daten von der Maschine so halbwegs lesen. Mir ist eingefallen das ich so etwas ähnliches schon einmal für Access erstellt habe, nur ist mir damals nach 3 Tagen die Datenbank eingegangen.
Dazu hab' ich mir einen anderen Upload - Client organisiert und schon hatte ich die ersten Daten in der Datenbank.

Weiß der Geier warum ich eine neue Datenbank erstellen mußte damit es funktioniert.

Hab' die alte Datenbank nach SQL exportiert, sie muss noch modifiziert werden um 100% zu funktionieren.

Dann heißt es hoffen das diesmal die Datenbank durchhält.....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Cloud-Dienste
Amazon: Dieser Lkw transportiert Daten in die Cloud (1)

Link von Kraemer zum Thema Cloud-Dienste ...

VB for Applications
Excel VBA Sortierung von Daten (5)

Frage von easy4breezy zum Thema VB for Applications ...

Backup
gelöst Datensicherung von Daten, auf denen die ganze Zeit gearbeitet wird (8)

Frage von Windows11 zum Thema Backup ...

Microsoft Office
gelöst Aus Outlook 2013 Daten aus Tabellenfeldern in Excel übertragen (9)

Frage von ich2110 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...